slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von slashCAM » Do 04 Jul, 2019 14:45


Synology erweitert sein Portfolio von Speicherlösungen um die neue DiskStation DS419Slim, eine mit Maßen von nur 12x12x14cm sehr kompakte NAS Speicherlösung. Die DiskStat...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB




rush
Beiträge: 10742

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von rush » Do 04 Jul, 2019 17:22

Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
keep ya head up




Framerate25
Beiträge: 1396

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Framerate25 » Do 04 Jul, 2019 17:30

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Hm, vielleicht lassen sich ja auch 2-5 von den Kisten in Reihe schalten!? Aber ernsthaft, 20TB sind für ein etwas länger geplantes System zu diesem Preis, zu dünn dimensioniert.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Fader8
Beiträge: 1225

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Fader8 » Do 04 Jul, 2019 18:05

Warum vor allem gibt es so wenige USB 3.1 Gen 2 NAS /Hubs...verstehe ich nicht




freezer
Beiträge: 2140

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von freezer » Do 04 Jul, 2019 18:20

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Drushba
Beiträge: 2004

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Drushba » Do 04 Jul, 2019 19:08

Die größeren Synology sind nicht schlecht, weil die auch mit Ethernet-Karten nachgerüstet werden können und somit richtig auf Speed kommen:



Wäre eine interessante Option, den externe-Festplattenpark dauerhaft zu verstauen. Gibts auch mit noch mehr Einschüben und RAID 5/6.))
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




rush
Beiträge: 10742

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von rush » Do 04 Jul, 2019 19:13

freezer hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 18:20
rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
Das hatte ich in der Tat überlesen - ist aber dennoch in Blick auf die Zukunft nicht unbedingt ideal wenn man bedenkt wie rasant sich Massen-Speicher heutzutage weiterentwickeln.

Ich benötige für meine Zwecke auch kein NAS - finde flotte und große DAS eigentlich viel interessanter - aber der Markt dahingehend scheint gefühlt dünner zu sein
keep ya head up




freezer
Beiträge: 2140

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von freezer » Do 04 Jul, 2019 22:14

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 19:13
freezer hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 18:20


Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
Das hatte ich in der Tat überlesen - ist aber dennoch in Blick auf die Zukunft nicht unbedingt ideal wenn man bedenkt wie rasant sich Massen-Speicher heutzutage weiterentwickeln.
Ist ja nicht so, als hätte Synology nicht genügend andere Modelle im Portfolio. Für mich ist das schon interessant, weil eben kompakt und damit mobil.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von Frank Glencairn - Fr 14:49
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von mash_gh4 - Fr 14:40
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von JSK - Fr 14:12
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von ChristophM163 - Fr 13:42
» Arri Signature Zooms
von Onkel Danny - Fr 13:00
» Was schaust Du gerade?
von Ziggy Tomcat - Fr 12:54
» Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von balkanesel - Fr 12:39
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von Jogen - Fr 12:31
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von TonBild - Fr 12:27
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 12:26
» Blackmagic Design stellt Ursa Mini Pro 12K mit interner 12K (!) BRAW Videoaufnahme vor
von Frank Glencairn - Fr 12:19
» GH5 VLog - Erfahrungen
von -paleface- - Fr 10:50
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von ToLo - Fr 10:18
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von funkytown - Fr 9:42
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von ruessel - Fr 8:53
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von motiongroup - Fr 8:34
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von motiongroup - Fr 8:09
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Fr 8:07
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
» Benötige 4K 60fps
von Tscheckoff - Do 22:15
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Funless - Do 21:16
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von 7River - Do 20:59
» S5 - Erfahrungen etc.
von JosefR - Do 19:35
» Focus Peaking in der Post?
von Bluboy - Do 17:55
» Metalinse macht aus flachem Glas perfektes 180°-Fisheye
von slashCAM - Do 15:54
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Do 15:23
» 4K TV als Schnittmonitor
von nailujluj - Do 14:25
» Aufstiegsgenehmigung auch wenn ich auf einem privaten Grundstück starte?
von Jott - Do 14:23
» Passion für Lost Places
von nicecam - Do 13:57
» WDR Online-Hörtest für den Dialog
von ruessel - Do 12:47
» Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing?
von R S K - Do 12:25
» Super 8 vs. digital: Where Did You Learn to Dance
von ruessel - Do 8:55
» BMD Hyperdeck Studio Mini - lauter Lüfter - gelöst
von Sammy D - Mi 23:09
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von Franky3000 - Mi 22:41
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Mi 22:04
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...