Gemischt Forum



Handy Kamera mit p25 / p50?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Auf Achse
Beiträge: 3074

Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Fr 15 Sep, 2017 17:24

Gibts eigentlich Handykameras die auch in 1080p25 oder p50 aufnehmen? Oder nehmen die ausschließlich in NTSC Framerates auf?

Danke + Grüße,
Auf Achse




gunman
Beiträge: 1228

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von gunman » Fr 15 Sep, 2017 17:53

Wie bitte ? Du hast hier über 2000 Einträge und stellst so eine Frage ? Kopfschüttel...
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Fr 15 Sep, 2017 18:02

Hallo?




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 15 Sep, 2017 18:19

Für das iPhone gibt es einige wenige Apps mit denen verschiedenste Frameraten möglich sind, aber wie gut diese sind und ob diese ntsc und pal beherrschen weiss ich leider auch nicht.




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Fr 15 Sep, 2017 19:12

OK, danke! Hab mal schnell nach Android gegoogelt, aber da dürfte es nicht viel geben.
Weiß wer vielleicht mehr?

Danke + Grüße,
Auf Achse




gunman
Beiträge: 1228

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von gunman » Fr 15 Sep, 2017 19:16

Hallo Auf Achse,

Ich glaube ich hatte deine Frage falsch verstanden, dachte Du meinst richtige Camcorder...also sorry, wenn du Handys gemeint hast, hast ja auch
"Handykamera" geschrieben.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Fr 15 Sep, 2017 19:25

Nein, ich meinte "Handys deren Kamera mit p25 aufzeichnet".

Danke daß du das Mißverständnis ansprichst, ich hab nach deiner Antwort gedacht du eben ein bißchen schlecht gelaunt. Ich denk jetzt ist alles geklärt :-)

Grüße,
Auf Achse




Jott
Beiträge: 13816

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Jott » Fr 15 Sep, 2017 20:47

Große Auswahl an Apps für manuelle Video-Einstellungen wie Framerates und alles andere bei Apple und auch Android, seit vielen Jahren. Hm.




beiti
Beiträge: 4733

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von beiti » Fr 15 Sep, 2017 21:22

Meines Wissens kommt das auf zwei Dinge an:
1) Die App muss es unterstützen.
2) Das Kameramodul muss es unterstützen.

Die Anforderung 1) ist relativ leicht umzusetzen, da es jede Menge alternative Kamera-Apps gibt, falls die standarmäßig installierte keine Wahl der Framerate erlaubt.
Anforderung 2) ist schwieriger. In den günstigeren Handy sind meist Kameras verbaut, die noch nicht mal 30/60 fps können, sondern nur variable Frameraten (das ist dort Teil der Belichtungssteuerung).
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Roland Schulz
Beiträge: 2754

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Roland Schulz » Fr 15 Sep, 2017 23:02

Ab nem iPhone 6s geht das z.B. in 4K bei 24,25 oder 30p mit der App "Mavis". In FHD geht fast alles bis 240p, auch 48 oder 50p.
Mit dem iP8 und X "sollte" dann auch UHD in 50p gehen, zumindest wird 60p gehen!




Jott
Beiträge: 13816

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Jott » Sa 16 Sep, 2017 07:16

Filmic Pro für iPhone und Android. Für letztere Spezies kann man nachschauen, ob die Handy-Hardware mitspielt.




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Sa 16 Sep, 2017 10:34

Ich danke euch, werd mich mal schlau machen!

Grüße,
Auf Achse




beiti
Beiträge: 4733

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von beiti » Sa 16 Sep, 2017 10:39

Jott hat geschrieben:
Sa 16 Sep, 2017 07:16
Filmic Pro für iPhone und Android. Für letztere Spezies kann man nachschauen, ob die Handy-Hardware mitspielt.
Ich habe mir vorhin den "Filmic Evaluator" installiert. Der behauptete, mit meinem Handy (Galaxy J5) seien unterschiedliche Frameraten möglich.

Daraufhin habe ich für 5,99 € "Filmic Plus" gekauft. Tatsächlich werden mir dort 24, 25 und 30 fps angeboten (wobei 25 ein Sternchen hat - was heißen soll, dass die Umsetzung nicht nativ ist). Höhere Frameraten sind von vornherein ausgegraut.
Dann müssten also zumindest 24 und 30 funktionieren.

Der praktische Versuch war allerdings dann ernüchternd. Egal, welche Framerate ich in Filmic Plus einstelle: Ich kriege immer ein Video mit krummer/variabler Framerate raus (überprüft mit MediaInfo und Edius).
Zum Glück kann man die App innerhalb von zwei Stunden im PlayStore zurückgeben.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Sa 16 Sep, 2017 11:03

Servus beiti!

