slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von slashCAM » Di 15 Mai, 2018 17:54


Sony hatte schon vor fast 4 Jahren auf der IFA 2014 mit der QX1 eine scheinbar revolutionäre Idee präsentiert: Eine minimalistische APS-C Sensor-Box für Wechselobjektive...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount




mash_gh4
Beiträge: 2480

Re: YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von mash_gh4 » Di 15 Mai, 2018 21:01

Sony hatte schon vor fast 4 Jahren auf der IFA 2014 mit der QX1 eine scheinbar revolutionäre Idee präsentiert: Eine minimalistische APS-C Sensor-Box für Wechselobjektive...
ich würde fast glauben, dass in dem fall die olympus air der naheliegendere vergleichsmaßstab wäre.




r.p.television
Beiträge: 2668

Re: YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von r.p.television » Mi 16 Mai, 2018 11:47

In meinen Augen idiotisch.
Warum nicht gleich eine Kamera wie die A6500 benutzen. Die glaube ich sogar kompakter ist als dieser adaptierte Käse wo ne kleine, meist verdreckte Linse einen "neuerfunden" 35mm-Adapter (nur in schlecht, also MFT) abfilmt. Lightleaks, Lichtverlust etc. etc.
Aber vielleicht bekommen die Kids zittrige Finger wenn sie mal kein Handy in der Hand halten bzw den gefilmten Rotz nicht sofort irgendwo sharen können. Vielleicht doch ein Projekt mit Zukunft? In einer Welt wie dieser wundert mich nichts mehr.




Sammy D
Beiträge: 894

Re: YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von Sammy D » Mi 16 Mai, 2018 12:19

r.p.television hat geschrieben:
Mi 16 Mai, 2018 11:47
...
Aber vielleicht bekommen die Kids zittrige Finger wenn sie mal kein Handy in der Hand halten bzw den gefilmten Rotz nicht sofort irgendwo sharen können. Vielleicht doch ein Projekt mit Zukunft? In einer Welt wie dieser wundert mich nichts mehr.
Hast du deinen eigenen Kinder denn mal gesagt, was du von ihnen haeltst und wie scheisse alles ist, was sie so machen?




r.p.television
Beiträge: 2668

Re: YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von r.p.television » Mi 16 Mai, 2018 13:59

Sammy D hat geschrieben:
Mi 16 Mai, 2018 12:19
r.p.television hat geschrieben:
Mi 16 Mai, 2018 11:47
...
Aber vielleicht bekommen die Kids zittrige Finger wenn sie mal kein Handy in der Hand halten bzw den gefilmten Rotz nicht sofort irgendwo sharen können. Vielleicht doch ein Projekt mit Zukunft? In einer Welt wie dieser wundert mich nichts mehr.
Hast du deinen eigenen Kinder denn mal gesagt, was du von ihnen haeltst und wie scheisse alles ist, was sie so machen?
Findest Du es gut wenn 4 Kids am Tisch hocken und alle nur in ihre Smartphones glotzen?
Um auf Deine Frage zu antworten: Meine Tochter ist erst fünf. Hat noch kein eigenes Smartphone und das wird auch noch einige Jahre so bleiben. Wir gehören nicht zu den Eltern die bequemerweise ihre Kinder mit Tablets oder Fernsehen ruhig stellen. Wir können das natürlich nicht ewig beeinflussen und wollen auch keine Verbote erteilen, denn Verbote wecken nur Begehrlichkeiten. Aber wir versuchen meiner Tochter so lange wie möglich ein Leben zu ermöglichen ohne Dauerberieselung durch irgendwelche Bildschirme. Das zerstört einfach die Kreativität und verkürzt extrem die Aufmerksamkeitsspanne.
Wenn es eines Tages der Fall sein sollte dass meine Tochter wie ein Autist nur noch in ihr Smartphone kuckt anstatt mit ihren Freunden (die daneben hocken) zu reden dann werde ich sagen wie scheisse ich es finde. Ob es fruchtet ist die andere Sache. Für die Hashtag-Instagram-Generation (also die 14 bis 22jährigen) empfinde ich ehrlich gesagt Mitleid. Die als Einzelperson können ja gar nix dafür. Umso erstaunlicher finde ich es dann wenn einzelne Kids aus diesem Zwang ausbrechen. Dafür habe ich dann alle Hochachtung.




Jan
Beiträge: 9050

Re: YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount

Beitrag von Jan » Fr 18 Mai, 2018 14:31

Es geht halt nur über den Preis, daran ist Sony auch schon verzweifelt. Der Adapter muss deutlich günstiger sein bei vergleichbarer Qualität als eine reine Kamera. Das war bei Sony bei beiden Adaptern nicht der Fall, dann wird das immer einen Reinfall geben.
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Jott - Do 9:48
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von domain - Do 9:32
» Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
von canti - Do 9:21
» Edelkrone HeadPlus -- überarbeitetes Pan&Tilt Modul
von Roland Schulz - Do 8:17
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Do 7:58
» Magic Lantern deinstalliert??
von dienstag_01 - Do 0:51
» Suche gute Alternative für iZotope Spectral Denoiser!
von rush - Mi 23:13
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von Frank Glencairn - Mi 22:27
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von klusterdegenerierung - Mi 22:16
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von Darth Schneider - Mi 21:12
» Kaufberatung Objektive Sony A6000
von klusterdegenerierung - Mi 19:45
» Tasche für DJI Ronin-S
von klusterdegenerierung - Mi 19:05
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von TomStg - Mi 17:04
» Paris Wandering (pointcloud test)
von slashCAM - Mi 15:42
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von BK11 - Mi 13:29
» GoPro Hero3 Black mit viel Zubehör
von Jack43 - Mi 12:35
» CTO Filter Acryl/Plexi in 1x1 am Markt?
von andieymi - Mi 11:30
» [BIETE] Canon EOS C300 EF
von filmart - Mi 10:06
» Hochschulbewerbung "Lovely"
von Paul G - Mi 10:00
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
von blickfeld - Mi 9:57
» Welches Gimbal?
von ksingle - Mi 8:00
» ANGEBOT: Zhiyun Crane 2 (Version 2018)
von ksingle - Mi 7:10
» Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
von Jott - Mi 6:15
» Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
von Jott - Mi 5:54
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Di 16:45
» Steadycam
von krokus - Di 15:53
» Welcher Gimbal für Blackmagic Pocket
von funkytown - Di 15:45
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von slashCAM - Di 14:09
» DEAD EDGE
von Mantis - Di 13:56
» IRND oder Hot Mirror?
von huck - Di 13:07
» Magix Video deluxe 2019 -- neue Schnittwerkzeuge und mehr
von slashCAM - Di 13:06
» Coole Kamera moves!
von Arno_K - Di 11:53
» Fs7 gamma matrix Einstellungen
von DOP3Flow - Di 11:35
» SmallHD liefert endlich Focus OLED aus
von slashCAM - Di 11:06
» [BIETE] Neuwertige Panasonic G81 (Body)
von s1n88 - Di 9:49
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Paris Wandering (pointcloud test)

Ziemlich cool, der Look dieser Punktwolken-Passage -- dafür wurde ein normales Video durch einen 3D-Scanner gejagt und mit einer virtuellen Kamera wiederbelebt.