slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von slashCAM » Fr 19 Jan, 2018 14:51


Gerade macht die neue Hasselblad H6D-C400 in Fotokreisen von sich reden, weil sie durch eine blitzschnelle Verschiebung des 100 MP-Mittelformat Sensors im Subpixel-Bereic...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung




Frank B.
Beiträge: 7071

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Frank B. » Fr 19 Jan, 2018 17:05

Doch so günstig. Ist ja ein richtiges Schnäppchen. Mir fallen hier spontan 2 - 3 Leute ein, die sie sich kaufen werden. ;)




Drushba
Beiträge: 942

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Drushba » Fr 19 Jan, 2018 19:17

Die GH2 bekommt langsam Konkurrenz.




freezer
Beiträge: 1127

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von freezer » Fr 19 Jan, 2018 20:49

Das wird die Kamera für die Mavic 2.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Valentino
Beiträge: 4549

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Valentino » Sa 20 Jan, 2018 00:27

Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.

Am Ende ist auch die Frage wie gut das Objektiv auflöst.
definitiv ein Vorteil gegenüber Arri oder RED, die bei Mittelformat ja noch nicht auf eine bewährte Cine-Standard-Mount zurückgreifen können.
Was Mittelformat Film angeht, da ist das XPL-Mount-System schon vor 20 Jahren mit der analogen ARRI 765 eingeführt worden und dieser ist einfach nur eine größere Version des normalen S35 PL-Systems. Wenn das kein Cine-Standard sein soll kann ich mir auch nicht mehr helfen. Sogar für RED-Kamerars soll es ein XPL-Mount geben, auch wenn die VV-Dragon mit normalen S35 PL ausgeliefert wird und das ist definitiv der Cine-Standard schlecht hin.
Alleine schon wegen der hohen Belastbarkeit (Car-Rig, Kran umv), der Größe und dem Gewicht der ganzen VV bzw. 70mm Objektiven würde so ein Hasselblad-Bajonett-Mount nicht lange halten.
Sogar die großen 15/70 IMAX Kameras haben ein Mount-System, auch wenn die Optiken nur leichter veränderte Foto-Mittelformat Rehouse sind.




Fader8
Beiträge: 1098

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Fader8 » Sa 20 Jan, 2018 14:06

Valentino hat geschrieben:
Sa 20 Jan, 2018 00:27
Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.
Und die Hasselblad Objektive brauchen definitiv eine Überarbeitung.




kling
Beiträge: 109

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von kling » So 21 Jan, 2018 03:56

Das nun wieder ist ein kaum praxistaugliches Gimmick-Gerät. Allerdings auf sehr hohem Niveau, zumindest preislich gesehen. Freilich gibt es auch dafür anfällige Gerngläubige mit großem Geldbeutel.




Jan Reiff
Beiträge: 1526

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Jan Reiff » Mo 22 Jan, 2018 18:08

Bilder folgen ... (März / April)

aus der Praxis.

