Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Heute auf ARTE



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
MLJ
Beiträge: 1910

Heute auf ARTE

Beitrag von MLJ » Mo 16 Okt, 2017 14:16

TV-Tipps 16.10.2017

Sender: Arte
Uhrzeit: 20:15 - 21:55 Uhr

Irrtum im Jenseits

Spielfilm Großbritannien 1946 (A Matter of Life and Death)

Der Pilot Peter D. Carter gerät im Zweiten Weltkrieg unter schweren Beschuss. Den Tod vor Augen, wagt er den Absprung aus dem brennenden Flugzeug ohne Fallschirm. Wie durch ein Wunder überlebt er und verliebt sich in die junge Kriegshelferin, die ihm über Funk Beistand geleistet hatte. Doch sein Wunder beruht in Wahrheit auf einem Irrtum im Jenseits. Während Ärzte in einer komplizierten Operation um sein Leben ringen, muss der eigentlich Todgeweihte vor einem himmlischen Gericht sein Recht auf Leben verteidigen. Oder sind das nur Trugbilder, die von Carters schwerer Kopfverletzung herrühren ?

Produziert in HD

Und gleich danach...

Sender: Arte
Uhrzeit: 21:55 - 23:40 Uhr

1984

Spielfilm Großbritannien 1984

Anno 1984: Nach einem verheerenden Atomkrieg ist die Welt in drei riesige Staaten geteilt. Das Reich Ozeanien befindet sich im ständigen Krieg mit Ostasien oder Eurasien und wird von einer totalitären Regierung beherrscht. Obwohl der omnipräsente "Große Bruder" Führer des Überwachungsstaates ist und nahezu jeder Schritt seiner Untertanen über die unzähligen Bildschirme verfolgt wird, lehnen sich manche Mitglieder der Partei im Geheimen auf. Winston begeht ein Gedankenverbrechen, indem er ein Tagebuch schreibt. Als er sich dann in seine Genossin Julia verliebt, steigt das Risiko, aufzufliegen.

Produziert in HD

Fazit: Zwei Filmklassiker die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




blueplanet
Beiträge: 813

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von blueplanet » Mo 16 Okt, 2017 14:28

Danke Mickey, für die wiedermal tollen Tips :))!
LG
Jens




dienstag_01
Beiträge: 8447

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von dienstag_01 » Mo 16 Okt, 2017 14:33

Ein wahres Highlight soll ja die gerade laufende Vietnamkriegs-Dokumentation The Vietnam War von Ken Burns und Lynn Novick sein, läuft allerdings nur gekürzt auf Arte.
(Zehn Jahre Arbeit, 24.000 Fotos, 1.500 Stunden Filmmaterial)




Auf Achse
Beiträge: 3084

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von Auf Achse » Mo 16 Okt, 2017 14:46

Die Vietnam Doku lief schon vor ein paar Wochen auf ARTE in 10(!!) Teilen. Sehr sehenswert!

Danke für eure Filmtips + Grüße,
Auf Achse




dienstag_01
Beiträge: 8447

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von dienstag_01 » Mo 16 Okt, 2017 14:51

Hier kan man Vietnam noch sehen: https://www.arte.tv/de/videos/RC-015017/vietnam/
Das original ist meines Wissens fast doppelt so lang.




Auf Achse
Beiträge: 3084

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von Auf Achse » Mo 16 Okt, 2017 14:55

OK, dann waren es neun Folgen, aber auch jeweils eine knappe Stunde. Absolut informativ und mit vielen Zeitzeugen. Allerdings sollte man sich auch auf unschöne Kriegsszenen gefaßt machen.

Auf Achse




klusterdegenerierung
Beiträge: 10647

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 16 Okt, 2017 19:02

Danke Mickey, habs Gestern schon in der Vorschau gesehen! :-)




