Gemischt Forum



Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 2546

Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von roki100 » Mi 04 Dez, 2019 23:30

Für die Linse benutze ich "ROGGE DUO-Clean". Das ist wirklich gut. Ist auf jeden Fall zu empfehlen. Nur das mitgelieferte Tuch ist nicht so toll.

Ich habe letztens gesehen wie ein Objektiv Gehäuse gereinigt wurde, das sah danach wie neu aus (das Gummistück am Fokusring usw. sah danach tiptop wie neu aus). Wasser kann es nicht gewesen sein. Es ist auch nicht fettig gewesen.... Gibt es da vll. ein Hausmittelchen?




cantsin
Beiträge: 6364

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von cantsin » Do 05 Dez, 2019 10:01

Das Lens Cleaning Kit von Zeiss (mit Blasebalg, Reinigungsflüssigkeit, Tüchern und Pads) ist sehr zu empfehlen:

https://www.zeiss.de/camera-lenses/foto ... dukte.html




sjk
Beiträge: 55

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von sjk » Do 05 Dez, 2019 10:23

Für die Linse kaufe ich mir immer beim Optiker das Reininungsspray, das auch beim oben verlinkten Set dabei ist, und nehme das dann mit normalen Brillenputztüchern.

Hausmittelchen für die Gummiteile würde mich auch interessieren. Vielleicht was aus der Autoaufbereitung für Gummidichtungen, oder sind die eher auf der öligen Seite?




Jörg
Beiträge: 7459

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von Jörg » Do 05 Dez, 2019 10:33

Staub abblasen,
Linsenputzpapier,
Aqua_bi_dest mischen mit Isopropanol.
Papier nicht trocken benutzen, einfach anfeuchten, auflegen, abnehmen, nicht wischen.
Seit Jahrzehnten vollkommen problemlos, ob zur Pflege der Linsen, Nassfahren von
analogen Vinylplatten, etc.
Anderes ist in den Reinigungsmitteln auch nicht drin, ( Labortests) die Preisdifferenz ist gigantisch,
kann bis zum Faktor 1000 gehen.




roki100
Beiträge: 2546

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von roki100 » Do 05 Dez, 2019 11:01

sjk hat geschrieben:
Do 05 Dez, 2019 10:23
Vielleicht was aus der Autoaufbereitung für Gummidichtungen, oder sind die eher auf der öligen Seite?
vielleicht kann man auch sowas benutzen:
https://www.ebay.de/p/Gummi-pflege-Stif ... 6QQAvD_BwE

?




sjk
Beiträge: 55

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von sjk » Do 05 Dez, 2019 12:54

roki100 hat geschrieben:
Do 05 Dez, 2019 11:01
vielleicht kann man auch sowas benutzen:
https://www.ebay.de/p/Gummi-pflege-Stif ... 6QQAvD_BwE
Genau sowas habe ich gemeint. Da gibt es aber glaube ich noch mattere Sachen als Reifenglanz, speziell für Dichtungen u.ä. Ich schau heute Abend mal in die Garage.




rgbKosmetiker
Beiträge: 2

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von rgbKosmetiker » Do 05 Dez, 2019 17:45

Flex!

Das ist so eine Sache. bei ganz alten Vintagoren kann
diese Putzsucht zum Genteil führen oder zum Fusel
an Prominenter Stelle.
Staub abblasen,
Linsenputzpapier-superfeinweich (ungefasert)
Aquabidest mix Isopropanol ins zu fast nix.
Bei einigen Japanern die vor 1969 gebaut wurden ja kein
Wasser, dann ist es vorbei.




roki100
Beiträge: 2546

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von roki100 » Sa 07 Dez, 2019 21:26

sjk hat geschrieben:
Do 05 Dez, 2019 12:54
roki100 hat geschrieben:
Do 05 Dez, 2019 11:01
vielleicht kann man auch sowas benutzen:
https://www.ebay.de/p/Gummi-pflege-Stif ... 6QQAvD_BwE
Genau sowas habe ich gemeint. Da gibt es aber glaube ich noch mattere Sachen als Reifenglanz, speziell für Dichtungen u.ä. Ich schau heute Abend mal in die Garage.
ich habe es jetzt hiermit sauber gemacht:
https://www.edeka.de/de/produkte/gut-gu ... stift-50ml
  • optimaler Witterungsschutz
  • hält Gummi geschmeidig
  • vermeidet Brüchigwerden


nur Vorsicht beim auftragen mit dem Schwammstift . Ich habe erst auf Microfasertuch aufgetragen, damit gewischt und zuletzt mit ne trockene Seite drüber.




srone
Beiträge: 7898

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von srone » Sa 07 Dez, 2019 22:04

roki100 hat geschrieben:
Sa 07 Dez, 2019 21:26
Ich habe erst auf Microfasertuch aufgetragen, damit gewischt und zuletzt mit ne trockene Seite drüber.
genauso...:-)

und wenn es besonders cinematisch sein soll, dann die frontlinse sandstrahlen und danach einölen...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Darth Schneider
Beiträge: 3861

