slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes

Beitrag von slashCAM » Mi 17 Okt, 2018 12:45

Das DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt einige Bugfixes (es behebt Probleme Laufwerken mit Support für Groß- und Kleinschreibung und mit dem Paint-Tool in Fusion)und Verbesserungen, wie etwa eine höhere Stabilität auf CUDA-fähigen Systemen, zuverlässigeres Speichern während des Live Remote Gradens und Optimierungen der Funktionalität der Blackmagic-RAW-Einstellungen.

Hier eine Liste aller weiteren allgemeinen Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen in DaVinci Resolve 15.1.2:

-Addressed an issue where starting DaVinci Resolve would cause a crash on some CUDA enabled Windows laptops with integrated graphics
-Addressed an issue where the viewer would flash between video and data levels during playback on some systems running on CUDA
-Addressed an issue where the Delete Through Edit context menu option would incorrectly be shown for all edit points on the Edit page
-Addressed an issue where reconforming clips with remote grades would sometimes cause a crash in collaborative projects
-Addressed an issue where dragging an audio clip into audio track layers would sometimes cause a crash in the Edit page
-Addressed an issue where dragging an audio clip with no mapped channels into the timeline would cause a crash
-Addressed an issue where track mute controls would sometimes show an incorrect automation state on the Edit page
-Addressed an issue where copying clips in the Fairlight page would sometimes cause a crash
-Addressed an issue where incorrect audio formats would be shown for muted audio tracks in the Deliver page
-Addressed an issue where Fusion comps with the paint tool applied would sometimes result in the first frame being black
-Addressed an issue where RGBA images would not be processed premultiplied when using some OpenFX plugins
-Addressed an issue where applying stabilization on video clips with odd resolutions would cause a crash
-Addressed an issue where source render cache would not be preserved when applying grades from stills or other clips
-Addressed an issue where adding a ResolveFX node to a clip during playback in the Color page would display a critical exception
-Addressed an issue with the DCDM (P3D65 Limited) IDT in ACES 1.1 projects
-Addressed an issue where trimming some MP4 clips using media management would not succeed
-Addressed an issue when rendering to QuickTime ProRes 4444 where the output would sometimes have chroma overflow artefacts
-Addressed an issue where the ISO selection would sometimes incorrectly be hidden when using RAW clips
-Addressed an issue where playing back some smartphone clips captured in portrait mode would cause a crash
-Addressed an issue where rendering Sony clips with Japanese file names using source filename would not work correctly on Windows
-Addressed an issue where the Photon validation options for IMF packages would not be displayed when Java Development Kit version 11 was installed
-Addressed an issue with stability in remote grading sessions when the client machine had live save enabled
-Addressed an issue with running DaVinci Resolve on case-sensitive volumes on Mac
-General performance and stability improvements

Pre-installation Notes

-Support for decoding and encoding of easyDCP formats is not currently available on Linux



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes




-paleface-
Beiträge: 2348

Re: Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes

Beitrag von -paleface- » Mi 17 Okt, 2018 22:11

Hab einen BUG.
Der Sound Links und rechts hat einen kleinen Delay...höre nun die Stimmen doppelt.... :-(
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




-paleface-
Beiträge: 2348

Re: Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes

Beitrag von -paleface- » Mi 17 Okt, 2018 23:38

Bug scheint nur zu kommen wenn man die Audio Noise Reduction drauf packt. Und da auch nur manchmal....
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von dosaris - Di 10:39
» a6400 oder x-t30?
von Axel - Di 10:23
» Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
von Frank Glencairn - Di 9:49
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von Frank Glencairn - Di 9:43
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Auf Achse - Di 9:29
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Frank Glencairn - Di 9:28
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von slashCAM - Di 9:03
» Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
von macaw - Di 8:46
» Idealer Run&Gun-Ton für Doku
von Frank Glencairn - Di 8:37
» RED Patent deutet auf interne DCT-RAW Aufzeichnung beim Hydrogen Smartphone
von 7nic - Di 8:36
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mo 22:26
» Verschwende ich ggf. Jahre und Möglichkeiten?
von ZacFilm - Mo 22:25
» Das (vorläufige) Ende von RAW-Video in Prosumer-Kameras?
von Frank Glencairn - Mo 21:28
» Video 8 für AVID wandeln
von Cl1307 - Mo 19:40
» 25fps Clip ruckelt in PowerDirector
von Tolden - Mo 19:24
» Durchbruch auch ohne Studium?
von StanleyK2 - Mo 19:08
» Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar
von Drushba - Mo 18:37
» Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
von 7nic - Mo 17:36
» Western Digital Blue SN500 NVMe SSDs: 3-mal schneller durch NVMe
von freezer - Mo 16:56
» YGT - Sinking Ship
von slashCAM - Mo 16:40
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von Jan - Mo 15:03
» Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)
von iasi - Mo 13:24
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Onkel Danny - Mo 12:57
» Warnung beim Verkauf über ebay
von Onkel Danny - Mo 12:45
» BMD Atem TVS + Behringer DEQ 2496 Ultracurve Pro
von gewi - Mo 11:23
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von dustdancer - Mo 5:59
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von Jott - So 19:49
» Ohne Sicherheit ins kalte Wasser
von ZacFilm - So 17:59
» Versch. Kameras für Sammler
von Jack43 - So 17:41
» Robert Rodriguez: Nach dem 170 Millionen Dollar Blockbuster jetzt ein 7.000 Dollar Do-it-yourself-Film
von dienstag_01 - So 16:12
» Marantz PMD-706 230,-€ inkl Versand
von jbuzz - So 13:45
» Ich liebe dich, Alex! | Kurzfilm
von Funless - So 13:30
» FS7 EF Mount - wie Crop vermeiden?
von brunoxxl - So 9:56
» 2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern
von iasi - Sa 22:30
» Zoll / EU-Japan Abkommen
von beiti - Sa 21:40
 
neuester Artikel
 
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

Panasonic S1: Hauttöne im 10 Bit HLG, Flat und Standard Bildprofil - inkl. Vergleich mit GH5S

Wir erkunden weiter die Panasonic S1 auf slashCAM. Diesmal haben wir uns die Hauttonwiedergabe in unterschiedlichen Bildprofilen angeschaut u.a. im neuen Flat-Profil und in 10 Bit HLG. Als Vergleich haben wir die Panasonic GH5S dazugenommen. Auch die manuellen Fokussier- und Makrofähigkeiten des neuen LUMIX S 24-105mm / F4.0 Objektivs haben wir uns kurz angeschaut ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.