ruessel
Beiträge: 6176

Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Mo 22 Apr, 2019 12:33

Bei seitlicher Sonne und Filter drauf, habe ich Kontrastschwankungen. Da ich mit meinen Männerfingern auch den Filter nur schwer drehen kann (zu klein das Ding) könnte ich mir vorstellen, da was zu machen: den leichtesten Osmo Sonnenschutz der Welt, zum auf das Drehrad zu kleben. oder gibt es da schon fertige Lösungen?
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Henning Bischof
Beiträge: 54

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von Henning Bischof » Mo 22 Apr, 2019 13:57

Man könnte sich was drucken lassen. Oder zig Sonnenblende-Formen aus festem schwarzen Tonkarton ausschneiden und mit Streifen doppelseitigem Klebeband befestigen. Das sind dann Einmal-Sonnenblenden.
Vielleicht lässt sich auch ein formschönes Stück Fahrradschlauch drüberstülpen, das könnte sogar ganz gut aussehen könnte ich mir vorstellen.
Oh ich habe gerade gemerkt, es geht um das Display oder? Dachte es geht um das Objektiv.

Ich musste an diese mikro Spielzeug-Skateboard denken, für das es auch mini-maulschlüssel etc. gibt :)
Es müsste ein ganzes Kompendium dafür geben von “TinyRig“ dazu dann noch ein externer 2“ Monitor an einem mini-Arm. Ein Micro-cage damit man auch ein tophandle dran machen kann. D n führt man dann zwischen Daumen und Zeigefinger :)
Kameras: Sony DCR TRV60e, Canon EOS m3, Canon Ixus 110is, Canon Powershot 210is, Canon EOS 600D, Canon HF G40, Canon EOS 100D
Software: Lightworks, FinalCut X




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Mo 22 Apr, 2019 14:29

Ja, wenn es nix gibt, fange ich mal mit sehr dünnwandigen Resin an...... weiß jemand den Blickwinkel der Osmo pocket in Grad?
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 11009

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von domain » Mo 22 Apr, 2019 19:43

In den Specs werden 80 Grad angegeben und das dürfte auch stimmen. Eine Sonnenblende könnte in manchen Fällen tatsächlich was bringen, wie ich in dem Parallelthread gezeigt habe.
So ein stabiles superleichtes magnetisches Miniding, das sich auch in der Hosentasche unter Druck nicht verformt, könnte ev. schon erstrebenswert sein.




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 09:15

Meine Gedanken dazu:
draußen in der Natur bei Tageslicht, wird sowieso ein ND Filter benötigt, wenn man(n) auf 1/100 oder 1/50 Shutter kommen möchte. Jetzt benutze ich zwei arten von ND Filter, reine ND Filter und welche mit integrierten POL Filter. Der Polfilter ist ja drehbar, leider ist das Drehrad extrem klein. Ich würde erstmal eine 80 Grad Tüte drucken, die auf das Drehrad passt, ein Trofen Sekundenkleber sollte das ganze dauerhaft machen. Sorgen mache ich mir über das zusätzliche Gewicht. Ich würde die Tüte so 5-6mm lang planen und extrem dünn machen. Mal schauen ob die Osmomotoren das noch bringen.....
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 09:58

osmo_sonne.jpg
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 10:28

Bild

Wäre doch auch eine gute Lösung, oder?
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Jack43
Beiträge: 1111

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von Jack43 » Di 23 Apr, 2019 12:59




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 14:29

DSC_2146.jpg
DSC_2145.jpg
Um mal Fakten zu nennen, der ND Filter mit Magnete wiegt 3.6 Gramm, der Prototyp von Sonnenschutz 0.45 Gramm - sollte also technisch funktionieren.
der fertige Sonnenschutz aus China ist für mich keine Lösung, ich schwenke manchmal die Kamera seitlich oder sogar hoch zum Himmel.....
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 15:19

Sonnenschutz vor dem Objektiv ist gestorben! Funzt nicht...... beim einschalten fährt der Kopf alle Richtungen durch, leider auch nach unten, da ist nur noch 0.3mm luft wenn der ND Filter aufsitzt....mist.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Darth Schneider
Beiträge: 5110

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von Darth Schneider » Di 23 Apr, 2019 15:30

Stückchen Gaffa Tape wie einen kleinen Somnenschutz seitlich und oberhalb der Linse kleben ?
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Di 23 Apr, 2019 15:41

neee....will ja auch dran drehen um den Polfilter zu justieren....
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Jack43
Beiträge: 1111