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 07 Dez, 2019 23:17

Wischen fühlt sich unglaublich sauber an, aber nicht bei Linsen...möglichst nix wischen nur wegblasen und tupfen...
Und was ist wenn Mitten im Dreh irgend ein Kind, in der schönen, teuren Linse, innerhalb eines Sekundenbruchteils, einen fetten Fingerabdruck hinterlässt, und es schnell gehen muss ?
Dann wischt jeder sowieso.....mit nem T—Shirt wenn’s sein muss...
(ich wenigstens)
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




roki100
Beiträge: 2546

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von roki100 » Sa 07 Dez, 2019 23:29

ich bin da sehr vorsichtig, mit nem T'Shirt oder ähnliches mache ich nie...Wenn wir auf der reise sind, nehme ich diese puste ding und kleine Microfasertuch mit.




srone
Beiträge: 7898

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von srone » Sa 07 Dez, 2019 23:30

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 07 Dez, 2019 23:17
Wischen fühlt sich unglaublich sauber an, aber nicht bei Linsen...möglichst nix wischen nur wegblasen und tupfen...
Und was ist wenn Mitten im Dreh irgend ein Kind, in der schönen, teuren Linse, innerhalb eines Sekundenbruchteils, einen fetten Fingerabdruck hinterlässt, und es schnell gehen muss ?
Dann wischt jeder sowieso.....mit nem T—Shirt wenn’s sein muss...
(ich wenigstens)
Gruss Boris
feucht wischen, dann trockentupfen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Mediamind
Beiträge: 485

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von Mediamind » Mo 09 Dez, 2019 09:08

srone hat geschrieben:
Sa 07 Dez, 2019 22:04
roki100 hat geschrieben:
Sa 07 Dez, 2019 21:26
Ich habe erst auf Microfasertuch aufgetragen, damit gewischt und zuletzt mit ne trockene Seite drüber.
genauso...:-)

und wenn es besonders cinematisch sein soll, dann die frontlinse sandstrahlen und danach einölen...;-)

lg

srone
Habe ich gemacht, irgendwie bekomme ich jetzt aber kein Objekt mehr scharf gestellt. Nach dem ich das Objektiv eingeölt hatte, fährt der AF nur noch hin und her. Ich glaube, ich schicke das mal ein, ist sicherlich ein Fall für die Garantie.

Ich nutze den raktenartig geformten Blasebalg und hauche anschließend einen Feutigkeitsfilm auf die Optik, dann mit einem sauberen Microfasertuch ohne Druck den Schmier aufnehmen und fertig ist die Laube....




roki100
Beiträge: 2546

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von roki100 » Mo 09 Dez, 2019 12:30

ui ui ui...srone srone, hättest doch korrekterweise erwähnen sollen, dass dein Tipp nur mit cine Lens cooke, xeen, fujinon premista usw. funktioniert. Wegen Dir hat Mediamind seine linse versaut... ;)

















uiiii... nicht das jemand das alles ernst nimmt. Diese Gummi Pflege Stift Ding nur für die Gehäuse benutzen....und auf gar kein Fall für die linse!




Jörg
Beiträge: 7459

Re: Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?

Beitrag von Jörg » Mo 09 Dez, 2019 12:37

bei mir hat srones tip gut gewirkt...
jedenfalls bei Anwendung auf die slashcambrille




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
von Jott - Mi 15:20
» Nachträgliche Honorarforderung / Klagsdrohung
von -paleface- - Mi 15:03
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von Darth Schneider - Mi 15:00
» GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE - offizieller Trailer
von Jott - Mi 14:45
» Verkaufe ein LiveU - Go Solo: Live-Streaming aus dem Rucksack
von filzer - Mi 14:40
» Neue Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSDs mit bis zu 2.400 MB/s
von Frank Glencairn - Mi 13:43
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 12:54
» Zuverlässigkeit über den Tod hinaus?
von rainermann - Mi 10:43
» Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss
von R S K - Mi 10:42
» "Neu"-Knopf im Forum weg?!
von Framerate25 - Mi 10:35
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 10:12
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Jott - Mi 9:58
» Canon HF G10 Dual-Slot-Aufzeichnung
von Frank Zappa - Mi 8:33
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Jost - Mi 8:02
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von roki100 - Di 23:10
» Mahlzeit
von 7River - Di 23:04
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:30
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von digital_1 - Di 21:47
» NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K
von tom - Di 19:36
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von rdcl - Di 17:20
» Blue ray Disc brennen
von Jott - Di 15:12
» Premiere Pro. Timeline. automatische Clipauswahl
von teichomad - Di 15:06
» ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF
von SixFo - Di 15:06
» SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
von dosaris - Di 14:47
» Achtung Telefonbetrüger!
von klusterdegenerierung - Di 14:34
» Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
von Cinealta 81 - Di 13:10
» Wie verwaltet ihr eure Videodateien / Clips?
von dosaris - Di 9:28
» Ach, der fehlt mir wohl
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» Probe Cine selber bauen?
von roki100 - Mo 23:52
» Fußball in 9:16 ?
von Auf Achse - Mo 22:02
» Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer
von Framerate25 - Mo 19:47
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Mo 19:34
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von mash_gh4 - Mo 18:37
» Neuer Patch für VPX (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mo 17:34
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).