roki100
Beiträge: 11427

Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Mo 17 Jun, 2019 01:03

So wie es aussieht ist Apple Motion hier nicht so ganz beliebt. Das Programm wird leider unterschätzt bzw. es steckt mehr unter der Haube. ;) Einer der besten Künstler ist Simon Ubsdell, er zeigt so einiges mit Apple Motion. Ich finde es fantastisch.

Hier seine aktuelle Videos:






...

oder etwas älter:









uvm.

Schaut mal vorbei: https://www.youtube.com/channel/UC7c46t ... BJQ/videos


Viel Spaß beim lernen!
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Axel
Beiträge: 15082

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von Axel » Di 18 Jun, 2019 05:57

Ja, wer auf MacOS unterwegs ist und *motion graphics* machen will, wäre verrückt, etwas anderes als Motion (50 Kracher, einmalig) zu verwenden. Sehr viel schneller und intuitiver als AAE. Und im Vergleich zu Fusion und anderen node-basierten Programmen sehr ähnlich zu letzterem.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Jott
Beiträge: 20323

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von Jott » Di 18 Jun, 2019 06:50

Gleiches Schicksal wie fcp: zu einfach, zu wenig nerdig, zu effektiv.




rdcl
Beiträge: 1634

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von rdcl » Di 18 Jun, 2019 07:43

Ich will nicht sagen ob es am Künstler oder an Motion an sich liegt, aber das sieht alles aus wie die absoluten Basic-Tutorials für AE, die man als 15-jähriger macht um das Programm kennenzulernen. Das einzig realistische ist der Regen, aber da hat er ja selbst angemerkt dass das vom Kramer kommt.




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Di 18 Jun, 2019 17:20

rdcl hat geschrieben:
Di 18 Jun, 2019 07:43
Ich will nicht sagen ob es am Künstler oder an Motion an sich liegt, aber das sieht alles aus wie die absoluten Basic-Tutorials für AE, die man als 15-jähriger macht um das Programm kennenzulernen. Das einzig realistische ist der Regen, aber da hat er ja selbst angemerkt dass das vom Kramer kommt.
Beispiel:
Basic-Tutorials für AE: einfach Camera Projection Plugin und fertig ist das Ding!
Simon Ubsdell verwendet aber kein CP Plugin, sondern zeigt exakt wie Camera Projection Funktioniert. Und nebenbei lernt man natürlich etwas. Wie man Presets, Tempelets, Plugins & Co. benutzt, das kann doch jeder. ;)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Steelfox
Beiträge: 380

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von Steelfox » Do 20 Jun, 2019 15:18

Wobei mir das Camera-Projection-Beispiel hier von Motion besser gefällt, als das, was man in Fusion machen kann. Obwohl das im Prinzip genauso funktioniert. Habs damals mit Hilfe von zig Tutorials zwar hinbekommen, hat mich selbst aber nicht überzeugt.
Muß ich wohl nochmal üben.
"Mensch Leute, lest doch mal ein Bildband."
Sterling Archer




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Do 20 Jun, 2019 16:16

Steelfox hat geschrieben:
Do 20 Jun, 2019 15:18
Wobei mir das Camera-Projection-Beispiel hier von Motion besser gefällt, als das, was man in Fusion machen kann. Obwohl das im Prinzip genauso funktioniert.
So wie der Simon das in Motion macht, ist wirklich die eine und die einzige Möglichkeit in Motion. :) In Fusion gibt es mehrere Möglichkeiten und die beste ist sogenannte "Depth Projection":





Simon zeigt, dass ähnliches auch ohne "Depth Projection" funktionieren kann und nimmt als Beispiel Müllcontainer als Objekt (das gelernte kann man dann auch in andere Compositing Programme umsetzen). Das geht, aber eben nicht so einfach und praktisch wie in Fusion. Nach ein paar Wochen habe ich dann schon wieder vergessen wie das mit motion genau war, und muss mir Simon Tutorials schon wieder anschauen. Anders mit Fusion. Naja, ich liebe Nodes!
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Do 02 Apr, 2020 00:11

der Simon wiedermal ;)

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » So 12 Apr, 2020 02:47

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Mi 03 Jun, 2020 02:15



Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1374

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von rudi » Mi 03 Jun, 2020 14:41

Nachdem er sich nur von Apple Motion "verabschiedet", aber nicht von Fusion darf man wohl spekulieren, dass er in Zukunft vielleicht mit Fusion Tutorials selbiges für Blackmagic pushen darf. Schließlich fristet Fusion immer noch in seiner Nische, während Resolve im Schnitt-, Grading und Finishing-Einsatz schon deutlich verbreiteter ist.