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von Jack43 » Di 23 Apr, 2019 17:05

wie kann man sich nur mit einem solchen popeligen Teil herum schlagen, angesichts der vielen Probleme, die das Ding vielen Usern bereitet, bin ich sehr froh, es nie gekauft zu haben:-)

Gruß, Paul




ruessel
Beiträge: 6176

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von ruessel » Mi 24 Apr, 2019 09:06

Popelig auf dem ersten Blick....... ;-)
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Jack43
Beiträge: 1111

Re: Osmo Pocket Sonnenschutz

Beitrag von Jack43 » Mi 24 Apr, 2019 09:50

ruessel hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 09:06
Popelig auf dem ersten Blick....... ;-)
ok, wenn man noch das ganze Zubehör dazu rechnet, ist sie nicht mehr so popelig:-)

Gruß, Paul




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hörst Du gerade?
von Jörg - Do 22:01
» Aufrüsten oder Neukauf?
von Valentino - Do 21:58
» Blender 2.83 LTS ist fertig - auch neue Videofunktionen
von Drushba - Do 21:31
» Wann hat eine Kamera (bei slashCAM) sehr gute Bildqualität?
von Jan - Do 19:36
» Filming in Supermarionation
von klusterdegenerierung - Do 19:03
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Jan - Do 18:23
» The Cold War
von pillepalle - Do 18:03
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von pillepalle - Do 17:40
» Ehrenamtsfilme
von nachtaktiv - Do 17:24
» Mein zweites Immobilienvideo - was haltet ihr davon?
von nachtaktiv - Do 17:19
» Hier kann man sparen: Aktuelle Rabattangebote für Kameras und Zubehör
von rush - Do 16:57
» Kann jemand Trigger Kabel empfehlen?
von klusterdegenerierung - Do 15:12
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von rideck - Do 14:02
» Samsung Odyssey G9 C49G95T: Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit DisplayHDR1000
von Bergspetzl - Do 13:41
» After Effects Alternative: Cavalry.app
von Jörg - Do 12:48
» Gelungener Mavics Vergleich!
von TheGadgetFilms - Do 11:48
» Neuer Schnitt-PC - bitte um Kritik
von Jost - Do 9:12
» Verkaufe Star Wars Artikel
von Funless - Mi 20:51
» PP - Maske/Bild über andere Spur tracken
von DAF - Mi 18:06
» Lexar: Neuer Professional CFexpress Type B USB 3.1 Kartenleser mit bis zu 1.050 MB/s
von pillepalle - Mi 17:31
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mi 15:32
» Komponist stellt sich vor
von Joe-musik - Mi 14:36
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Cinemator - Mi 13:24
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von MrMeeseeks - Mi 10:42
» Samyang legt nach mit einem AF 85mm F1.4 RF Objektiv für Canon R
von rush - Mi 9:38
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 2:08
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Darth Schneider - Di 18:08
» Arma- oder Rollygeddon - Gucken nach dem "Shut-Lock"
von nicecam - Di 17:48
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von Xander-Rose - Di 17:20
» 720p oder 1080p für Facebook?
von Fragensteller44 - Di 16:22
» Keying Problem Final Cut Pro X
von yeshead - Di 16:05
» HLG mit der GH5
von blueplanet - Di 15:59
» YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein
von JSK - Di 15:56
» Short Horror (Blackmagic Kameras)
von Darth Schneider - Di 15:35
» Sinkt unser Verdienst durch YT Klicks?
von pillepalle - Di 15:16
 
neuester Artikel
 
Hier kann man sparen: Aktuelle Rabattangebote für Kameras und Zubehör

Viele Hersteller bieten zur Zeit Cashback-/Rabatt-Aktionen beim Kauf einer ihrer Kameras an, vielleicht um den Verkauf nach der großen COVID19-bedingten Flaute wieder anzukurbeln. Wir haben für Euch zusammengestellt, was es aktuell an solchen Aktionen gibt - unter anderem von Canon, Fujifilm, Olympus, Sennheiser, und Sony. weiterlesen>>

Beste Bildqualität einer Kamera?

Auch wenn bei der Bildästhetik vieles im Subjektiven liegt: Es gibt objektive Kriterien, die bestimmen ob die Bildqualität einer Kamera gut oder schlecht ist. Wir klären einmal grundsätzlich, wie wir das bei slashCAM sehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.