Magix Video Deluxe Forum



Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
fubal147
Beiträge: 274

Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von fubal147 » Fr 08 Dez, 2017 11:06

Wichtige Änderungen in der Version 17.0.2.158:

* NEU: Listenansicht im Mediapool als Alternative zur Kachelansicht

* NEU: In App Store jetzt in einem eigenen Tab

* NEU: Spuren an beliebigen Stellen einfügen

* NEU: Startdialog mit neuem Design

* NEU: Automatische Erkennung und Umschaltung von 360°-Material (Ricoh Theta m15, S, SC, Samsung Gear 360 und mit Programmen exportierte 360° Dateien)

* NEU: Automatisches Stitching für einige Kameramodelle (Ricoh Theta, Samsung Gear)

* Verbesserter Updateservice

* Verbesserung des Algorithmus zum Rotieren, Zoomen und 3D-Verformen (Performance verbessert, Artefakte behoben)

* Effektmasken funktionieren jetzt auch für Gauss'sche Unschärfe, Linsenreflexion und alle anderen OpenFX-Plugins

* Auswahl eines Objekthintergrundes vereinheitlicht (Wahl der Hintergrundfarbe im Titeleditor entfernt und im Titel-Kontextmenü "Hintergrundgestaltung" hinzugefügt)

* Fehler behoben, die zu Unterschieden bei der Darstellung von Titelvorlagen zwischen Vorschau und Export geführt haben

* Fehler behoben, der zu schwarzen Blenden führen konnte, wenn diese auf Bilder angewendet wurden

* Fehler behoben, der dazu führte, dass der "Rückwärts"-Effekt mit bestimmtem Material nicht mehr flüssig abgespielt werden konnte

* Fehler behoben, der dazu führte, dass durch andere Videos verdeckte Objekte im Projekt die Mehrspur-Performance negativ beeinflusst haben

* Fehler behoben, der zu schlechter Bildqualität bei Titeln in der Vorschau geführt hat

* Fehler behoben, der auf älteren CPU-Generationen zu einem schwarzen Hintergrund bei Titeln geführt hat

* Viele Abstürze behoben, die beim Arbeiten oder beim Programm beenden auftraten


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.148:

* Fehler behoben, der dazu führte, dass Hitfilm-Plugins in Kombination mit einigen Standardeffekten oder Blenden nur schwarze Bilder erzeugten

* Fehler behoben, die zu Hängern und Abstürzen vor der Installation eines Updates führen konnten

* Absturz beseitigt, der beim Aktivieren des Multicam-Modus auftreten konnte

* Absturz beseitigt, der beim Doppelklick auf ein Lautstärke-Handle im Arranger auftreten konnte


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.141:

* Zusatz-Blenden werden im Vorlagen-Tab wieder angezeigt

* Fehler behoben, der zu Programmhängern bei der Themensuche in der Hilfe führte

* Performance beim Undo und Redo verbessert

* Fehler behoben, der zu einem Verlust der Transparenz bei Objekten mit 3D-Verzerrung führte

* Fehler behoben, der zu Abstürzen bei bestimmten Effektkombinationen geführt hat


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.140:

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im In App Store

* kleinere Korrekturen an Programmoberfläche und Lokalisierung


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.136:

* NEU: 360° Szenenrotation

* NEU: Store zurücksetzen (Hilfemenü)

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im Bereich Effekte

* kleinere Korrekturen im In App Store


Wichtige Änderungen in der Version 17.0.1.130:

* Effektbereich neu gestaltet

* Contentpakete freischaltbar (Hilfemenü)

* Wave extern bearbeiten funktioniert wieder

* Fehler in der Reiseroutenanimation behoben

* Lookabgleich funkioniert wieder

* 3D-Schriftvorlagen können wieder geladen werden

* Effekt "Schärfe" funktioniert auch im CPU-Modus wieder

* Fehler bei der Darstellung von Titeln behoben

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

* kleinere Korrekturen im Bereich Effekte

* kleinere Korrekturen im In App Store
Zeit ist ein geringes Gut




patrone
Beiträge: 45

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von patrone » Fr 08 Dez, 2017 14:56

Das jemand mit der Signatur:

"Zeit ist ein geringes Gut"

hier VDL Patches vorstellt - wusste gar nicht dass ich auf einem Satireforum unterwegs bin.

* diverse Fehler behoben, die zu Abstürzen führen konnten

ist besonders ergreifend. Aber mit viel Zeit wohl kein Problem.
Wie groß "divers" im Vergleich zur Menge der absturzerzeugenden Fehler wohl ist?

Wetten werden entgegengenommen!