Danke für deinen "Selbstversuch" :-) Der Hintergrund warum ich nach so einer Funktion suche wird hier wohl eh allen klar sein. Wenn ich ab und zu mal was mit dem Handy filme möcht ich das ohne Probleme mit p25 / p50 Material mischen können.

Ich war der Meinung daß das Handy hardwaremäßig / original softwaremäßig diese Funktion können muß. Auf die Idee daß das per App auch "erzwungen" werden kann wär ich nicht gekommen.

Grüße,
Auf Achse




beiti
Beiträge: 4733

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von beiti » Sa 16 Sep, 2017 11:12

Offenbar gibt es Handys, die von Haus aus nur eine sehr spartanische Kamera-App mitbringen. Da kann erst eine zusätzliche App alle Kamerafunktionen nutzbar machen.
Aber was das Kameramodul nicht unterstützt, das geht eben nicht. Da hilft auch die beste App nichts.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Frank B.
Beiträge: 7456

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Frank B. » Sa 16 Sep, 2017 12:28

Damit stellt sich allerdings wieder die Eingangsfrage. Vielleicht ein wenig abgeändert. Wie erfahre ich, ob eine Handykamera 25P oder 50P beherrscht? Ich kann ja nicht vor Kauf mit einer App testen.
Wahrscheinlich kommt man um Internetrecherchen nicht drum herum. Die Hersteller geben es offenbar nicht alle in den Unterlagen zum Gerät an.




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 16 Sep, 2017 12:45

Den betreffenden Hersteller fragen ? Wenn es jemand weiss dann die Firma das das Teil entwickelt.Ich würde mal bei Samsung anklopfen und wenn das Galaxy 8 das nicht kann, versuche es bei Apple. Oder warte auf das Red Hydrogen 1.
Gruss Boris




Frank B.
Beiträge: 7456

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Frank B. » Sa 16 Sep, 2017 12:53

Bei den genannten dürfte es relativ einfach sein, das raus zu bekommen. Aber es wäre jetzt nicht meine Preisklasse.




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 16 Sep, 2017 13:00

Was ist mit Sony ? Ich kenne die Smartphones zu wenig, aber die bauen schon lange gute Kameras. Die hatten oder haben doch auch immer noch Optiken mit Sensoren, ( sieht aus wie ein Objektivadapter) das Teil kann man auf Handys draufklemmen, das wäre auch eine Option.
Gruss Boris




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Sa 16 Sep, 2017 14:09

Bin ein wenig erstaunt daß hier im Forum anscheinend nur wenig darüber bekannt ist, ich hab auch noch nie andere Einträge und Fragen darüber gelesen. Dabei hätt ich mir gedacht daß es wesentlich mehr Leute interessiert daß deren Handys (auch) mit p25 / p50 filmen können.

Trotzdem vielen Dank, ihr habt mir schon sehr weitergeholfen!
Auf Achse




maiurb
Beiträge: 395

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von maiurb » Di 17 Okt, 2017 11:02

Auf Achse hat geschrieben:
Sa 16 Sep, 2017 14:09
Bin ein wenig erstaunt daß hier im Forum anscheinend nur wenig darüber bekannt ist, ich hab auch noch nie andere Einträge und Fragen darüber gelesen. Dabei hätt ich mir gedacht daß es wesentlich mehr Leute interessiert daß deren Handys (auch) mit p25 / p50 filmen können.

Trotzdem vielen Dank, ihr habt mir schon sehr weitergeholfen!
Auf Achse
Hallo, da die meisten Smartphones aus Asien/USA kommen, ist auch das gängige NTSC Format eingestellt.
Aber du kannst mit diversen Apps, die Framerate auf PAL umstellen und vieles mehr.
Die derzeit beste App ist "Filmic Pro"
Da kannst du jetzt auch für Android, ab V.6.0 ein Log Profil auswählen.

Wer sich auskennt und sein Gerät rooten kann, ist jetzt in der Lage, beim neuen Samsung Note 8 mit der App "Camera Mod N8" folgendes freizuschalten.

- QHD-Videos mit 60 Bildern die Sekunde (2.560 x 1.440 Pixel)

- HDR für 4K / QHD Videos

- AutoFocus Tracking für alle Videomodi

- Keine Zeitbeschränkung für Videoaufnahmen

- Höhere Bitraten

- Höhere JPG Qualität für Einzel- und Serienbildaufnahmen

- Neueste Samsung Kamera Revision

- Video Effekte für 4K und QHD

- Blitzaufnahmen bei einem Akkustand unter 15%

Falls Sie die kostenpflichtige Premium-Version mit automatischer Installation über den PlayStore erwerben, erhalten Sie zusätzlich:

- Videos mit mehr als 4 GByte Dateigröße aufnehmen

- Kantenschärfe in Fotos und Rauschunterdrückung manuell anpassen

- Eigene Auslösegeschwindigkeit

- Eigene Fotogalerie-App festlegen

- Bitraten für 1080p, 720p und 1:1 Videos manuell festlegen




Auf Achse
Beiträge: 3074

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von Auf Achse » Di 17 Okt, 2017 11:05

Danke für deine weiteren Infos!

