News-Kommentare Forum



YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von slashCAM » Mi 17 Okt, 2018 14:12


Im schlafenden Deutschland kaum bemerkt, aber in den USA hohe Wellen geschlagen hat ein Ausfall von YouTube in der Nacht auf Mittwoch um ca. 3:20, der dazu führte, daß we...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer




Jörg
Beiträge: 6371

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 14:15

Im schlafenden Deutschland kaum bemerkt,
warum weckt einen denn niemand...?




Drushba
Beiträge: 1298

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Drushba » Mi 17 Okt, 2018 15:07

Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




Jörg
Beiträge: 6371

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 15:17

Habs miterlebt)))
ohhhh mann...




-paleface-
Beiträge: 2241

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von -paleface- » Mi 17 Okt, 2018 17:18

Das kam wegen dem dicken Ansturm auf meinen Kanal...das kann schon mal zur Überlastung führen.... :-)
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Skeptiker
Beiträge: 4545

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 17:44

Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Man stelle sich vor, was los ist, wenn Trump - diesmal richtig richtig sauer auf die Europäer - uns das Internet mal komplett abdreht!
So ähnlich wie mit den allmächtigen US-Finanz-Sanktionen, aber diesmal mit "Target www".
Technisch möglich wäre es vermutlich - oder haben wir ein Backup?
Zuletzt geändert von Skeptiker am Mi 17 Okt, 2018 17:47, insgesamt 1-mal geändert.




Jan
Beiträge: 9225

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jan » Mi 17 Okt, 2018 17:47

Das Nachbarhaus brennt ab, vollkommen egal. Youtube ist eine Stunde down = Weltuntergang.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Rick SSon
Beiträge: 781

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Rick SSon » Mi 17 Okt, 2018 19:40

Skeptiker hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 17:44
Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Man stelle sich vor, was los ist, wenn Trump - diesmal richtig richtig sauer auf die Europäer - uns das Internet mal komplett abdreht!
So ähnlich wie mit den allmächtigen US-Finanz-Sanktionen, aber diesmal mit "Target www".
Technisch möglich wäre es vermutlich - oder haben wir ein Backup?
Man stelle sich vor Trump gewinnt die Wahl und wird Präsident.

oh.




Frank Glencairn
Beiträge: 8180

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Okt, 2018 07:33

Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Völlig hysterisch die Leute, aber is schon seltsam, zuerst Twitter, dann YT und gestern Amazon, alles innerhalb von 3 Tagen.




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 09:35

Es gibt hier nix zu sehen, gehen sie weiter, haha ;-)




Jörg
Beiträge: 6371

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Do 18 Okt, 2018 09:37

das sind Vorboten auf die geruhsame Stille der postinternet Ära.

Kleine Zeichen, wie man bei weiteren Eingriffen in freien Handel reagieren könnte, ganze Peripherien lahmlegt.




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 09:58

Die Welt geht unter, rettet eure Seelen, Cthulhu wird und alle fressen, das Youtube ging mal nicht!




chackl
Beiträge: 457

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von chackl » Do 18 Okt, 2018 15:54

Jörg hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 09:37
das sind Vorboten auf die geruhsame Stille der postinternet Ära.
Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee




Frank Glencairn
Beiträge: 8180

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Okt, 2018 16:00

chackl hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 15:54


Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee
Was ist denn das für ein Satz?
Wenn YT down ist sterben alle Menschen - oder was soll das?

Und wieso ist das "keine schlechte Idee"? Hast du Suizid-Tendenzen?




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 16:12

Das ist schon etwas freakig.
Das wird schon wieder.




Darth Schneider
Beiträge: 2348

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Darth Schneider » Do 18 Okt, 2018 16:26

Die Menschen haben viel, viel, viel länger ohne Internet überlebt als mit dem Internet gelebt.
Also wenns. Morgen keins mehr gibt, die Menschheit würde das ganz sicher überleben.
Gruss Boris




Frank B.
Beiträge: 8051

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank B. » Do 18 Okt, 2018 16:35

Die Menschheit schon, aber ich wahrscheinlich nicht.




chackl
Beiträge: 457

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von chackl » Fr 19 Okt, 2018 12:16

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 16:00
chackl hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 15:54


Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee
Was ist denn das für ein Satz?
Wenn YT down ist sterben alle Menschen - oder was soll das?

