Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
7River
Beiträge: 917

Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von 7River » Sa 16 Dez, 2017 21:42

Ehrlich gesagt hat mir Episode 7 doch besser gefallen. Teil 8 war mehr durchwachsen, ist aber noch ein guter Film. Vor allem haben mir gewisse Slapstick-Einlagen etwas irritiert. Zu Beginn, die Sachen auf der Brücke des Schlachtschiffes, wären z. B. so welche. (...) Und was die Sache mit Leia (...) zu bedeuten hatte, da rätsle ich jetzt noch drüber.

Ach ja... Kylo Ren war hier ein toller Charakter und Adam Driver hat eine hervorragende Leistung abgeliefert. Muss man doch sagen.

Wie dem auch sei, vielleicht ändert sich meine Meinung nach der zweiten Sichtung aber noch.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




Funless
Beiträge: 1653

Re: Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von Funless » Sa 16 Dez, 2017 21:49

Bitte bitte bitte nicht spoilern, ich schau‘ ihn mir zwischen den Jahren an.
MfG
Funless


Zitat des Monats:
Mel Gibson hat geschrieben:"Männer benutzen Liebe um Sex zu bekommen, Frauen benutzen Sex um Liebe zu bekommen."




7River
Beiträge: 917

Re: Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von 7River » Sa 16 Dez, 2017 21:54

Oh Entschuldigung, aber ich denke mal, dass ich da nicht zu viel verraten habe.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




DeejayMD
Beiträge: 435

Re: Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von DeejayMD » So 17 Dez, 2017 00:57

Ich komme gerade aus dem Film:

Ja, kann man machen. Während Episode I-III natürlich totaler Quatsch waren und George Lucas dafür auf ewig hätte in Einzelhaft gesteckt werden müssen, so hat mir um so mehr dann Episode 7 gefallen und Episode 8 lief auf ähnlichem Niveau ab. Ich weiß noch nicht genau, welcher von beiden mir nun besser gefällt, ich muss noch sacken lassen, aber groß Enttäuscht wird wohl niemand werden.

MfG,

Martin
Kameras: Panasonic GH5 - Canon 70D - Canon 5D MK III - Inspire 1 - Mavic Pro

Objektive: Tokina 11-16mm - Voigtlander Nokton 25mm - Lumix 12-60mm - Canon 100mm 2,8L - Canon 16-35mm 4.0L - Samyang 24mm...

www.ideja-media.de - www.facebook.com/idejamedia




Darth Schneider
Beiträge: 1211

Re: Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von Darth Schneider » So 17 Dez, 2017 05:32

Hammermässig, besser als Episode 7, viel besser als Rouge 1. will aber nicht ins Detail gehen, viele haben ihn noch nicht gesehen.
An 7 River, Kylo fand ich auch super, genau so wie Luke.
Lea ? Sie ist die Śchwester von Luke, die Tochter von Anakin, somit stärker als sie aussieht ? Denke ich ? Ausserdem will Disney, glaube ich, wohl in Zukunft nicht zwangsläufig nur das zeigen, was die meisten Leute erwarten, sondern neue Wege einschlagen, die verstaubten Star Wars Fans wie mich überraschen und „Star Wars“ der heutigen Zeit anpassen. Finde ich super.
Die wenigen komischen Szenen haben mich gar nicht gestört, im Gegenteil, auch sonst, mutig von Disney, es gibt einige wirklich unerwartete Wendungen und der Film wirft Fragen auf die nicht typisch für Star Wars Filme sind. Ausserdem hat der Film richtig Tempo, die Effekte und das Sounddesign fahren direkt ins Rückenmark, es ist überhaupt keine Kopie von Episode 5 ( eher eine Hommage an alle Star Wars Filme, von allen alten Filmen gibt es im neuen übernommene kleine Details, zum Teil mit einem humorvollen Augenzwinkern ) und die Schauspieler machen ihren Job super. Ich glaube ich will ihn nochmal im Kino sehen. Ich habe ihn in 4K gesehen, waren beeindruckende Bilder
Für mich war das ganz grosses Kino, in jeder Hinsicht.
Star Wars schlägt eine emotionell neue Richtung ein. Bin gespannt auf Teil 9. jetzt ist einiges offen wie es weiter gehen könnte.
Gruss Boris




-paleface-
Beiträge: 1737

Re: Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?

