Off-Topic Forum



Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Funless
Beiträge: 2146

Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 21:35

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 21:23
P.S. dein Bibelzitat ist falsch
Sag das der Kirche an dessen Hauswand es als Banner hängt. Ich hab‘s nur fotografiert weil‘s mir gefallen hat.

C8A19264-5152-4321-BC97-2811997856E5.jpeg
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 7648

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Feb, 2018 21:39

Haha, sag dem Pfarrer, er soll mal sein Hebräisch auffrischen.




Funless
Beiträge: 2146

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 21:51

Ich kenn‘ den Pfarrer nicht, ich war auch noch nie in der Kirche, ich bin nicht mal Christ. Ich fuhr dran vorbei, sah den Spruch, er gefiel mir und ich schoss‘n Foto damit ich ihn nicht vergesse für mein Zitat des Monats Februar. That‘s it.
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Frank Glencairn
Beiträge: 7648

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Feb, 2018 22:07

FYI: Fremde/Fremdlinge heißt nakhrim, bei Lev. 19. 33 steht aber geyr, was nicht die, vom Pfarrer beabsichtigte Bedeutung hat.
Salopp übersetzt bedeutet es rechtloser Ureinwohner auf Harz4.

Weniger salopp: Kanaaniter, die nach der Machtübernahme nicht aus ihrer Heimat geflohen sind, nur sehr eingeschränkte Bürgerrechte besitzen, und der unteren sozialen Schicht zugehören.

Ich weiß nicht, ob du das im Sinn hattest, als du dich mit deinem Zitat auf die Bibel, als eine vermeintlich höhere Instanz berufen hast ;-)




Frank B.
Beiträge: 7681

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Di 20 Feb, 2018 22:55

Hätte nicht gedacht, dass es einer anspricht. Ich wollte diesmal nichts sagen. :D

Aber wie man z.B. im alten Israel mit Leuten umgegangen ist, die z.B. fremde Götter etablieren wollten, kann man auch an der Geschichte von Ahab und Isebel gut sehen. Allerdings schreibt das selten jemand so hin. Man will ja modern und weltoffen sein. :)

Der Fremde soll natürlich nicht bedrückt werden, wenn er integriert lebt. Aber das gilt natürlich nicht für jeden Fremden. Das war schon zu Zeiten dieses Bibelzitats so.
Da hat Frank schon Recht.

Der Spruch wird genau so oft missbraucht wie das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.




Funless
Beiträge: 2146

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 23:29

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:07
Ich weiß nicht, ob du das im Sinn hattest, als du dich mit deinem Zitat auf die Bibel, als eine vermeintlich höhere Instanz berufen hast ;-)
Für mich gibt es keine „höhere Instanz“. Weder bin ich gläubig, noch religiös. Gott und seine Geschichten ist für mich derselbe Okkultismus wie Vodoo oder Krishna. Mir gefiel der Spruch als solcher, nicht mehr und nicht weniger. Mag für den einen oder anderen unglaublich klingen, ändert aber nichts an der Tatsache.
Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:07
FYI: Fremde/Fremdlinge heißt nakhrim, bei Lev. 19. 33 steht aber geyr, was nicht die, vom Pfarrer beabsichtigte Bedeutung hat.
Salopp übersetzt bedeutet es rechtloser Ureinwohner auf Harz4.

Weniger salopp: Kanaaniter, die nach der Machtübernahme nicht aus ihrer Heimat geflohen sind, nur sehr eingeschränkte Bürgerrechte besitzen, und der unteren sozialen Schicht zugehören.
Frank B. hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 22:55
Aber wie man z.B. im alten Israel mit Leuten umgegangen ist, die z.B. fremde Götter etablieren wollten, kann man auch an der Geschichte von Ahab und Isebel gut sehen. Allerdings schreibt das selten jemand so hin. Man will ja modern und weltoffen sein. :)

Der Fremde soll natürlich nicht bedrückt werden, wenn er integriert lebt. Aber das gilt natürlich nicht für jeden Fremden. Das war schon zu Zeiten dieses Bibelzitats so.
Da hat Frank schon Recht.