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Mi 03 Jun, 2020 15:32

Ja wird so sein. Er nutzt auch Nuke, findet aber Fusion (wie ich) besser. Mal sehen was da kommen wird. Er zaubert so manchmal Sachen da fragt man sich schon wie er bloß auf die Idee gekommen ist... ;)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » So 07 Jun, 2020 21:51



:)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » So 15 Aug, 2021 20:44

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Di 17 Aug, 2021 21:16

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Di 28 Dez, 2021 13:48

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Fr 11 Mär, 2022 18:24

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Sa 26 Mär, 2022 19:26

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Mo 27 Jun, 2022 00:46

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




berlin123
Beiträge: 127

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von berlin123 » Mo 27 Jun, 2022 14:02

rudi hat geschrieben:
Mi 03 Jun, 2020 14:41
Nachdem er sich nur von Apple Motion "verabschiedet"
Hatte er das mal angekündigt?


Wundert mich, da er in den letzten Jahren auch 2 Videos gemacht hat, wo er zeigt wie extrem viel performanter Motion ggü After Effects ist.






roki100
Beiträge: 11427

Re: Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion

Beitrag von roki100 » Mo 27 Jun, 2022 14:06

berlin123 hat geschrieben:
Mo 27 Jun, 2022 14:02
rudi hat geschrieben:
Mi 03 Jun, 2020 14:41
Nachdem er sich nur von Apple Motion "verabschiedet"
Hatte er das mal angekündigt?
Ja, kam dann aber zum glück wieder^^ Das ist ein Experte wenn es um Apple Motion geht, wirklich tolle tipps&tricks.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von iasi - So 18:21
» ACHTUNG_Equipment gestohlen
von Prospect - So 17:36
» Engere Kooperation Panasonic und Leica angekündigt
von rush - So 17:33
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 16:47
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von klusterdegenerierung - So 16:39
» Canon EOS R7 in der Praxis - die neue Preis-Leistungsreferenz im S35-Segment?
von Darth Schneider - So 16:22
» H265 420 oder Prores422 - Praxis
von micha2305 - So 15:57
» Welche Effekte sind in Blackmagic DaVinci Resolve 18 GPU-beschleunigt?
von roki100 - So 13:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 12:37
» Biete: AF Nikkor 180mm 1:2.8 ED
von beiti - So 12:35
» Erste Erfahrungen Sony A1
von cantsin - So 11:35
» Biete Workstation HP Z4 G4
von stiffla123 - So 11:30
» Biete Kamerakran
von stiffla123 - So 11:26
» Allzweck Gimbal gesucht
von meier14 - So 11:25
» Canon GX-10 Störung Farben Sucher
von Surfy - So 11:12
» Neue KI stellt Objekte aus Photos automatisch perfekt frei
von slashCAM - So 11:09
» Fisherman`s Friend mit Marteria
von klusterdegenerierung - So 9:41
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 9:21
» Szenische Lanschafts-Takes: Ohne NDs (und mit 60fps)??
von Darth Schneider - So 5:50
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - Sa 20:49
» Kurzfilm: Das Vermächtnis
von AndySeeon - Sa 20:20
» Walimex/Samyang Objektiv Set Canon EF(16, 20, 35, 50, 85)
von FrischeKuhmilch - Sa 19:36
» Meg Loeks (faszinierende Bilder)
von roki100 - Sa 18:57
» Insidious 5 — Patrick Wilson/Scott Teems
von Map die Karte - Sa 14:19
» Camcorder gebraucht mit Mini-DV
von ksingle - Sa 13:22
» Accsoon Cineview SE: SDI und HDMI Videofunkstrecke mit Monitoring und Streaming per App
von slashCAM - Sa 11:27
» Original Blackmagic Pocket Cinema Camera
von roki100 - Sa 10:25
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von markusG - Fr 22:11
» MT Pro - erste RGBWW Mini-Leuchtröhre von Aputure angekündigt
von slashCAM - Fr 16:39
» Filmsimulationstool Dehancer Film Pro ab sofort auch als Beta für Final Cut Pro
von rush - Fr 13:32
» 3D funktioniert nicht, wenn auch die "Sonne" aktiviert ist
von AfterDrecks - Fr 13:18
» Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
von cantsin - Fr 12:34
» Warner Bros. legt "Batgirl" auf Eis - Regisseure sind schockiert
von iasi - Fr 11:37
» Neue Firmware: Linearer Fokus für drei Nikkor Z Objektive
von rush - Fr 10:50
» Canon legt Quartalszahlen vor - EOS R5/R6 Verkäufe übertreffen Erwartungen
von iasi - Do 23:25
 
neuester Artikel
 
Wie wird man Unterwasserfilmer?

Lennart Rossenfeld ist Unterwasser-Kameramann und gerade auf gutem Weg, sich in dem kleinen aber feinen Kreis international angesagter Tauch-DOP zu etablieren. Wir hatten Gelegenheit, mit ihm über das Filmen unter Wasser, seine Beziehung zu Haien und Walen, seine Kameratechnik, BBC Naturdoku-Produktionen und vieles mehr zu sprechen ... weiterlesen>>

Dynamik - ALEXA LF vs. VENICE 2

Endlich konnten wir die Frage klären, ob Sony mit der neuen VENICE 2 in der Dynamik an die bislang bei uns unbestätigte Cine-Referenz von ARRIs ALEXA Modellen heranreicht... weiterlesen>>