Magix Video Deluxe Forum



Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
fubal147
Beiträge: 292

Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von fubal147 » Fr 08 Dez, 2017 11:06

Wichtige Änderungen in der Version 17.0.2.158:

* NEU: Listenansicht im Mediapool als Alternative zur Kachelansicht

* NEU: In App Store jetzt in einem eigenen Tab

* NEU: Spuren an beliebigen Stellen einfügen

* NEU: Startdialog mit neuem Design

* NEU: Automatische Erkennung und Umschaltung von 360°-Material (Ricoh Theta m15, S, SC, Samsung Gear 360 und mit Programmen exportierte 360° Dateien)

* NEU: Automatisches Stitching für einige Kameramodelle (Ricoh Theta, Samsung Gear)

* Verbesserter Updateservice

* Verbesserung des Algorithmus zum Rotieren, Zoomen und 3D-Verformen (Performance verbessert, Artefakte behoben)

* Effektmasken funktionieren jetzt auch für Gauss'sche Unschärfe, Linsenreflexion und alle anderen OpenFX-Plugins

* Auswahl eines Objekthintergrundes vereinheitlicht (Wahl der Hintergrundfarbe im Titeleditor entfernt und im Titel-Kontextmenü "Hintergrundgestaltung" hinzugefügt)

* Fehler behoben, die zu Unterschieden bei der Darstellung von Titelvorlagen zwischen Vorschau und Export geführt haben

* Fehler behoben, der zu schwarzen Blenden führen konnte, wenn diese auf Bilder angewendet wurden

* Fehler behoben, der dazu führte, dass der "Rückwärts"-Effekt mit bestimmtem Material nicht mehr flüssig abgespielt werden konnte

* Fehler behoben, der dazu führte, dass durch andere Videos verdeckte Objekte im Projekt die Mehrspur-Performance negativ beeinflusst haben

* Fehler behoben, der zu schlechter Bildqualität bei Titeln in der Vorschau geführt hat

* Fehler behoben, der auf älteren CPU-Generationen zu einem schwarzen Hintergrund bei Titeln geführt hat

* Viele Abstürze behoben, die beim Arbeiten oder beim Programm beenden auftraten


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.148:

* Fehler behoben, der dazu führte, dass Hitfilm-Plugins in Kombination mit einigen Standardeffekten oder Blenden nur schwarze Bilder erzeugten

* Fehler behoben, die zu Hängern und Abstürzen vor der Installation eines Updates führen konnten

* Absturz beseitigt, der beim Aktivieren des Multicam-Modus auftreten konnte

* Absturz beseitigt, der beim Doppelklick auf ein Lautstärke-Handle im Arranger auftreten konnte


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.141:

* Zusatz-Blenden werden im Vorlagen-Tab wieder angezeigt

* Fehler behoben, der zu Programmhängern bei der Themensuche in der Hilfe führte

* Performance beim Undo und Redo verbessert

* Fehler behoben, der zu einem Verlust der Transparenz bei Objekten mit 3D-Verzerrung führte

* Fehler behoben, der zu Abstürzen bei bestimmten Effektkombinationen geführt hat


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.140:

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im In App Store

* kleinere Korrekturen an Programmoberfläche und Lokalisierung


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.136:

* NEU: 360° Szenenrotation

* NEU: Store zurücksetzen (Hilfemenü)

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im Bereich Effekte

* kleinere Korrekturen im In App Store


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.130:

* Effektbereich neu gestaltet

* Contentpakete freischaltbar (Hilfemenü)

* Wave extern bearbeiten funktioniert wieder

* Fehler in der Reiseroutenanimation behoben

* Lookabgleich funkioniert wieder

* 3D-Schriftvorlagen können wieder geladen werden

* Effekt "Schärfe" funktioniert auch im CPU-Modus wieder

* Fehler bei der Darstellung von Titeln behoben

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im Bereich Effekte

* kleinere Korrekturen im In App Store
Zeit ist ein geringes Gut




patrone
Beiträge: 108

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von patrone » Fr 08 Dez, 2017 14:56

Das jemand mit der Signatur:

"Zeit ist ein geringes Gut"

hier VDL Patches vorstellt - wusste gar nicht dass ich auf einem Satireforum unterwegs bin.

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

ist besonders ergreifend. Aber mit viel Zeit wohl kein Problem.
Wie groß "divers" im Vergleich zur Menge der absturzerzeugenden Fehler wohl ist?