Der Spruch wird genau so oft missbraucht wie das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.
Obwohl ich felsenfest davon überzeugt bin, dass ihr beide zu der Zeit weder gelebt habt, noch irgendwelche Zeitzeugen aus der Epoche persönlich kennt, will ich Eure Expertise nicht bezweifeln. Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Frank B.
Beiträge: 7681

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 08:46

Nun hat Paul Verhoeven auch nicht zu dieser Zeit gelebt. Was nun?




Frank Glencairn
Beiträge: 7648

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 21 Feb, 2018 09:47

Funless hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 23:29

Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
Was hat Verhoeven's/Van Scheers Jesus Buch mit dem AT zu tun? Dir ist schon klar, daß da gut 500-700 Jahre dazwischen liegen.




Funless
Beiträge: 2146

Re: Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Mi 21 Feb, 2018 11:35

Mir ist auf jeden Fall klar wie albern und lächerlich Ihr auf so'n banales Zitat reagiert. :-)
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Frank B.
Beiträge: 7681

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 12:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 21 Feb, 2018 09:47
Funless hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 23:29

Dennoch bilde ich mir meine Meinung über die Zustände der damaligen Zeit doch eher nach den Ausführungen von Paul Verhoeven in seinem Buch Jesus van Nazaret, schon allein weil er an die Sache weitaus unbefangener, emotionsloser und ohne Echokammer herangeht. ;-)
Was hat Verhoeven's/Van Scheers Jesus Buch mit dem AT zu tun? Dir ist schon klar, daß da gut 500-700 Jahre dazwischen liegen.
Ca. 2000 - 2500 Jahre
Und es gibt eine Fülle von Exegesen und Kommentaren von fähigen Leuten. Verhoeven ist da beim besten Willen auch keine Referenz.




Frank B.
Beiträge: 7681

Re: Off-Topic:Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 12:10

Funless hat geschrieben:
Mi 21 Feb, 2018 11:35
Mir ist auf jeden Fall klar wie albern und lächerlich Ihr auf so'n banales Zitat reagiert. :-)
Du, so banal ist es leider nicht. Es hat ja System, die Heilige Schrift dahingehend zu verbiegen, dass sie zur Rechtfertigung heutiger Missstände dient. Man muss sie schon genauer analysieren und da merkt man manchmal, dass sie missbraucht wird. Und viele Leute sehen sie halt noch als Instanz. Das ist gut lutherisch. Bloß glauben soll man der Schrift und nicht immer denen, die sie zitieren. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Mo 1:51
» DOF / Tiefenschärfe
von pillepalle - Mo 1:47
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 1:35
» Mein großer Filterfragen Thread
von Jost - Mo 0:35
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von freezer - Mo 0:29
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Mo 0:05
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von beiti - Mo 0:05
» Cinema Grade - schon gehört?
von cantsin - So 23:03
» Allerlei Getier im Revier
von domain - So 21:06
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von DV_Chris - So 20:50
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von WoWu - So 18:49
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von cantsin - So 18:30
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - So 18:30
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - So 16:46
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von rush - So 14:30
» Laowa mit neuen PL-Mount Cine-Objektiven [25-100mm, 12mm Zero-D]
von rush - So 14:25
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von Jott - So 13:50
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - So 12:48
» Erfahrung/Empfehlung WeWi-Vorsatzlinse
von dosaris - So 11:32
» Die ganze Stadt ein Depp
von klusterdegenerierung - So 11:17
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Chillkröte - So 9:45
» Sony TRV320E zeigt Balken im Display. Kostenvoranschlag 330€
von tom_hain - So 9:21
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von bennik88 - So 0:37
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)