Und wieso ist das "keine schlechte Idee"? Hast du Suizid-Tendenzen?
Haha, geht die weltweite Entwicklung an dir vorbei? Vielleicht mal ein bisschen in die reale Welt blicken. Oder dem Lesch lauschen, warum wir uns schön langsam selbst abschaffen.

Suizid? Nein, keineswegs. Nachdenklich allerdings schon.




Frank Glencairn
Beiträge: 8180

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 19 Okt, 2018 12:44

LOL - niemand "schafft sich ab" - den Schmarren erzählen Populisten, Untergangspropheten und Panikmacher den Einfachgestrickten seit Jahrhunderten.




Darth Schneider
Beiträge: 2348

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Darth Schneider » Fr 19 Okt, 2018 12:59

An chacki
Ach weisst du, der Lesch hat sicher mit vielem recht, wobei er ja eigentlich nie so genau über den Zeifaktor redet.
Denn ganz egal ob jetzt das mit dem uns langsam Abschaffen 5, 20, 100, 1000, oder 10 000 Jahre dauert, es ist aus wissenschaftlicher Sicht alles „Bald“ oder, schön langsam kann auch heissen, 1 Million Jahre, das ist ein Katzensprung, wenn man die Entwicklung der Erde und des Leben darauf, mal genauer anschaut.
Abgesehen davon gab es früher (und auch heute noch ) das Waldsterben, Aids, Somg, Handystrahlen und vieles anderes das uns schon längst hätte töten sollen.....passiert ist aber, effektiv, bisher nicht so viel Vorausgesagtes, ausser das das Eis schmilzt, weil es jetzt im Moment etwas wärmer ist, was sich aber durchaus wieder ändern kann, wie die Geschichte zeigt.
Die Menscheit, so wichtig und verantwortlich, wir uns auch fühlen, ist nicht das einzige was einen Einfluss auf unsere Erde und das Leben darauf hat, da sind noch viel, viel mächtigere Kräfte, da draussen im Weltraum am Werk, über die auch die Wissenschaft noch zu wenig weiss, und auf diese wir kleinen schwachen Menschen aber so etwas von null Einfluss haben.

Ich meine, woher wissen wir denn, das nicht zum Beispiel das gigantische Schwarze Loch das sich im Zentrum unserer Milchstrasse befindet, für den Klimawandel mitverantwortlich ist ?
Vielleicht sendet es ja irgendwelche Strahlen aus die wir noch nicht mal erkennen, geschweige dann messen können ?
Gruss Boris




Chrompower
Beiträge: 249

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Chrompower » So 21 Okt, 2018 12:13

Nichts für ungut, aber mit der Einstellung kann man gleich die gesamte Wissenschaft einstampfen lassen. Es wird von seriösen Wissenschaftlern doch klar und deutlich dargestellt was der Hauptgrund für die Klimaerwärmung ist. Wenn Zweifel, dann bitte mit KONKRETEN Fakten begründen, und keine haltlosen Behauptungen. Ist so als ob ich bestreite dass Rauchen Krebs verursacht, weil vielleicht ja doch irgendwelche unbekannten und unbeeinflussbaren Kräfte im Universum wirken.

Ich stimme dir zu: Es gibt SEHR viel was wir noch nicht verstehen, was aber nicht bedeutet dass unsere bisherigen Erkenntnisse ignoriert werden sollen.




roki100
Beiträge: 385

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von roki100 » So 21 Okt, 2018 12:26

Das ende kommt für jeden von uns, mit/ohne Youtube oder mit/ohne Klimawandel.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Jott - Mi 11:57
» Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck
von marty_mc - Mi 11:57
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von acrossthewire - Mi 11:54
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von acrossthewire - Mi 11:32
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von rush - Mi 10:36
» Das Sulingen-Projekt
von fmgraphix - Mi 10:28
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von ben71 - Mi 10:23
» Wieviel Speed für Foto SD?
von rush - Mi 9:53
» Glass
von motiongroup - Mi 7:31
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» gebrauchte RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von Motography - Di 21:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Di 20:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Di 16:28
» Reflecta Super 8 scanner
von Schleichmichel - Di 16:06
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.