Tonaufnahme und -gestaltung Forum



TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
sanftmut
Beiträge: 226

TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen

Beitrag von sanftmut » Mo 14 Mai, 2018 12:06

Liebe Slashcam-erInnen!

Da bei uns bald eine Kurzfilm-Produktion ansteht, und wir bzgl „richtig guten“ Ton noch eher unerfahren sind, will ich höflich in die Runde fragen, worauf Ihr achtet, bzgl TONaufnahme etc am Set!

Es geht mir dabei NICHT darum, welcher recorder (wir haben den F4) ...

Vielmehr würden mich praktische Dinge
wie „Atmo - eine Minute vorher nachher einfangen“ oder handling / oder oder ....? interessieren....
Also gern all Eure Tips / Meinungen/ Patzer / Erfahrungen schreiben...

Würde mich freuen!!!

GlG u frohes Hören!




carstenkurz
Beiträge: 4064

Re: TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen

Beitrag von carstenkurz » Mo 14 Mai, 2018 13:59

and now for something completely different...




sanftmut
Beiträge: 226

Re: TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen

Beitrag von sanftmut » Do 17 Mai, 2018 20:53

Danke Carsten!!

Echt coole links!

Habe sie durchgelesen.

1.Das mit den NURTON finde ich ne einfache und fast geniale Idee.
Wie sind Deine / Eure Erfahrungen damit ...
Is das nach syncen arg schwierig ... ich stell es mir recht einfach (aber aufwändig) vor.
Macht Ihr das ....? Oder einfach gut angeln?

2. Nehmt Ihr verschiedene Mikros „parallel“ - ich hab mal gelesen lav und Richtmikrofon im mix wäre „cool“ und „professionell“
Oder eben verschiedene Mikros „im mix“....

Was meint Ihr dazu?


Danke für Tips / Erfahrungen!




bmxstyle
Beiträge: 42

Re: TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen

Beitrag von bmxstyle » Fr 18 Mai, 2018 16:28

Wenn der Ton während der eigentlichen Szene aus bestimmten Gründen nicht verwendbar ist, nehmen wir immer Nurtöne auf.

Ich benutze nur verschiedene Mikros für Innen- und Aussenaufnahmen, ansonsten am Drehort nicht die Mikros wild durch wechseln. Pro Drehort bleibe ich bei dem zuerst gewählten Mikro.
Lavalier benutze ich nur wenn der Ton wirklich nicht in der Szene geangelt werden kann.

Ansonsten falls das Thema etwas vertieft werden soll, diese Bücher sind super:
- The Location Sound Bible - von Ric Viers
- The Sound Effects Bible - von Ric Viers

Dies ist eigentlich für Teenager geschrieben, ist aber auch super, behandelt das Thema etwas von der günstigeren Technik Seite:
- Make Some Noise: Sound Effects Recording for Teens - von Ric Viers

Richtung Sound Design sind diese noch richtig gut:
- Sound Design for Low & No Budget Films - von Patrick Winters
- Post Sound Design: The Art and Craft of Audio Post Production for the Moving Image - von John Avarese

Die Bücher sind alle in English, falls es Deutsch sein muss, ist dies noch zu empfehlen, allerdings kein Buch:
- Fernkurs bei Hofa Collage, Filmton




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von Roland Schulz - Mo 7:35
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von Roland Schulz - Mo 7:04
» Endlich ist der Sommer vorbei
von Frank B. - Mo 6:51
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von TK1971 - Mo 5:39
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ErichH - Mo 3:42
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - So 23:27
» DSGVO-Opfer hier?
von iMac27_edmedia - So 23:23
» Tonspur in DVD ersetzen
von erikafuchs - So 21:57
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - So 21:34
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Riki1979 - So 18:31
» Mitakon Zhongyi Lens Turbo II und Viltrox M2 SB Erfahrungen?
von Skeptiker - So 17:52
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von jogol - So 15:22
» Musikvideo "Gleich der Flamme"
von 7River - So 13:07
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von roki100 - So 12:26
» Dell Ultrasharp U4919DW: Extrabreiter 49" Monitor mit 5.120 x 1.440 Pixeln und 99% sRGB
von slashCAM - So 10:00
» Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
von pillepalle - So 9:50
» Tilta Nucleus-M - Erfahrungen
von pillepalle - So 9:36
» Project Fastmask
von Jott - So 8:32
» RTW TouchMonitor TM3 Peakmeter / Loudness-Metering
von gueldnerd - So 7:12
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von AndySeeon - Sa 20:55
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Sa 19:26
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Jörg - Sa 17:28
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von 7River - Sa 15:21
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von wolfgang - Sa 13:48
» scheinbar muss es für RED-RAW wohl in Zukunkt eine Nvidia sein
von iasi - Sa 13:00
» Halbes VR: Insta360 Pro und Pro 2 bekommen 3D-180° Unterstützung
von slashCAM - Sa 10:21
» Camcorder CANON Legria GX 10 (4K/50fps)
von AndreasAC - Sa 8:42
» Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera
von Hesse - Fr 22:47
» Mail Adresse ändern
von Jack43 - Fr 21:05
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von MK - Fr 19:47
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von 3Dvideos - Fr 19:40
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Erik01 - Fr 17:50
» Augenblicke im Bannwald
von manfred52 - Fr 17:15
» Hardware Update für HPs Z Books und Hardware-Abos per HP Club
von Bergspetzl - Fr 14:49
» Small HD 502 BRIGHT NEU als Bundle
von Nils Bade - Fr 14:16
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.