Postproduktion allgemein Forum



Störung bei Aufnahme, Farben zu stark



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
clou
Beiträge: 13

Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Mo 18 Jun, 2018 23:03

Hallo, meine Kamera hat eine Störung, die leider erst nach der Aufnahme aufgefallen ist. Nach dem Akkuwechsel waren die Farben viel zu stark. Ich habe mit Premiere einige Effekte versucht, wie Tonwertkorrektur, RGB Farbbalance, Farbkorrektur, Kontrast und und und, komme aber nicht einmal annähernd an das Ergebnis der Aufnahme vor dem Akkuwechsel. Hat hier jemand eine Idee, was ich machen kann, um die Störung zu korrigieren und die Farben wieder blasser werden zu lassen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 7657

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 18 Jun, 2018 23:30

Sättigung rausdrehen?




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 09:32

nee, das war's leider nicht. Auch nicht in Kombination mit Helligkeit, Kontrast oder Farbton.




dienstag_01
Beiträge: 8599

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von dienstag_01 » Di 19 Jun, 2018 10:46

Denke schon.
Mit Sättigung raus in Grün/Gelb kommt man schon ein Stück. Solange kein Mensch auftaucht...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Auf Achse
Beiträge: 3117

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Auf Achse » Di 19 Jun, 2018 11:17

Da hats irgend ein gröberes Problem. In deinem Original Screenshot ist auf der rechten Seite ein senkrechter Bereich wo die Sättigung im Grün der Wiese noch stärker ist und das zieht sich hoch bis ins Blau des Zeltes.

Auf Achse




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:20

Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden. ich habe die Sättigung mit Farbbalance versucht zu reduzieren und mit Farbbalance HLS. Das erbrachte keine nennenswerte Verbesserung. Oder welchen Effekt meinst du? Entschuldige, bitte, ich bin nicht so der Profi.
Zuletzt geändert von clou am Di 19 Jun, 2018 11:23, insgesamt 1-mal geändert.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:22

Auf Achse hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:17
Da hats irgend ein gröberes Problem. In deinem Original Screenshot ist auf der rechten Seite ein senkrechter Bereich wo die Sättigung im Grün der Wiese noch stärker ist und das zieht sich hoch bis ins Blau des Zeltes.

Auf Achse
du hast recht, damit könnte ich aber leben, wenn denn die Farben nicht so extrem wären




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:23

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 10:46
Denke schon.
Mit Sättigung raus in Grün/Gelb kommt man schon ein Stück. Solange kein Mensch auftaucht...
wie geil ist das denn? Welchen Effekt hast du da angewandt, bitte?




Alf_300
Beiträge: 7364

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Alf_300 » Di 19 Jun, 2018 11:24

eine gute Gelegenheit zum Test von

http://revisionfx.com/products/rematch/




Axel
Beiträge: 12059

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Axel » Di 19 Jun, 2018 11:44

clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




dienstag_01
Beiträge: 8599

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von dienstag_01 » Di 19 Jun, 2018 11:54

Axel hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:44
clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
Das muss man aber auch wirklich wollen ;)

Ich habe es wirklich mal schnell in Photoshop gemacht, 3 Korrekturebenen, Farbton/Sättigung.
Bei meinem Tool für CC heisst das Six Vectors oder so, in Lumetri kann man z.B. den Vorschlag von Axel probieren. Ich würde es wahrscheinlich mit der Secondary und Keys machen. Man wird aber mehrere Ebenen brauchen, da Grün und Gelb getrennt behandelt werden müssen.

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 12:00

Axel hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:44
clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
geil. Hat aber mein Premiere 5.5 nicht. und für ein neues ... dafür arbeite ich damit zu wenig.




Auf Achse
Beiträge: 3117

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Auf Achse » Di 19 Jun, 2018 12:24

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:54

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.

Dienstag, hast du die vertikale grüne Linie gesehen die sich bis ins Blau vom Zelt rein zieht? Eine grüne Linie hat dort sicher nichts verloren.

Mein Tip: Ein paar Probeaufnahmen machen um zu sehen ob das nur ein temporärer "Ausrutscher" war.

Auf Achse




Onkel Danny
Beiträge: 101

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Onkel Danny » Di 19 Jun, 2018 12:52

Servus,
was mich wundert ist, das du keine Angaben zu deiner Kamera/Objektiven/Akkus etc machst.
Also konkrete Angaben könnten hier hilfreich sein.

