ChristophMZ
Beiträge: 7

Vorschaubilder der Videospur flackern

Beitrag von ChristophMZ » Di 16 Jul, 2019 14:37

Hallo allerseits,

ich habe manchmal das Problem das die Vorschaubilder einer Videospur in der Timeline wild flackern...
Premiere 2019 Win10, RTX 2080, vielleicht ein Grafiktreiberproblem?

hatte das schon mal jemand gelöst?

lg
C




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Vorschaubilder der Videospur flackern

Beitrag von Framerate25 » Di 16 Jul, 2019 17:01

Was hast Du denn in den Voreinstellungen eingestellt? Zwecks Rendern.

Flackert es auch nach dem Vorrendern, nach dem Export auch?

Welchen Codec (Rohmaterial?) bearbeitest Du?

Ist deine Intel-GPU deaktiviert? (Wenn vorhanden)

OpenGL und 3D in den Nvidia einstellungen?

Medienchache gelöscht? (überflüssige)

Aktueller Treiber (im besten Fall "Studio") installiert?

Gib mal mehr Info bitte. Je mehr desto besser. Und Screenshots der Einstellungen.




ChristophMZ
Beiträge: 7

Re: Vorschaubilder der Videospur flackern

Beitrag von ChristophMZ » Mi 17 Jul, 2019 19:06

Framerate25 hat geschrieben:
Di 16 Jul, 2019 17:01
Was hast Du denn in den Voreinstellungen eingestellt? Zwecks Rendern.

Flackert es auch nach dem Vorrendern, nach dem Export auch?

Welchen Codec (Rohmaterial?) bearbeitest Du?

Ist deine Intel-GPU deaktiviert? (Wenn vorhanden)

OpenGL und 3D in den Nvidia einstellungen?

Medienchache gelöscht? (überflüssige)

Aktueller Treiber (im besten Fall "Studio") installiert?

Gib mal mehr Info bitte. Je mehr desto besser. Und Screenshots der Einstellungen.
Heyhey, erstmal danke für die Antwort!

Aaalso:

Voreinstellungen: Mit Cuda

Nach dem Vorrendern (timelline grün) scheint es nicht mehr zu flackern.
Codec muss ich nochmals schauen, ich kann grad nicht an den Computer ran, deshalb noch kein screenshot...

Intel GPU, also onbaord ist nicht deaktiviert.

OpenGL und 3D sind standardmäßig, da hab ich bis jetzt nichts verändert.

Mediencache: Noch nicht.

Also Nvidea Treiber? Ist im moment nicht aktuell, Premiere ist 13.1.2 Was meinst du mit Studio?




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Vorschaubilder der Videospur flackern

Beitrag von Framerate25 » Mi 17 Jul, 2019 19:21

ChristophMZ hat geschrieben:
Mi 17 Jul, 2019 19:06
Intel GPU, also onbaord ist nicht deaktiviert.
Dann vergiss das mit dem Nvidia Treiber (Studio). ;)

Ja, liefer mal die restlichen Daten nach. Aber wenn es nach dem Vorrendern nicht mehr auftritt, scheint es wohl doch mit der Grafiklast zusammen zu hängen. Kann auch durch die Verwendung verschiedener Clip-eigenschaften passieren, wenn Du sie wild zusammenwürfelst. ;)




ChristophMZ
Beiträge: 7

Re: Vorschaubilder der Videospur flackern

Beitrag von ChristophMZ » Mi 14 Aug, 2019 17:43

Framerate25 hat geschrieben:
Mi 17 Jul, 2019 19:21
ChristophMZ hat geschrieben:
Mi 17 Jul, 2019 19:06
Intel GPU, also onbaord ist nicht deaktiviert.
Dann vergiss das mit dem Nvidia Treiber (Studio). ;)

Ja, liefer mal die restlichen Daten nach. Aber wenn es nach dem Vorrendern nicht mehr auftritt, scheint es wohl doch mit der Grafiklast zusammen zu hängen. Kann auch durch die Verwendung verschiedener Clip-eigenschaften passieren, wenn Du sie wild zusammenwürfelst. ;)
Hallo,

ich war jetzt gerade mal auf Urlaub daher die verzögerte Antwort:
Ich habe jetzt mal zu Testzwecken die Studiotreiber installiert, mal sehen.. derweil kam das Flackern nicht wieder vor

Meine Einstellungen im Nvidia Sys:
3D Einstellungen von Premiere: "Globale Einstellungen verwenden"
OPEN GL rendernde GPU: Habe ich jetzt auf GTX 2080 gestellt...
Unbenannt.PNG
Unbenannt2.PNG

Heute ist Premiere allerdings echt 5 oder 6 mal hintereinander anbgestürzt, deshalb hier gleich meine Fage;
Allgemeine Stabilitätstips für Premiere 2019 auf Win 10?

lg
Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von rush - Mi 10:16
» Export von Stereo Projekt auf vier audio spuren
von Alf302 - Mi 10:07
» Nitecore NFZ100: Intelligenter Akku für Sony Alpha Kameras mit eigener App
von klusterdegenerierung - Mi 10:04
» Hobbyfilmer verzweifelt
von Mediamind - Mi 9:42
» Rambo: Last Blood - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Mi 9:32
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von magni - Mi 9:20
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von cantsin - Mi 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von rush - Mi 9:06
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von migebonn - Mi 8:21
» Matrix4 kommt
von klusterdegenerierung - Mi 8:06
» Benro RedDog R1 Electronic Gimbal für Kameras bis 1,8kg Neu, ungenutzt
von mikuz1 - Mi 5:39
» motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
von vaio - Mi 2:36
» Braucht Deutschland so ein Youtube Format?
von hellcow - Mi 1:41
» Kamera zum Filmen gesucht
von hellcow - Mi 1:34
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von Henning Bischof - Mi 0:23
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von macwalle - Di 22:00
» Mount / Magic Arm für Field Monitor mit NP-F970 Akku
von rdcl - Di 21:11
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Cinealta 81 - Di 21:10
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Alf302 - Di 21:01
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - Di 19:20
» Hochzeitsfilm - Feedback erwünscht!
von Jan - Di 18:36
» Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?
von Kamerafreund - Di 18:32
» Welche Maus / Grafik & Videoschnitt / ergonomisch
von otmar - Di 17:50
» Lanparte VMS-01 Schulterpolster mit VCT-14 - Kamerasupport
von rush - Di 16:42
» Spionage/ Knopfkamera
von TheGadgetFilms - Di 15:44
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von DAF - Di 15:20
» Was schaust Du gerade?
von rush - Di 15:06
» Cartoni RED LOCK Stativ mit wechselbarer 75, 100 mm Aufnahme und 60 kg(!) Traglast // IBC 2019
von iasi - Di 14:37
» *BIETE* Voigtländer Nokton MFT 25mm f0,95
von ksingle - Di 14:31
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von ChillClip - Di 14:28
» VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
von Scour - Di 14:11
» Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
von -paleface- - Di 13:36
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von BOYWF - Di 12:46
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von tom - Di 12:28
» Gimbals Stand 01.2019
von Huitzilopochtli - Di 10:41
 
neuester Artikel
 
Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.