Postproduktion allgemein Forum



Wer kann das Umsetzen? A7s Footage



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Alexandergrobber
Beiträge: 117

Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von Alexandergrobber » Sa 16 Dez, 2017 19:49

ich hab schon mal hier ein Test gemacht neulich mit dem GH5 Blog Material. Dabei habe ich immer versucht das beste Ergebnis in FinalCut umzusetzen. Ich hab jetzt mal Testweise einen Clip von der A7S und raus gestellt das ich mit FinalCut niemals so ein gutes Ergebnis erzielen kann wie mit Lightroom. Egal was ich mache bekomme ich den Dynamikumfang nicht so gut hin

Ich habe ein TIFF Bild raus schicken lassen von FC und das mit LR bearbeitet. Dabei den Dunst entfernt Tiefe hinzugefügt und das Bild sieht schon sehr gut aus. Bei FC bekomme ich mit Luts oder egal wie ich dreh das nicht so hin. Fehlen dazu die Regler oder wo drückt der Schuh?

Wenn einer das hinbekommt mit dem Clip wie auf dem Bild ziehe ich den Hut und will INFOS haben :)


https://workupload.com/file/KDb4pqv
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 9589

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 16 Dez, 2017 19:56

Na dann sind wir doch mal gespannt, ob Du Dich diesmal auch über so rege Beteiligung freuen kannst!




Alexandergrobber
Beiträge: 117

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von Alexandergrobber » Sa 16 Dez, 2017 20:06

Das Bild z.B war das MAX was einer mit der GH5 machen konnte in der POST / Aber wie man sieht geht das viel viel viel mehr mit den Tools wie LR

Wie kann das sein oder was fehlt FinalCut????
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Alexandergrobber
Beiträge: 117

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von Alexandergrobber » Sa 16 Dez, 2017 20:09

KLUSTERDEGENERIERUNG das war noch dein Versuch. Aber da liegen Welten zwischen dein Versuch und dem LR - Ich bekomme es aber auch nicht besser hin mit FinalCut. Es fehlen die Regler meiner Meinung nach die das Bild Klarer machen und den Dunst entfernen und die Lichter




klusterdegenerierung
Beiträge: 9589

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 16 Dez, 2017 21:25

Alexandergrobber hat geschrieben:
Sa 16 Dez, 2017 20:09
Ich bekomme es aber auch nicht besser hin mit FinalCut. Es fehlen die Regler meiner Meinung nach die das Bild Klarer machen und den Dunst entfernen und die Lichter
Und was meinst Du ist die Konsequenz daraus, vielleicht das man das dann lernen muß, so wie wir alle einmal?
Youtube ist voll von Lernhilfe in dieser Richtung.




Alexandergrobber
Beiträge: 117

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von Alexandergrobber » Sa 16 Dez, 2017 21:37

Kluster du bist der Beste“ du bekommst das nicht hin gibst aber hier Tipps?!

Ja es gibt YouTube aber es gibt ein Forum wie das hier oder nicht???????




klusterdegenerierung
Beiträge: 9589

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von klusterdegenerierung » So 17 Dez, 2017 09:32

Alexandergrobber hat geschrieben:
Sa 16 Dez, 2017 21:37
Kluster du bist der Beste“ du bekommst das nicht hin gibst aber hier Tipps?!
Du bist echt süß!
Tage über Tage hauen wir Dir alle irgendwelche gradingproben raus, bei denen Du uns vorher schön im dunkeln läßt,
dann gefallen Sie Dir alle nicht so Recht und dann offerierst Du uns wie Du es eigentlich haben wolltest.

Und lustigerweise folgst Du geneu "meinem" Rat und benutzt luts bis es passt!
Jetzt wirfst Du mir vor ich könnte das nicht und erwartest das andere Dir die Kohlen aus dem Feuer holen!
Alleine schon Deine Wortwahl: "will INFOS haben"!

Meinst Du eigentlich die anderen hier sind doof? Meinst Du die haben Lust auf so einen Mist?
Du stimmst Deine Aufnahmen nicht ab,
lockst Deine Brautpaare an scheiß locations bei ungeignetem Wetter und nu weißt Du nicht mehr weiter!

Wer mit großen Hunden pinkeln will, muß auch das Bein heben können!

Überlege Dir einfach was Du tust und ob Du das hinterher fixen kannst und wenn Dir dann schon User helfen,
dann vermeide es tunlichst sie dann auch noch für irgendwas an den Haaren herbeigezogenes zu beschuldigen.