Tipp:
1. Akku wieder zurückwechseln.
2- Kamera zurückstellen.
3. Mal andere Profile/FPS/Codecs/Bitraten einstellen und damit austesten.
4. Laut deinem Bild könnte es am Sensor oder am Processing liegen.
Das Speicherinterface ist eher unwahrscheinlich, man kann aber auch mal einen andere Karte testen.

Dadurch das es aber erst nach einem Akkuwechsel aufgetreten sein soll,
könnte natürlich durch die Stromunterbrechung auch etwas zurückgestellt worden sein,
welches Du vorher eingestellt hattest. Nicht leicht zu beantworten.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 14:27

Onkel Danny hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 12:52

Tipp:
1. Akku wieder zurückwechseln.
2- Kamera zurückstellen.
3. Mal andere Profile/FPS/Codecs/Bitraten einstellen und damit austesten.
4. Laut deinem Bild könnte es am Sensor oder am Processing liegen.
Fehlersuche kommt später. Erstmal will ich das, was ich habe, verbessern. Danke dennoch für die Tipps.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 14:28

Auf Achse hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 12:24
dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:54

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.
automatischer WB? Was ist das?




Skeptiker
Beiträge: 4349

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Skeptiker » Di 19 Jun, 2018 19:00

clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 14:28
automatischer WB? Was ist das?
White Balance (Weissabgleich)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hilfe! Timelapse 4 B/s in RAW
von Benny92 - Di 11:54
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Huitzilopochtli - Di 11:52
» "Camera" für Chromakey
von matze22 - Di 11:50
» Cinema Grade: Color Grading auf eine völlig neue Art // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Di 11:46
» DOF / Tiefenschärfe
von klusterdegenerierung - Di 11:37
» Ausgabedatei in Davinci Resolve viel zu groß
von cantsin - Di 11:32
» Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV
von DocS - Di 11:32
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Di 11:19
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von cantsin - Di 11:19
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von Rick SSon - Di 10:56
» DNxHD SQ oder HQ?
von dienstag_01 - Di 10:19
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von slashCAM - Di 10:15
» externen Ton in Video einbinden
von Rabattaktion - Di 9:28
» Medien bleiben Offline in Resolve
von bmxstyle - Di 8:35
» Venedig - ein weiterer Film
von Bruno Peter - Di 8:28
» HC-X1 Tasche
von gnnyman - Di 8:07
» Anschluss Vorschaumonitor
von Skeptiker - Di 0:09
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von beiti - Di 0:07
» [BIETE] Zoom H2 Recorder Aufnahmegerät Digital Recorder
von rush - Mo 23:45
» [BIETE] Tascam DR-40 Digital Recorder
von rush - Mo 23:27
» 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018
von Sammy D - Mo 23:04
» [BIETE] On-Camera Mic Polsen "VM-150" für Camcorder / DSLR / Systemkameras
von rush - Mo 22:42
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 22:37
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von macaw - Mo 22:28
» Suche gute Audiorecorder-App für Android Smartphone
von beiti - Mo 20:51
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Mo 19:12
» Kann man RHINOCAMERA trauen?
von tom - Mo 19:07
» Suche preisgünstiges Richtmikrofon für Birding u.ä.
von Skeptiker - Mo 18:24
» Mein großer Filterfragen Thread
von -paleface- - Mo 17:52
» Neue Festbrennweite für EF-/F-Mount: Tokina opera 50mm F1.4 FF // Photokina 2018
von slashCAM - Mo 16:40
» Allerlei Getier im Revier
von manfred52 - Mo 16:16
» Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
von -paleface- - Mo 16:13
» Verkaufe Lumix DMC-G70 + Nebula 4000 Gimbal
von mfeldt - Mo 15:45
» Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Mo 12:48
» Mamoon
von slashCAM - Mo 12:40
 
neuester Artikel
 
Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018

Wir haben die IBC 2018 erneut genutzt, um bei unseren Interviews vor Ort neues Equipment zu testen. Diesmal haben wir den Atomos Ninja V in unser GH5S basiertes Interview-Rig integriert. Hier unsere ersten Erfahrungen in Sachen: 5 Screen, neues Menülayout, Akkulaufzeit, Montage-Optionen, u.a. weiterlesen>>

Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)