News-Kommentare Forum



Sharp AQUOS 8K 70" HDR TV: 8K wird erschwinglicher



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sharp AQUOS 8K 70" HDR TV: 8K wird erschwinglicher

Beitrag von slashCAM » Fr 27 Apr, 2018 10:18


8K wird erschwinglicher, zumindest relativ gesehen: Sharps neuer AQUOS 8K HDR 70" 177.8cm Fernseher mit einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln und einer Helligkeit von ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sharp AQUOS 8K 70" HDR TV: 8K wird erschwinglicher




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony FS 5 + Zubehör (Akku U60)
von hawker006 - Sa 21:39
» Andrew Reids Review der EOS M50: „an accidental 4K Digital Bolex“
von cantsin - Sa 21:34
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von beiti - Sa 21:20
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von Digifilm5 - Sa 20:58
» RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot
von technick86 - Sa 19:44
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Sa 19:43
» Verkaufe Manfrotto Froschstativ incl Kopf
von Jörg - Sa 19:06
» Upgrade - Trailer (Red Band)
von Funless - Sa 17:34
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Tscheckoff - Sa 16:14
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von klusterdegenerierung - Sa 14:48
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - Sa 14:42
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von TheoKas - Sa 14:35
» GC-PX100 - ein Kabel durchtrennt
von Aloha - Sa 14:16
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von GaToR-BN - Sa 13:56
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von ruessel - Sa 12:43
» Viele deutsche Drehbücher als PDF einsehbar, u.a. FACK JU GÖHTE
von 7River - Sa 12:26
» Unterschieder bei Sennheiser MKE2
von acrossthewire - Sa 12:01
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von motiongroup - Sa 9:35
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
» Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!
von Veit Berlin - Fr 16:48
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von kling - Fr 15:55
» Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
von Jan - Fr 15:31
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Fr 15:14
» Mechanical Principles (1930)
von Steelfox - Fr 13:37
» Schriften in AECC18
von r.p.television - Fr 13:29
» Welche Panasonic Kamera?
von Panasonic GH2 - Do 20:21
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von Frank Glencairn - Do 18:54
» Vinten Pro Touch 5, Kopf, Tasche, Bodenspinne,
von Charlinsky - Do 18:01
» GH5 + 8-18mm - Bild wobbelt / zittert in der Bewegung (auch mit G9)
von goexplore123 - Do 16:29
» Stereoskopisch VR180: Praxiserfahrung?
von JoDon - Do 16:15
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....