Überhaupt für Fehlerliste, die angeblich abgestellt wurde, schaut mir
mehr nach Version 0.9 Beta als nach Version 17.0.2.158 aus.

VG, die Patrone




fubal147
Beiträge: 274

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von fubal147 » Mi 13 Dez, 2017 16:42

Der fehlerhafte Update wurde von Magix korrigiert:

Wichtige Änderungen in der Version 17.0.2.159:
•Programm lässt sich jetzt korrekt schließen, wenn die Option "News ausblenden" aktiviert ist
•Fehler behoben, der zu falscher Darstellung von Ausschnitten mit der Option "Bildfüllend" führte
•Suchfeld in Vorlagen-, Audio- und Store-Tab funktioniert wieder
•Absturz beim Beenden des Programmes, wenn das News Center offen ist, behoben
Zeit ist ein geringes Gut




patrone
Beiträge: 45

Re: Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da

Beitrag von patrone » Mi 13 Dez, 2017 17:05

Hallo Fubal147 oder bist Du Version 14.7 ?

Mich reizt es ja ausführlich auf diesen Unsinn zu antworten, aber meine Zeit
ist halt ein wertvolles Gut.

Nur so viel, wenn man in V17.02.159 die Abstürze wieder abstellen konnte,
die man durch Werbeeinblendungen (nichts anderes waren die "News") reingebastelt hat dann ist doch der Magix Truppe nicht mehr zu helfen und Leuten die diesen Schrott weiterhin benutzen auch nicht.

VG, die Patrone




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)
von beiti - Mi 18:51
» Biete: DV-Camcorder Panasonic NV-GS300
von beiti - Mi 18:41
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von mash_gh4 - Mi 18:38
» Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor
von WoWu - Mi 17:55
» AVCHD und XAVC S Import
von fubal147 - Mi 17:41
» Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?
von fubal147 - Mi 17:35
» Welche Kameras um Wrestling Events zu filmen?
von pfau - Mi 17:32
» Autel EVO: ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic?
von tom - Mi 17:31
» Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?
von pfau - Mi 17:29
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von patrone - Mi 17:24
» FUJIFILM X-T2 - Später Gast auf der 4K-Party
von Jörg - Mi 17:08
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Roland Schulz - Mi 17:00
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mi 16:38
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von r.p.television - Mi 16:34
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von dienstag_01 - Mi 16:33
» adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler
von dienstag_01 - Mi 15:48
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von ksingle - Mi 15:27
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von pixler - Mi 15:11
» Meltdown und Spectre: Was tun?
von freezer - Mi 14:39
» FCP auf einem andern mac?
von R S K - Mi 14:16
» FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
von R S K - Mi 14:12
» FCPX Export über Compressor: 2 seltsame Bugs!
von R S K - Mi 13:59
» Verständnisfrage Licht
von Frank B. - Mi 12:58
» Ich kann nicht mehr - Kurzfilm
von Darth Schneider - Mi 11:31
» Friday the 13th: Part 3 - The Memoriam Documentary
von Funless - Mi 11:28
» Vocas stellt Sony Venice Zubehör u.a. für USBP MKII Universal Shoulder Baseplate vor
von slashCAM - Mi 9:09
» Orig. Panasonic Akku DMW-BLF19E für GH3 / GH4 / GH5
von surfag - Mi 8:35
» Suche (Tipps): "On-Camera" Drahtlosmikrofonanlage 3-Kanal
von TonBild - Di 23:47
» Final Cut Pro rendert nicht mehr??
von Jott - Di 21:59
» Thunderbolt Probleme im Sound
von acrossthewire - Di 21:54
» Sony 7S Video Equipment selbstbauen
von nachtaktiv - Di 19:24
» Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt
von WoWu - Di 19:10
» Finalcut x - Rendert nicht mehr !
von Falk Kotulla - Di 19:04
» Recherchefrage: Drachen im Film??
von zaungast - Di 18:28
» Kamerakran + Gimbal - Tipps?
von 7nic - Di 17:37
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

Meltdown und Spectre Sicherheitslücken: Was tun?

Das Sicherheitsproblem durch den grundlegenden Fehler in der Prozessorarchitektur ist so groß und kompliziert, dass sich verschiedene Aspekte erst im Lauf der Zeit klären - wer wie stark betroffen ist und ob die Patches womöglich selbst auch wieder neuee Probleme verursachen. Die Uhr aber tickt: sehr wahrscheinlich gibt es bald entsprechende Malwareprogramme. Und wie wirken sich die Patches auf die Leistung bei der Arbeit mit Video aus? Gibt es spürbare Performance-Einbußen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.