Grüße,
Auf Achse




beiti
Beiträge: 4733

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von beiti » Di 17 Okt, 2017 13:06

maiurb hat geschrieben:
Di 17 Okt, 2017 11:02
Hallo, da die meisten Smartphones aus Asien/USA kommen, ist auch das gängige NTSC Format eingestellt.
Bei Kameras und Actioncams, deren Format umschaltbar ist, wird für den europäischen Markt eigentlich immer standardmäßig auf 50 fps geschaltet. Warum die Handyhersteller da nicht auch draufkommen, wundert mich ein wenig.
Man müsste mal eine Statistik aufstellen, ob mehr Smartphones in PAL-Ländern oder in NTSC-Ländern verkauft werden.
Klar, die Smartphone-Vorreiterländer USA, Japan und Südkorea sind traditionelle NTSC-Länder und geben erst mal den Ton an. Aber Huawei (immerhin der drittgrößte Hersteller - zeiweise sogar mal vor Apple auf Platz 2) kommt aus China, also einem PAL-Land. Auch das große Indien, die arabischen Länder, Australien und natürlich Europa sind PAL-Länder und als Märkte für Smartphones nicht gerade unbedeutend.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




maiurb
Beiträge: 395

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von maiurb » Di 17 Okt, 2017 13:21

beiti hat geschrieben:
Di 17 Okt, 2017 13:06
maiurb hat geschrieben:
Di 17 Okt, 2017 11:02
Man müsste mal eine Statistik aufstellen, ob mehr Smartphones in PAL-Ländern oder in NTSC-Ländern verkauft werden.
Klar, die Smartphone-Vorreiterländer USA, Japan und Südkorea sind traditionelle NTSC-Länder und geben erst mal den Ton an. Aber Huawei (immerhin der drittgrößte Hersteller - zeiweise sogar mal vor Apple auf Platz 2) kommt aus China, also einem PAL-Land. Auch das große Indien, die arabischen Länder, Australien und natürlich Europa sind PAL-Länder und als Märkte für Smartphones nicht gerade unbedeutend.
Das Bild spricht für sich!
https://support.chinavasion.com/index.p ... e/View/272




beiti
Beiträge: 4733

Re: Handy Kamera mit p25 / p50?

Beitrag von beiti » Di 17 Okt, 2017 14:21

Die Karte ist allerdings etwas verwirrend.
PAL und Secam sollte man eigentlich zusammenfassen - mir Ausnahme von Brasilien (PAL-M), das man eher mit NTSC kombinieren müsste.
Die analogen Normen sind ja schon fast ausgestorben. Eigentlich geht es nur noch um 50 Hz und 60 Hz.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von iasi - So 22:40
» Samyang kündigt anamorphe 2xOptik als Preisschlager an
von iasi - So 22:35
» An diesem Video kommt man nicht vorbei!!
von klusterdegenerierung - So 22:35
» Fairlight Audio minderwertig?
von handiro - So 22:03
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von Frank Glencairn - So 21:55
» Beamer
von beiti - So 20:08
» 3D-Objekt in After Effekt
von Georgius - So 19:26
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von Frank Glencairn - So 18:37
» Videotutorial: ARRI Skypanel 360 - große Lichtfläche für optimalen Wrap
von bennik88 - So 17:11
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von motiongroup - So 16:11
» MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
von thos-berlin - So 12:59
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von 3Dvideos - So 12:50
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von thos-berlin - So 12:44
» Samsung 970 Evo und Pro PCIe-SSDs im Heise-Test
von slashCAM - So 11:18
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von gunman - So 10:56
» Einstellung vergessen
von Axel - So 10:50
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von dienstag_01 - So 10:49
» Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden
von LM100 - So 10:06
» Zhiyun Crane Software OS X - Geht nicht?
von Pieperperspektiven - So 0:36
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von Skeptiker - So 0:26
» Enter als Tastaturbefehl?
von klusterdegenerierung - Sa 22:25
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von handiro - Sa 21:49
» Biete: Kessler Crane - Pocket Dolly Set (neu)
von RollingSteve - Sa 21:11
» Kaufberatung - motorisierter Parallax Slider
von DAF - Sa 17:38
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von Auf Achse - Sa 16:32
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Jalue - Sa 11:25
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
» Premiere Titel ruckelt
von MarcoCGN80 - Fr 12:46
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Fr 12:19
» Wer sucht passende Schauspieler?
von Steelfox - Fr 12:05
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - Fr 10:33
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 9:32
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.