Gemischt Forum



Probleme mit Beamer



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Liam_Addams
Beiträge: 7

Probleme mit Beamer

Beitrag von Liam_Addams » Mi 17 Okt, 2018 10:53

Hallo liebe Community,

wir haben folgendes Problem mit unserem Beamer (Panasonic PT-DZ12000):

Wir schalten den Beamer ein und erhalten einen Bluescreen, sobald wir dann eine Videoquelle anschließen verkleinert sich das Bild um ca. 10% und wir verlieren Pixel an allen Seiten. Bei der WUXGA Auflösung (16:10) dürften jedoch nur oben und unten Zeilen abgeschnitten werden, dass wir auf ein 16:9 Format kommen.

Wir haben bereits verschiedene Quellen ausprobiert. Da der Beamer leider nicht über ein SDI oder HDMI Eingang Verfügt gehen wir immer über DVI mit unserem Signal in den Beamer. In der Regel senden wir das Signal in 1050i. Da wir oft längere Strecken von der Quelle zum Beamer haben, senden wir das Signal oft über SDI und wandeln es dann am Beamer wieder zurück. Auch hier haben wir bereits verschiedene Converter probiert, da wir diese zunächst im Verdacht hatten, leider ohne Erfolg. Auch wenn wir direkt vom Macbook über ein HDMI auf DVI Kabel an den Beamer gehen haben wir das Problem. Im Menü vom Beamer konnten wir so direkt auch keine Einstellung finden die uns das Phänomen erklärt oder wodurch es sich beheben lässt.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Vielen dank vorab.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 11:43

Spontane Vermutung:

Könnte es daran liegen, dass DVI nicht gleich DVI ist?

Je nach Anschluss bzw. Kabel kann DVI rein digital sein (das entspricht HDMI ohne Ton) oder digital und analog (vermutlich dann entweder .. oder).

Vgl. z. B. die Abb. hier (und die Angaben zur max. Bild-Auflösung):
https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

Bei zusätzlich analoger Verdrahtung (VGA) sind die 4 quadratisch angeordneten Kontakte (-> Abb. ganz rechts) vorhanden.




dosaris
Beiträge: 801

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von dosaris » Mi 17 Okt, 2018 12:02

da ja die Interna der Projektor-Konstruktionen nicht kommuniziert werden
kann ich nur phänomenologisch vorgehen:

bei meinem Projektor hat mich auch schon gestört, dass augenscheinlich immer skaliert wird,
auch wenn's nicht nötig wäre. Das geht dann u.U. auch auf die Abbildungsschärfe.

Vermutlich haben die einen Standard-Chipsatz drin, der das immer genau so macht.

(BTW: "beamer" sind umgangssprachlich : BMW )
Zuletzt geändert von dosaris am Mi 17 Okt, 2018 12:17, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 12:14

@Liam_Addams:

Evtl. noch im Beamer-Menü kontrollieren, ob bei den Bild-Einstellungen "Overscan Adjustment" aktiviert ist.




carstenkurz
Beiträge: 4401

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von carstenkurz » Mi 17 Okt, 2018 12:22

Die Macs haben üblicherweise auch eine Overscanfunktion in den Bildeinstellungen, die mal suchen und deaktivieren.

- Carsten
and now for something completely different...




mario.simon
Beiträge: 20

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von mario.simon » Mi 17 Okt, 2018 12:57

Ein Ähnliches Problem hatte ich mit unserem Beamer auch (Theaterbetrieb) Und da hat sich rausgestellt, das der Beamer unterschiedliche Bildformate speichert je nachdem welcher Input angewählt ist und diese Speicherungen hin und wieder mal verliert wenn der Strom weg ist.
Ich würde mal unter "Position" checken welches Bildformat gewählt ist. (z.B. Voll oder Normal, etc.)
Bei mir ist er damals auf die Kissenverzerrung gesprungen, was sich natürlich ordentlich Projektionsfläche genommen hat.

Beste Grüße

Mario




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Alf302 - Do 1:11
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von dienstag_01 - Do 0:40
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von rush - Do 0:36
» Feedback please
von nedag - Mi 23:50
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Rick SSon - Mi 23:22
» Tilta stellt Gravity G2 und G2X Einhand-Gimbal mit 3,6 kg Traglast vor
von Rick SSon - Mi 23:21
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von rush - Mi 23:20
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Rick SSon - Mi 23:08
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von Frank Glencairn - Mi 22:46
» Premiere Pro ruckelt extrem
von mweitmann - Mi 20:25
» Framerates "nachträglich" ändern
von ChristophMZ - Mi 19:52
» Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
von R S K - Mi 19:52
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von nedag - Mi 19:29
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Mi 19:27
» Vorschaubilder der Videospur flackern
von Framerate25 - Mi 19:21
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Mi 19:03
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von Alf302 - Mi 18:59
» Fahraufnahmen
von Auf Achse - Mi 17:09
» Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
von Fassbrause - Mi 16:38
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von nic - Mi 14:02
» Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
von Tobias Claren - Mi 13:08
» RED reagiert: 20% Preissenkungen auf RED MINI Mags
von slashCAM - Mi 12:54
» Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
von doktech - Mi 11:45
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Auf Achse - Mi 11:33
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Mi 9:26
» Zoom H4n Pro Frage
von Mediamind - Mi 9:11
» Suche: SONY AIS Mikrofon Adapter
von mark07_78 - Di 22:27
» DaVinci Resolve V15 gegen Premiere Pro V13 - Vergleich und Bewertung
von Bruno Peter - Di 22:18
» Sony Alpha 7R IV im Anflug - werden heute Sony A7S III, A9 II und Alpha 7000 ebenfalls vorgestellt?
von rush - Di 21:38
» Blender 2.8 ist (fast) da…
von Nathanjo - Di 21:25
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von MrMeeseeks - Di 20:23
» restplätze frei | filmcamp_019 | 08. bis 11. August 2019 in Mainz
von videofilmtage - Di 13:48
» Sony VX2000 mit Zubehör
von Frobber - Di 12:46
» call for entries || screening_019 || 36. video/film tage
von videofilmtage - Di 12:37
» DJI Spark: variabler ND filter gesucht.
von carstenkurz - Di 11:57
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.