Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
suchor
Beiträge: 114

Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 08:33

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz. Sowohl im Videomodus als auch bei manueller Einstellung. Einzig beim internen wird der Tonpegel angezeigt. Beim beenden der Aufnahme sehe ich dann wieder was :) Getestet mit einem SmallHD4 und einem Blackmagic Videoassist. Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Wenn ich den CRANE nicht mit der Kamera verbinde geht auch alles normal. Ich habe allerlei Settings getestet, funktioniert leider nie. Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Hat jemand einen Tipp für mich, geht das bei euch?
Danke und LG
Stefan




Axel
Beiträge: 12058

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Mo 21 Mai, 2018 15:22

Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz.
Es war mir schon ein Rätsel, wieso ein Standard Micro-USB - Kabel nicht geht. Aber klar, zu erwarten, dass es mit einem Canon-Kabel erst recht nicht geht.
Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Ja, bescheuerterweise. Ich habe das Kabel für, wenn ich mich nicht irre, 25 € gekauft, kann es aber aus demselben Grund nicht benutzen. Ich kann nur bestätigen, dass das Sony-Kabel mit einer Sony-Kamera funktioniert.
Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Nein, das 6500er Display ist schlicht und ergreifend Scheiße. Ein kleiner Monitor - bei mir der Focus - wertet die Kamera immens auf. Ich benutze das Display praktisch gar nicht mehr: Tip: permanent auf EVF umschalten (zweiter Tab im Menu, fünftes Fenster, glaube ich), das sollte Akku sparen.

Bekanntlich besitzt das Steuerkabel ja am anderen Ende ein Relief "GIMBAL", also ist möglicherweise nur diese Seite abwegig verdrahtet. Wenn es dir wichtig ist, wäre vielleicht die Invesition (~5 €) in sowas:
Bild
... eine Option, um es zu testen.

Ansonsten: Start/Stop kann ich auch an der Kamera triggern. Ich habe allerdings für "Handkamera" einen Smallrig-"Käsestange" - Griff mit Arri-Rosette für die rechte Hand besorgt. Ich überlege, hier eine kabelgebundene Sony-Remote (Ebay: JJC, ca 20 €, Amazon: Fotga, ca. 25 €, Sony: ca 65 €) rückseitig draufzuschrauben. Ähnlich kann man dann ja ein zweites Kabel statt in den Zhiyun am Schaft entlang parallel zum HDMI-Kabel nach unten laufen lassen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 114

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 18:09

Hallo Alex,
sehe ich dann das richtig das du USB und HDMI nicht gleichzeitig verwendest?
Ich habe mal versucht das Problem anhand eines Filmchen´s zu verdeutlichen.

Also:
  • ich kann die Kamera vom Crane aus mit dem Canon-Kabel Steuern
  • solange ich nicht aufnehme sehe ich was am externen Monitor
  • sobald ich Record drücke wird der Monitor schwarz, ich kann die Kamera aber weiterhin steuern
Ich habe keine Ahnung was da das Problem ist?
LG




suchor
Beiträge: 114

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 07:20

Hat niemand eine Idee, bzw geht das bei euch?
LG Stefan




Axel
Beiträge: 12058

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Do 24 Mai, 2018 08:06

Du könntest das mal versuchen (getimed, HDMI-Settings):

Ich weiß, ist was anders, aber ich erinnerte mich vage an dieses "Bildschirm wird schwarz"-Phänomen, und vielleicht ist's ja so banal.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 114

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 08:20

Danke für die Antwort, bringt leider auch nichts. Ich habe jetzt, glaube ich zumindest, sämtliche Varianten von USB und HDMI Einstellungen durchprobiert. Es bleibt dabei, bei gleichzeitiger USB und HDMI Verkabelung wird der externe schwarz :( Es ist zum davon laufen!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Suche gute Audiorecorder-App für Android Smartphone
von cantsin - Mo 19:38
» 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018
von cantsin - Mo 19:35
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von rush - Mo 19:28
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Mo 19:12
» Kann man RHINOCAMERA trauen?
von tom - Mo 19:07
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Mo 18:35
» Suche preisgünstiges Richtmikrofon für Birding u.ä.
von Skeptiker - Mo 18:24
» Mein großer Filterfragen Thread
von -paleface- - Mo 17:52
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von walang_sinuman - Mo 17:50
» DOF / Tiefenschärfe
von klusterdegenerierung - Mo 16:41
» Neue Festbrennweite für EF-/F-Mount: Tokina opera 50mm F1.4 FF // Photokina 2018
von slashCAM - Mo 16:40
» Allerlei Getier im Revier
von manfred52 - Mo 16:16
» Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
von -paleface- - Mo 16:13
» Medien bleiben Offline in Resolve
von otmar - Mo 16:06
» DNxHD SQ oder HQ?
von Kamerafreund - Mo 15:57
» Verkaufe Lumix DMC-G70 + Nebula 4000 Gimbal
von mfeldt - Mo 15:45
» externen Ton in Video einbinden
von ratoe66 - Mo 15:32
» Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Mo 12:48
» Mamoon
von slashCAM - Mo 12:40
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Jott - Mo 12:24
» Blackmagic Ursa 4K EF (V1) neuwertig zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:16
» Blackmagic Cinema Kamera 2.5K EF (gebraucht) zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:12
» Cinema Grade - schon gehört?
von scrooge - Mo 11:45
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Giftpilz - Mo 11:44
» Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm
von Giftpilz - Mo 11:37
» Das ist doch fake oder?
von Giftpilz - Mo 11:33
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Mo 9:43
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Mo 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Sammy D - Mo 7:53
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 1:35
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - So 18:30
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)