Mit der Nummer kommst Du hier garantiert nicht weit.




domain
Beiträge: 10464

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von domain » So 17 Dez, 2017 16:17

Was soll denn die ganze Aufregung?
Innerhalb weniger Sekunden hat man, egal in welchem Programm und ohne getrennte Korrekturen nach Lichtern, Mitteltönen und Schatten ein Bild, das dem Hochzeitspaar so halbwegs gefallen könnte.
Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung etwas hinauffahren und passt :-)
Ok, das Original ist indiskutabel weich, ich zeige es hier gar nicht.
Ist auch keine Scheißlocation, da ist doch ein ganz netter Hintergrund vorhanden.

Bild




Alexandergrobber
Beiträge: 117

Re: Wer kann das Umsetzen? A7s Footage

Beitrag von Alexandergrobber » So 17 Dez, 2017 23:06

Kloster... ganz ehrlich OK hab 0% Lust auf dein BlaBla einzugehen somit lass ich es einfach. " Man kann sich ja das Wetter bei einem Hochzeitstermin aussuchen und die Location ist ja mega Scheiße - aso klar das Wort LUT kenne ich von dir, ist klar. Wie auch immer "Lass es.....

Ich mein das ist ein Forum im WWW - du musst nicht hier schreiben "bitte lass es auch" - dazu sind Infos "schau bei YT mehr als.....

Egal schöne Weihnachten noch :)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von Alf_300 - Do 1:26
» Sony Alpha7s2 Iso 200 und trotzdem Rauschen
von Hanselig - Do 0:41
» Stand der Dinge helle LED-Taschenlampen?
von carstenkurz - Mi 23:46
» AVCHD und XAVC S Import
von rush - Mi 23:30
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von Asjaman - Mi 22:59
» Maus auf 2. Graka viel schneller
von Lord Nick - Mi 22:36
» Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)
von beiti - Mi 21:41
» Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?
von klusterdegenerierung - Mi 21:38
» Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor
von CameraRick - Mi 21:32
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von Enigma - Mi 21:18
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von gekkonier - Mi 21:01
» Autel EVO: ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic?
von Roland Schulz - Mi 20:33
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Roland Schulz - Mi 20:15
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von klusterdegenerierung - Mi 19:51
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von 7nic - Mi 19:12
» Biete: DV-Camcorder Panasonic NV-GS300
von beiti - Mi 18:41
» Welche Kameras um Wrestling Events zu filmen?
von pfau - Mi 17:32
» Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?
von pfau - Mi 17:29
» FUJIFILM X-T2 - Später Gast auf der 4K-Party
von Jörg - Mi 17:08
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mi 16:38
» adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler
von dienstag_01 - Mi 15:48
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von ksingle - Mi 15:27
» Meltdown und Spectre: Was tun?
von freezer - Mi 14:39
» FCP auf einem andern mac?
von R S K - Mi 14:16
» FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
von R S K - Mi 14:12
» FCPX Export über Compressor: 2 seltsame Bugs!
von R S K - Mi 13:59
» Verständnisfrage Licht
von Frank B. - Mi 12:58
» Ich kann nicht mehr - Kurzfilm
von Darth Schneider - Mi 11:31
» Friday the 13th: Part 3 - The Memoriam Documentary
von Funless - Mi 11:28
» Vocas stellt Sony Venice Zubehör u.a. für USBP MKII Universal Shoulder Baseplate vor
von slashCAM - Mi 9:09
» Orig. Panasonic Akku DMW-BLF19E für GH3 / GH4 / GH5
von surfag - Mi 8:35
» Suche (Tipps): "On-Camera" Drahtlosmikrofonanlage 3-Kanal
von TonBild - Di 23:47
» Final Cut Pro rendert nicht mehr??
von Jott - Di 21:59
» Thunderbolt Probleme im Sound
von acrossthewire - Di 21:54
» Sony 7S Video Equipment selbstbauen
von nachtaktiv - Di 19:24
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

Meltdown und Spectre Sicherheitslücken: Was tun?

Das Sicherheitsproblem durch den grundlegenden Fehler in der Prozessorarchitektur ist so groß und kompliziert, dass sich verschiedene Aspekte erst im Lauf der Zeit klären - wer wie stark betroffen ist und ob die Patches womöglich selbst auch wieder neuee Probleme verursachen. Die Uhr aber tickt: sehr wahrscheinlich gibt es bald entsprechende Malwareprogramme. Und wie wirken sich die Patches auf die Leistung bei der Arbeit mit Video aus? Gibt es spürbare Performance-Einbußen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.