Wetten werden entgegengenommen!

Überhaupt für Fehlerliste, die angeblich abgestellt wurde, schaut mir
mehr nach Version 0.9 Beta als nach Version 17.0.2.158 aus.

VG, die Patrone




fubal147
Beiträge: 292

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von fubal147 » Mi 13 Dez, 2017 16:42

Der fehlerhafte Update wurde von Magix korrigiert:

Wichtige Änderungen in der Version 17.0.2.159:
•Programm lässt sich jetzt korrekt schließen, wenn die Option "News ausblenden" aktiviert ist
•Fehler behoben, der zu falscher Darstellung von Ausschnitten mit der Option "Bildfüllend" führte
•Suchfeld in Vorlagen-, Audio- und Store-Tab funktioniert wieder
•Absturz beim Beenden des Programmes, wenn das News Center offen ist, behoben
Zeit ist ein geringes Gut




patrone
Beiträge: 108

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von patrone » Mi 13 Dez, 2017 17:05

Hallo Fubal147 oder bist Du Version 14.7 ?

Mich reizt es ja ausführlich auf diesen Unsinn zu antworten, aber meine Zeit
ist halt ein wertvolles Gut.

Nur so viel, wenn man in V17.02.159 die Abstürze wieder abstellen konnte,
die man durch Werbeeinblendungen (nichts anderes waren die "News") reingebastelt hat dann ist doch der Magix Truppe nicht mehr zu helfen und Leuten die diesen Schrott weiterhin benutzen auch nicht.

VG, die Patrone




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Roland Schulz - Mi 18:17
» Auch für kleinere Produktionen: Pomfort Silverstack Offload Manager
von Bergspetzl - Mi 18:15
» Verkaufe brandneue Blackmagic Ursa Mini Pro 4,6K Kamera OVP
von skaenda - Mi 18:10
» Hollands Hafendorf Veere
von 3Dvideos - Mi 18:07
» Verkaufe GH 5 Ausrüstung
von GX8 - Mi 17:53
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von cantsin - Mi 17:52
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mi 17:51
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von pillepalle - Mi 17:51
» Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
von motiongroup - Mi 15:36
» DaVinci Resolve Update 15.1 bringt Blackmagic RAW Support // IBC 2018
von Kamerafreund - Mi 15:31
» Predator (2018)
von Funless - Mi 14:45
» Filmen mit Canon 550 oder was neues?
von nachtaktiv - Mi 14:40
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Funless - Mi 14:38
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von mash_gh4 - Mi 14:05
» B: Lumix GH4, GX80, TZ81, + Zubehör
von Frank B. - Mi 13:45
» Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
von Mediamind - Mi 13:15
» ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen
von lofi - Mi 13:08
» Cooke Anamorphic Full Frame Plus
von Paralkar - Mi 12:41
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von Frank B. - Mi 12:04
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von wolfgang - Mi 10:07
» DaVinci Resolve Free und noise reduction?
von mash_gh4 - Mi 9:12
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Mi 8:19
» GoPro Hero 7 Video Review
von Largo - Mi 7:50
» Videos von Dronen veröffentlichen
von nachtaktiv - Di 20:39
» PeerTube als YouTube-/Vimeo-Alternative
von nachtaktiv - Di 20:35
» BLAUE BLUME Award 2019 - Teilnahme bis 1. Oktober
von BLAUEBLUME_Filmpreis - Di 14:46
» Parrot verwandelt das Smartphone in einen Teleprompter // IBC 2018
von rainermann - Di 13:15
» Messevideo: ARRI ALEXA LF - neue Monitoring Funktionen erklärt, neuer Viewfinder EVF-2 uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Di 12:18
» Neue Samsung-Bildsensoren bald in Kameras von Fujifilm und Pentax?
von rudi - Di 11:00
» Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018
von TheGadgetFilms - Di 10:08
» Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
von JoDon - Di 7:09
» Der Finanz-Crash kommt. Was passiert mit uns Filmern?
von nachtaktiv - Mo 23:41
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von handiro - Mo 16:12
» Sony: Neuer 31" 4K-HDR-Referenzmonitor TRIMASTER BVM-HX310 // IBC 2018
von slashCAM - Mo 15:27
» Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
von Chrompower - Mo 14:45
 
neuester Artikel
 
Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)