Beitrag von -paleface- » So 17 Dez, 2017 14:10

Ich werde definitiv Spoilern:

WEIL, ich finde den ganzen Aufhänger für den kompletten 8 Teil Quatsch.

WARUM haben die sich nicht einfach aufgeteilt?
Nur das böse dicke Schiff hatte diese Tracking-Funktion. Also.... Prinzessin auf eines der anderen Schiffe und jeder fliegt woanders hin....fertig.
Treffpunkt später dann der kleine Planet.

Prinzipiell fand ich 8 schwächer als 7, wenngleich er dieses mal viele neue Wege gegangen ist. Ich mag sogar den Schurken inzwischen.
Rey....keine Ahnung. Nett aber so richtig fruchten tut es nicht.

Schlimmste Szene: Alles auf dem Casino-Planet

Beste Szene: Lichtgeschwindigkeits-Crash
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Professionelles Filmstudio einrichten
von OidO - Do 14:08
» Effekte in Resolve manuell rendern
von mash_gh4 - Do 14:05
» Gopro 5 Session mit der Karma Drohne?
von Jan - Do 13:57
» Hilfe ich dreh durch!
von klusterdegenerierung - Do 13:55
» Wie weit kann die Phantom 4 wirklich fliegen?
von Starshine Pictures - Do 13:49
» Sony Alpha7s2 Iso 200 und trotzdem Rauschen
von freezer - Do 13:20
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von dienstag_01 - Do 13:13
» Grafikkarten Entwicklungen für die Videobearbeitung in 2018
von slashCAM - Do 12:36
» Database anlegen
von Frank B. - Do 12:35
» Zhiyun-Tech Crane Plus: smarter Einhand Gimbal mit automatischer Objektverfolgung
von Roland Schulz - Do 12:27
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von mash_gh4 - Do 12:16
» Autel EVO: ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic?
von headroom - Do 11:45
» Nikon bucht Stand auf der NAB!
von slashCAM - Do 11:23
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von patrone - Do 11:16
» VEGAS Pro jetzt auch im Abo
von slashCAM - Do 11:12
» Stand der Dinge helle LED-Taschenlampen?
von freezer - Do 11:04
» Spezielle Anforderungen für Aufnahme mit 2 Kameras
von Snear - Do 10:17
» adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler
von Videoshark - Do 10:04
» Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton
von rdcl - Do 9:58
» Neue Faltdrohne von DJI
von Roland Schulz - Do 7:30
» AVCHD und XAVC S Import
von rush - Mi 23:30
» Maus auf 2. Graka viel schneller
von Lord Nick - Mi 22:36
» Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)
von beiti - Mi 21:41
» Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?
von klusterdegenerierung - Mi 21:38
» Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor
von CameraRick - Mi 21:32
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von Enigma - Mi 21:18
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von gekkonier - Mi 21:01
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Roland Schulz - Mi 20:15
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von klusterdegenerierung - Mi 19:51
» Biete: DV-Camcorder Panasonic NV-GS300
von beiti - Mi 18:41
» Welche Kameras um Wrestling Events zu filmen?
von pfau - Mi 17:32
» Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?
von pfau - Mi 17:29
» FUJIFILM X-T2 - Später Gast auf der 4K-Party
von Jörg - Mi 17:08
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mi 16:38
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von ksingle - Mi 15:27
 
neuester Artikel
 
Grafikkarten Entwicklungen für die Videobearbeitung in 2018

Wer eine schnelle GPU für den Videoschnitt suchte hatte 2017 mit einer äußerst unübersichtlichen Marktsituation zu kämpfen. Was steht nun für 2018 an? weiterlesen>>

Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.