Off-Topic Forum



Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Funless
Beiträge: 2389

Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 21:35

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 21:23
P.S. dein Bibelzitat ist falsch
Sag das der Kirche an dessen Hauswand es als Banner hängt. Ich hab‘s nur fotografiert weil‘s mir gefallen hat.

C8A19264-5152-4321-BC97-2811997856E5.jpeg
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 8016

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Feb, 2018 21:39

Haha, sag dem Pfarrer, er soll mal sein Hebräisch auffrischen.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 21:51

Ich kenn‘ den Pfarrer nicht, ich war auch noch nie in der Kirche, ich bin nicht mal Christ. Ich fuhr dran vorbei, sah den Spruch, er gefiel mir und ich schoss‘n Foto damit ich ihn nicht vergesse für mein Zitat des Monats Februar. That‘s it.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Frank Glencairn
Beiträge: 8016

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Feb, 2018 22:07

FYI: Fremde/Fremdlinge heißt nakhrim, bei Lev. 19. 33 steht aber geyr, was nicht die, vom Pfarrer beabsichtigte Bedeutung hat.
Salopp übersetzt bedeutet es rechtloser Ureinwohner auf Harz4.

Weniger salopp: Kanaaniter, die nach der Machtübernahme nicht aus ihrer Heimat geflohen sind, nur sehr eingeschränkte Bürgerrechte besitzen, und der unteren sozialen Schicht zugehören.

Ich weiß nicht, ob du das im Sinn hattest, als du dich mit deinem Zitat auf die Bibel, als eine vermeintlich höhere Instanz berufen hast ;-)




Frank B.
Beiträge: 7941

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Di 20 Feb, 2018 22:55

Hätte nicht gedacht, dass es einer anspricht. Ich wollte diesmal nichts sagen. :D

Aber wie man z.B. im alten Israel mit Leuten umgegangen ist, die z.B. fremde Götter etablieren wollten, kann man auch an der Geschichte von Ahab und Isebel gut sehen. Allerdings schreibt das selten jemand so hin. Man will ja modern und weltoffen sein. :)

Der Fremde soll natürlich nicht bedrückt werden, wenn er integriert lebt. Aber das gilt natürlich nicht für jeden Fremden. Das war schon zu Zeiten dieses Bibelzitats so.
Da hat Frank schon Recht.

Der Spruch wird genau so oft missbraucht wie das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 23:29

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:07
Ich weiß nicht, ob du das im Sinn hattest, als du dich mit deinem Zitat auf die Bibel, als eine vermeintlich höhere Instanz berufen hast ;-)
Für mich gibt es keine „höhere Instanz“. Weder bin ich gläubig, noch religiös. Gott und seine Geschichten ist für mich derselbe Okkultismus wie Vodoo oder Krishna. Mir gefiel der Spruch als solcher, nicht mehr und nicht weniger. Mag für den einen oder anderen unglaublich klingen, ändert aber nichts an der Tatsache.
Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:07
FYI: Fremde/Fremdlinge heißt nakhrim, bei Lev. 19. 33 steht aber geyr, was nicht die, vom Pfarrer beabsichtigte Bedeutung hat.
Salopp übersetzt bedeutet es rechtloser Ureinwohner auf Harz4.

Weniger salopp: Kanaaniter, die nach der Machtübernahme nicht aus ihrer Heimat geflohen sind, nur sehr eingeschränkte Bürgerrechte besitzen, und der unteren sozialen Schicht zugehören.
Frank B. hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:55
Aber wie man z.B. im alten Israel mit Leuten umgegangen ist, die z.B. fremde Götter etablieren wollten, kann man auch an der Geschichte von Ahab und Isebel gut sehen. Allerdings schreibt das selten jemand so hin. Man will ja modern und weltoffen sein. :)

Der Fremde soll natürlich nicht bedrückt werden, wenn er integriert lebt. Aber das gilt natürlich nicht für jeden Fremden. Das war schon zu Zeiten dieses Bibelzitats so.
Da hat Frank schon Recht.

Der Spruch wird genau so oft missbraucht wie das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.
Obwohl ich felsenfest davon überzeugt bin, dass ihr beide zu der Zeit weder gelebt habt, noch irgendwelche Zeitzeugen aus der Epoche persönlich kennt, will ich Eure Expertise nicht bezweifeln. Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Frank B.
Beiträge: 7941

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 08:46

Nun hat Paul Verhoeven auch nicht zu dieser Zeit gelebt. Was nun?




Frank Glencairn
Beiträge: 8016

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 21 Feb, 2018 09:47

Funless hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 23:29

Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
Was hat Verhoeven's/Van Scheers Jesus Buch mit dem AT zu tun? Dir ist schon klar, daß da gut 500-700 Jahre dazwischen liegen.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Mi 21 Feb, 2018 11:35

Mir ist auf jeden Fall klar wie albern und lächerlich Ihr auf so'n banales Zitat reagiert. :-)
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Frank B.
Beiträge: 7941

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 12:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 21 Feb, 2018 09:47
Funless hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 23:29

Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
Was hat Verhoeven's/Van Scheers Jesus Buch mit dem AT zu tun? Dir ist schon klar, daß da gut 500-700 Jahre dazwischen liegen.
Ca. 2000 - 2500 Jahre
Und es gibt eine Fülle von Exegesen und Kommentaren von fähigen Leuten. Verhoeven ist da beim besten Willen auch keine Referenz.




Frank B.
Beiträge: 7941

Re: Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 12:10

Funless hat geschrieben:
Mi 21 Feb, 2018 11:35
Mir ist auf jeden Fall klar wie albern und lächerlich Ihr auf so'n banales Zitat reagiert. :-)
Du, so banal ist es leider nicht. Es hat ja System, die Heilige Schrift dahingehend zu verbiegen, dass sie zur Rechtfertigung heutiger Missstände dient. Man muss sie schon genauer analysieren und da merkt man manchmal, dass sie missbraucht wird. Und viele Leute sehen sie halt noch als Instanz. Das ist gut lutherisch. Bloß glauben soll man der Schrift und nicht immer denen, die sie zitieren. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Halb Papst - halb Maschine // LASERPOPE auf Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 5:45
» Kompressions Probleme h264
von Jott - Mi 5:37
» Deutscher Look
von iasi - Mi 5:33
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Alf_300 - Mi 2:41
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von klusterdegenerierung - Mi 1:46
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von Skeptiker - Di 22:50
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von Jott - Di 22:35
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - Di 20:57
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von AndySeeon - Di 19:05
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jan - Di 17:06
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.