Shakai88
Beiträge: 3

GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Shakai88 » So 18 Feb, 2018 13:37

Hallo Leute,

habe gestern das erste Mal mit meiner neu erworbenen GH5 gefilmt.
Da ich kein Freund von Automatik bin und gerne alles selbst einstelle,
habe ich mit dem manuellen Modus gearbeitet.
Bis ich die Aufnahme gestartet hatte war auch alles super, ich konnte
Blende etc. manuell einstellen. Doch sobald ich Record gedrückt hatte,
war das Bild und auch die spätere Aufnahme deutlich heller, wahrscheinlich
sogar schon überbelichtet. Es greift bei der Aufnahme sofort irgendeine
Automatik, die ich nicht ausschalten kann. Jedenfalls bin ich trotz einer
Stunde rumprobieren und Internetrecherche nicht darauf gekommen wie.
Es kann doch nicht sein, dass ich der erste bin, der dieses Problem hat?
Habe mich schon ernsthaft gefragt, ob meine Kamera eventuell einen
Defekt hat, weil so etwas habe ich noch bei keiner Kamera erlebt.
Jemand ähnliche Erfahrungen und eine Lösung?

Grüße!




Frank B.
Beiträge: 7689

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Frank B. » So 18 Feb, 2018 13:45

Ich habe leider die GH5 nicht. Aber bei meiner GX80 ist das so, wenn man in einem der Fotomodi filmt. Man muss in den Videomodus wechseln, dann gehts.




Tscheckoff
Beiträge: 745

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Tscheckoff » So 18 Feb, 2018 14:09

Jup. Oben beim Modi wahlrad dem manuellen Video-Modus auswählen (zwischen "M" und "C1").
Und in den Video-Einstellungen auch auf M stellen. Erstes menü (sieht gleich aus wie am Drehrad).
"Exposure Mode" auch auf M stellen. Dann kannst du alles separat fixieren.

LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




kmw
Beiträge: 549

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von kmw » So 18 Feb, 2018 17:15

Vielleicht ISO auf Automatik stehen gelassen?
Passion is the best gear.




Shakai88
Beiträge: 3

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Shakai88 » So 18 Feb, 2018 18:55

Vielen Dank für Eure Antworten!
Tscheckoff hat mir sehr weitergeholfen, danke dafür!
Hatte zwar beide Modi (Kreativ und Manuell) ausprobiert. War aber nicht auf die Idee gekommen,
dass das Menü im kreativen Modus nochmal mehr Funktionen aufweißt.
Den Exposure Mode auf M zu stellen hat das Problem gelöst.
Und sogar mein anderes Problem (das ich während der Aufnahme Blende etc. nicht ändern konnte).
Super, vielen Dank!
Trotzdem komisch, dass der Modus "M" dann im Gegensatz zu z. B. Canon gar kein wirklich manueller
Modus ist. Finde ich für Leute, die vorher nur mit Canon/Sony gearbeitet haben, sehr verwirrend
und alles andere als intuitiv.

LG zurück




Tscheckoff
Beiträge: 745

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Tscheckoff » So 18 Feb, 2018 23:05

Ah. Gut zu hören dass es geklappt hat ^^. Bez. dem M Modus: Naja. Bei vielen Kameras gibt es gar keinen separaten Video-Modus (am Wahlrad). Da MUSS man dann gezwungenermaßen im Foto "M" Modus auch filmen. Panasonic wollte da wohl den Fotografen entgegen kommen (die nicht viel filmen). Kann ja leicht passieren, dass man alles z.B. für Sport-Fotos eingestellt hat und plötzlich passiert was interessantes und man möchte ein Video drehen. Dann läuft bez. Video eben alles auf Automatik - Solange man noch im Foto "M" Modus ist. Hat auch so seine Vorteile (man muss nicht erst alles umstellen und die GH5 wird trotzdem ein gutes Video-Ergebnis auf die Karte schreiben ^^).

Viel Spaß noch beim Filmen (!) LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




Shakai88
Beiträge: 3

Re: GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?

Beitrag von Shakai88 » Mo 19 Feb, 2018 12:07

@Tscheckoff: Ah, der M-Modus ist gar kein Video- sondern ein Fotomodus. Das war mir gar nicht bewusst.
Zum Thema Vorteile M-Modus: Das kann allerdings auch Nachteile haben. In meinem Fall war das Bild glaube
ich überbelichtet (Helle Bühne, dunkles Publikum). Erst als ich in den kreativen Modus gewechselt hatte ging es,
wobei es dann wieder minimal zu dunkel war (aber besser so). Naja jetzt weiß ich ja wie das geht mit der manuellen Belichtung ;-)

Vielen Dank nochmal! LG zurück




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von Jott - Mi 7:33
» Rode Stereo-VideoMic incl. Windschutz
von herzomax - Mi 7:26
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Mi 6:27
» Leica S3: Mittelformatkamera nutzt volle Sensorfläche für 4K Video // Photokina 2018
von Beavis27 - Mi 4:05
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - Mi 1:11
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von cantsin - Mi 0:55
» Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018
von cantsin - Mi 0:45
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von Skeptiker - Di 23:30
» DNxHD SQ oder HQ?
von Jost - Di 23:00
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von beiti - Di 22:44
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von hellcow - Di 22:33
» GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018
von rush - Di 21:40
» Von Resolve zu Resolve Studio?
von scrooge - Di 21:10
» Import Inspire2 cdng Clips in FCP
von R S K - Di 20:17
» Exklusiv: weitere Fotos der Panasonic Lumix S1(R) von der // Photokina 2018
von pillepalle - Di 17:44
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von Skeptiker - Di 17:29
» Venedig - ein weiterer Film
von Andreas_Kiel - Di 16:28
» Neue Firmware für GH5, Gh5s,... angekündigt
von -paleface- - Di 16:05
» SLR Magic Anamorphot 40 1.33 COMPACT
von andieymi - Di 15:26
» Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
von Jott - Di 14:55
» Ausgabedatei in Davinci Resolve viel zu groß
von cantsin - Di 13:41
» "Camera" für Chromakey
von Sammy D - Di 12:37
» Geht jemand zur NEWI Hausmesse?
von klusterdegenerierung - Di 12:35
» Cinema Grade: Color Grading auf eine völlig neue Art // IBC 2018
von Axel - Di 12:15
» Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV
von cantsin - Di 11:55
» Hilfe! Timelapse 4 B/s in RAW
von Benny92 - Di 11:54
» DOF / Tiefenschärfe
von klusterdegenerierung - Di 11:37
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von Rick SSon - Di 10:56
» externen Ton in Video einbinden
von Rabattaktion - Di 9:28
» Medien bleiben Offline in Resolve
von bmxstyle - Di 8:35
» HC-X1 Tasche
von gnnyman - Di 8:07
» Anschluss Vorschaumonitor
von Skeptiker - Di 0:09
» [BIETE] Zoom H2 Recorder Aufnahmegerät Digital Recorder
von rush - Mo 23:45
» [BIETE] Tascam DR-40 Digital Recorder VERKAUFT!
von rush - Mo 23:27
» 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018
von Sammy D - Mo 23:04
 
neuester Artikel
 
Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018

Wir haben die IBC 2018 erneut genutzt, um bei unseren Interviews vor Ort neues Equipment zu testen. Diesmal haben wir den Atomos Ninja V in unser GH5S basiertes Interview-Rig integriert. Hier unsere ersten Erfahrungen in Sachen: 5 Screen, neues Menülayout, Akkulaufzeit, Montage-Optionen, u.a. weiterlesen>>

Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)