Grass Valley Edius Forum



Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Bruno Peter
Beiträge: 3784

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Bruno Peter » Fr 02 Nov, 2018 10:01

Roland Schulz hat geschrieben:
Fr 02 Nov, 2018 09:46
Viel Plan scheinst Du aber nicht zu haben was EDIUS und QuickSync angeht.

Mein Plan ist umfassender als der von Dir mit Deinen Beschimpfungs-Tiraden.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Roland Schulz » Fr 02 Nov, 2018 21:25

Prima, endlich mal jemand der Ahnung hat - wie bekomme ich denn bei mir den alten Zustand wieder ans Laufen, also GTX als primäre Grafikkarte und die iGPU gespiegelt incl. QuickSync - ich will auf einem Bildschirm nämlich keinen erweiterten Desktop auf dem Sachen auf dem zweiten Bildschirm verschwinden.




rush
Beiträge: 10041

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von rush » Fr 02 Nov, 2018 21:49

@Roland... schieb halt nichts "rüber" - dann verschwindet auch nichts.
Speichere deine Edius Konfig einfach entsprechend ab - dann passt es auch und alle Tools bleiben auf demselben ("linken") Monitor.

So ganz habe ich das Problem daher jetzt auch noch nicht verstanden um ehrlich zu sein - vielleicht aber auch eine Frage des Workflows oder es gibt tatsächlich ein Problemchen..
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Roland Schulz » Fr 02 Nov, 2018 22:06

...auch die Variante (erweiterter Desktop, nVidia primär) funktioniert derzeit nicht mit QuickSync, lediglich iGPU primär oder iGPU solo - bringt mir aber alles nicht die 10bit der GTX zurück.

Bisher lief halt nVidia primär mit iGPU gespiegelt, also 10bit nVidia sichtbar und iGPU QuickSync ohne unnötigen „unsichtbaren“, erweiterten Desktop.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von tom - So 17:50
» Lösch Dich!
von Darth Schneider - So 17:49
» UFC / Boxing
von cantsin - So 17:40
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von srone - So 17:35
» Meine Tochter sieht das auch so
von pillepalle - So 17:18
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von carstenkurz - So 15:32
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 15:26
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 15:07
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
» Bademeister mal anders!
von klusterdegenerierung - So 14:59
» Panasonic LUMIX DMC-GX80 MFT-Kamera
von andersfernsehen - So 14:20
» 2 Meter programmierbarer Motorslider Heavy Duty
von andersfernsehen - So 14:16
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von ZacFilm - So 13:14
» Fehler DCR-PC330 - C:32:11 Schlitten fährt nicht hoch!
von humanVTEC - So 12:31
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von 7River - So 12:17
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von srone - So 12:07
» Red Komodo Konkurrent in Sicht?
von iasi - So 11:54
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von prime - So 11:48
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Darth Schneider - So 10:44
» Ägypten IPhone 11 pro
von Frank Glencairn - So 9:09
» BATTLE STAR WARS - Trailer
von cantsin - Sa 23:28
» Trailer LIMBO ("one take")
von Jörg - Sa 22:55
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Jörg - Sa 19:55
» Band gerissen - Kassetten reparieren
von klusterdegenerierung - Sa 19:14
» LEDs zum Filmen gesucht
von phreak - Sa 18:39
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von cantsin - Sa 18:20
» Spotlight Aufnahme mit Canon XF300 - wie?
von TomStg - Sa 18:07
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Sa 15:13
» PTZ-Pult mit Schwenk-/Neigekopf verbinden (Panasonic AW-RP400 und AW-PH300)
von schroedingerskatze - Sa 14:35
» Review-Video: Zeapon Micro 2 & Zhiyun Weebill S: "Sliding Gimbal"
von GaToR-BN - Sa 14:18
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von cantsin - Sa 13:54
» Metabones Nikon G - BMPCC Speed Booster 0.58x
von Ledge - Sa 10:29
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.