slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von slashCAM » Fr 13 Sep, 2019 09:33


Sony hat soeben auf der IBC eine neue Vollformat Kamera angekündigt. Die PXW-FX9 gilt dabei nicht zufällig als inoffizieller FS7-Nachfolger mit einem 36mm breiten Sensor....
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019




Zizi
Beiträge: 1326

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Zizi » Fr 13 Sep, 2019 11:45

Da hab ich mir ehrlich gesagt mehr von Sony erwartet.
Bis auf VF nicht viel spannendes. reicht aber die alte mit Metabone Speedbooster und vermutlich noch besserem Rolling Shutter ?
Warum nur so weniger fps. ? :(
Wär maine Rechdschreipfeler vintet tarv ßi pehallden !




MarcusG
Beiträge: 104

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 12:24

Da hat für mich die Panasonic S1H wirklich die Nase vorn für ein Drittel vom Preis.

Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...




MarcusG
Beiträge: 104

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 13:26

Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.




pillepalle
Beiträge: 3795

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von pillepalle » Fr 13 Sep, 2019 13:41

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




r.p.television
Beiträge: 3277

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von r.p.television » Fr 13 Sep, 2019 13:59

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 12:24


Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...
Das ist auch das was mir nun am meisten Sorgen bereitet. Entweder Sony sagt sich dass ne FX9 nen komplett anderen Käuferpreis bedient und bestückt die A7siii mit den Specs auf die alle warten, oder es wird so ne kastrierte Version die irgendwas "Ganz Tolles" kann, aber der Rest wie Framerates oder Quantisierung entspricht dann wieder dem alten Käse.




Jott
Beiträge: 19111

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Jott » Fr 13 Sep, 2019 14:21

Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...




r.p.television
Beiträge: 3277

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von r.p.television » Fr 13 Sep, 2019 14:28

Jott hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 14:21
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Wenn sie wenigstens so smart wären und eine A7siii Pro anbieten würden. Ohne Kastrierung durch die Software. Meinetwegen für 12000 Euro. Ich würde das zahlen. Ich brauch bei der Hälfte meiner Aufgaben keine *** auf der Schulter um Kunden zu beeindrucken. Ich brauch ne kompakte Kamera die das kann was 2019 ohne Probleme gehen würde. Nicht jeder kann so nen Klopper mit aufn Berg oder in den Dschungel, Wüste etc. nehmen. Es gibt Bedürfnisse wo man klein und kompakt bleiben will ohne aber Qualitätsverluste in Kauf nehmen zu wollen. Und 2019 geht das.
Mir ist klar dass es für viele Anwendungen noch zwecksmässig ist mit so nem Ziegelstein auf der Schulter aufzutauchen (ja, beim Kundenauftritt gilt noch der Spruch "Size does matter"), aber wer Dokukram macht braucht eher ne kleine, unauffällige Kamera.




rdcl
Beiträge: 1502

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von rdcl » Fr 13 Sep, 2019 14:35

pillepalle hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:41
MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG
Und Dual ISO




MarcusG
Beiträge: 104

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 14:58

Jott hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 14:21
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Aber wäre das bei einer S Version so? Die ist ja speziell auf Video Affine Kunden ausgelegt und kostet dann noch 1000€ mehr als die Standard-Version. Das kauft doch hoffentlich keiner wenn es nicht wirklich Mehrwert bietet? Ich hoffe sie ziehen annähernd mit der S1H gleich, um keine Kunden zu verlieren.




Mantas
Beiträge: 788

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Mantas » Fr 13 Sep, 2019 15:00

typisch Forum, will nur krasse Zahlen... vergesst nicht die Farben von Venice!




rush
Beiträge: 11599

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von rush » Fr 13 Sep, 2019 15:05

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Ähm... Die fs5 ist eine feine Kiste aber intern leider auf 8bit kastriert und damit für viele (u.a. mich) überhaupt keine Option weil da wirklich viele Fotoapparate bereits mehr können für weniger Geld.
keep ya head up




wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von wolfgang » Fr 13 Sep, 2019 15:47

Der größere Dynamikumfang, das bessere Farbmanagement der Venice, die Ausgabeoption zu 16bit raw, der variable ND Filter und der duale native ISO machen das Gerät interessant.

Dass es keine interne Aufzeichnung zu 6K gibt erscheint mir hingegen schwach. Der verbesserte AF mit Adaptern auf EF ist ein Fragezeichen für mich.

Trotzdem - die FS7 ist in vielen Bereichen ein Standard. Ob das die FS9 auch werden kann?
Lieben Gruß,
Wolfgang




wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von wolfgang » Fr 13 Sep, 2019 16:10

Was ist übrigens mit X-OCN? Kann die das?
Lieben Gruß,
Wolfgang




Bergspetzl
Beiträge: 1459

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Bergspetzl » Sa 14 Sep, 2019 08:13

Irgendwie klingt die nach: angefangen was richtig tolles zu entwickeln, und dann ganz schnell fertig huddeln müssen...

Oder einer sehr verständnisvollen Marketing Abteilung, die nach ihrer weltsicht die Kamera wieder beschnitten hat, da noch nicht alles preiszugeben notwendig ist. Aber das war ja eig Canon denken...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von iasi - Fr 22:41
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von iasi - Fr 22:25
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Fr 21:49
» Der Hohe Dom zu Aachen
von 3Dvideos - Fr 21:47
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Fr 20:25
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von slashCAM - Fr 15:45
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Fr 13:44
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Sammy D - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 20:47
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...