Cheers.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony A7R II (ILCE-7RM2) neuwertig
von meirong - So 7:24
» Neue Kameras von Panasonic -- spiegellose LUMIX GX9 (sowie kompakte TZ202)
von rush - So 4:34
» Günstige FUJINON MKX 18-55mm T2.9 und MKX 50-135mm T2.9 mit X-Mount und Kamera-Kontakten
von acrossthewire - So 3:47
» upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
von cantsin - So 1:11
» Nochmal dieses h265...
von Alf_300 - So 0:02
» 18x NEUE Panasonic PRO Mini HDV/DV Cassetten, AY-HDVM63MQ + AY-DVM63SQ
von erwinvideo - Sa 23:57
» Zhiyun Crane 2 bei Amazon für 562,19€!
von Roland Schulz - Sa 23:24
» READY PLAYER ONE - Official Trailer 1
von Funless - Sa 23:04
» Projektor Kauf
von carstenkurz - Sa 22:56
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von patrone - Sa 22:38
» 4K Schnitt iMac Pro welche Daten wohin?
von Jott - Sa 22:30
» PommES - 99FIRE-FILMS-AWARD 2018
von sanftmut - Sa 19:16
» Zhiyun Crane 2 Gimbal mit Sony HDR-CX900E kombinieren?
von Majestic - Sa 18:35
» Frage zur Framerate
von carstenkurz - Sa 18:33
» Best Practice für Audio bei FCPX und DCP Erzeugung
von carstenkurz - Sa 18:09
» DaVinci Rersolve ext. Monitor
von mash_gh4 - Sa 16:42
» DJI Spark Combo
von hock jürgen - Sa 16:05
» Premiere CC // FPS Erkennung
von dani2018 - Sa 14:37
» Tips für Fernseher-Kauf und Peripherie
von Funless - Sa 12:44
» DXO über die Entwicklung der Smartphone-Kamera in den letzten Jahren
von stip - Sa 11:40
» EDIUS 9.1 HEVC10 Benutzer, Update Intel VGA Treiber
von Roland Schulz - Sa 9:37
» Kinomusik mit AudioJungle?
von MK - Sa 0:32
» Variabler ND Filter für Video
von Frank B. - Fr 21:58
» Schulterstativ No Name
von iflybleifrei - Fr 19:21
» 3-Kanal Diversity Drahtlos-Mikrofonanlage Lavalier & Interview
von ShakyMUC - Fr 18:59
» F&V K 4000 LED 3-er Set Studioleuchten Videoleuchte Flächenleuchte
von ShakyMUC - Fr 18:58
» 4x Videoleuchte Fotoleuchte Flächenleuchte Studioleuchte
von ShakyMUC - Fr 18:57
» FOTON Cykron - Schulterstativ Körperstativ Schulterstütze
von ShakyMUC - Fr 18:56
» Minolta Color Meter 2 - Lichttemperaturmesser für Video & Foto
von ShakyMUC - Fr 18:55
» Kameratragegestell Gimbaltragegestell Sys. ähnl. EasyRig o. Flycam
von ShakyMUC - Fr 18:54
» Komplettes Gimbal-System Einhand und Zweihand / Upright & Underslung / Remote uva.
von ShakyMUC - Fr 18:52
» Tungsten Videoscheinwerfer Video-Spotlights Fotoleuchten Videoleuchten
von ShakyMUC - Fr 18:49
» 3 Stück Kopflicht, Reportagelicht, Kameralicht
von ShakyMUC - Fr 18:48
» Projektsicherung/Projektmanager
von Xcam - Fr 18:25
» [BIETE] DJI RONIN groß. Wenig benutzt
von Wurzelkaries - Fr 18:22
 
neuester Artikel
 
Erstes Hands On Fujifilm XH-1 -- Hauttöne F-LOG & ETERNA, Bedienung, 4K 8 Bit @ 200 Mbit/s uvm.

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit der neuen Fujifilm XH-1 und haben uns F-Log und die neue ETERNA Filmsimulation, 4K mit 200 Mbit/s, die Ergonomie, Belichtungstools, speziell das Zusammenspiel mit Fuji-Zoom-Optiken im Videobetrieb u.v.m. angeschaut. weiterlesen>>

Deichbullen - von YouTube zu Netflix

Mit einer selbst finanzierten Web-Serie über Umwege bei Netflix zu landen, davon können die meisten Indie-Filmer nur träumen, doch Michael Söth hat es mit "Deichbullen" geschafft -- wie, hat er uns in einem Interview erzählt. Außerdem: die Herangehensweise beim improvisierten Drehen, die Angst der Sender, Tücken des Crowdfundings, das GH5-Setup kurzgefaßt und mehr. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The Clay in Stop-Motion Animation at Aardman Studios

Bei Colour matching denkt man im Filmbereich automatisch Grading-Software oder Negativentwicklung -- aber bei den Aardman Studios verwendet man dafür eine alte Kaugummimaschine. Nämlich um den perfekten Farbton der für Figuren wie Wallace & Gromit verwendeten Knetmasse hinzubekommen...