klusterdegenerierung
Beiträge: 10647

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 16 Okt, 2017 20:17

Was wollte denn der laberfred jetzt vor dem Film? ;-(




Cyborg
Beiträge: 6

Re: Heute auf ARTE

Beitrag von Cyborg » Mo 16 Okt, 2017 21:40

MLJ hat geschrieben:
Mo 16 Okt, 2017 14:16

Produziert in HD
Die waren 1984 aber vor allem 1946 ihrer Zeit wirklich voraus.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Software gegen Verwackeln
von Bruno Peter - Mo 6:01
» Max. Anzahl von Akkus im Handgepäck (Flug)
von Jott - Mo 5:34
» TV ist quasi tot
von Jott - Mo 4:56
» Ton- und Bildsynchronisation
von Jott - Mo 4:44
» The Red Dunes of Praia de Vale do Lobo
von hellcow - Mo 0:35
» Black Magic Pocket BMPCC - Bild wirkt 'dunkel'
von Onkel Danny - So 23:31
» Resolve 15 - export als individuelle Clips nicht möglich
von blickfeld - So 22:47
» V-Mount vs Np-F Akku
von Alexandergrobber - So 21:41
» BDXL M-Disc 100GB als Archiv Backup Erfahrungen
von Jott - So 20:11
» Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro
von motiongroup - So 19:04
» Markenrecht - wie weit darf ich gehen?
von pixelschubser2006 - So 18:14
» Polaroid mal anders.....
von domain - So 18:05
» Lumix G9 + 5 Objektive, wie neu, Kauf 20.06.18
von FarVisions - So 17:38
» Kratzer auf Sony SPK-X1 Gehäuselinse
von Sony18 - So 17:05
» Neues YouTube Copyright Match Tool soll unerlaubte Re-Uploads erkennen
von slashCAM - So 9:48
» YouTube mal wieder
von motiongroup - So 9:14
» Apple: Aktualisierte MacBook Pro mit Intel Coffee Lake-Prozessoren (4-/6-core)
von rush - Sa 23:42
» [BIETE] Samyang 35mm 1.4 FE Sony AF A7 Autofocus f/1.4 Rokinon Objektiv
von rush - Sa 21:28
» 50p zu 50i - Material der a7s nachträglich interlacen
von WoWu - Sa 21:07
» Drei Ingmar Bergman Filme auf Tele 5
von rush - Sa 20:58
» Wo gute Gema-Freie Musik günstig kaufen?
von linorise - Sa 19:15
» Dioptrienausgleich richtig einstellen
von Roland Schulz - Sa 18:16
» Bewegungsanalyse für die Schule Kameraset, Hilfe
von TheBubble - Sa 17:54
» SONY FS5 inkl. RAW, 80h, Zustand A
von christophmichaelis - Sa 15:49
» GH4 - Falsche Format-Einstellungen?
von quedular - Sa 15:26
» Verfahren der Bildstabilisation Teil 1: Mechanische, digitale und optische Bildstabilisierung
von TheGadgetFilms - Sa 15:09
» Fehler beim Exportieren als Datei MP4 !!
von R S K - Sa 12:44
» Bluray Authoring, Alternative zu Toast
von Jott - Sa 12:21
» Fußball-Spiele als 3D-Rekonstruktion im Wohnzimmer -- die Zukunft?
von slashCAM - Sa 12:11
» VK Tiffen Steadicam Merlin 2 Schwebestativ
von Bentlay - Sa 10:19
» PhotoMirage erzeugt bewegte Bilder aus einem Standbild
von K.-D. Schmidt - Sa 9:08
» Premiere CC Steuerung per Pfeiltasten
von docdawson - Sa 5:07
» GH5 + Sigma 18-35 ohne Speedbooster / IBIS
von cantsin - Fr 23:27
» Probleme Catalyst Browse
von Tarribo - Fr 23:20
» Platz 7 der erfolgreichsten Filme nach Einspielergebnis 2018
von iasi - Fr 23:00
 
neuester Artikel
 
Verfahren der Bildstabilisation Teil 1: Mechanische, digitale und optische Bildstabilisierung

Bildstabilisation lässt sich heutzutage auf sehr unterschiedliche Art und Weise bewirken. Wir beleuchten die gängigsten Verfahren und diskutieren deren Vor- und Nachteile. weiterlesen>>

DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2

Im zweiten Teil unseres Ronin-S Test schauen wir uns das Handling mit leichteren Systemkameras wir der Panasonic GH5S u.a. an. Wie unterscheidet sich das Handling hier vom EOS C200-Setup? Wie lassen sich die Kameras am Gimbal steuern und wie funktioniert das Fokus-Wheel am DJI Ronin-S? Und was sind 360° Flashlight-Roles? Inkl. Überraschung bei GH5S + Sigma 18-35 f 1.8 + Focal Reducer am Ronin-S ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Zero One

Nach kodifizierten Vorgaben hat sich diese Animation selbst generiert -- verwendet wurde die Open Source Software / Programmier-Umgebung Processing, die sich für allerlei verschiedene Anwendungszwecke im grafischen Bereich einsetzen läßt.