Postproduktion allgemein Forum



Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
lastdrow
Beiträge: 5

Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von lastdrow » So 20 Aug, 2017 21:45

Hallo,

ich möchte meine Urlaubsvideos mit dem Powerdirector 14 bearbeiten und habe die Kameradateien mit dem zum Camcorder gehörenden Programm PlayMemoriesHome auf den PC gezogen. Lade ich die Videos in den Powerdirector werden diese nicht mit dem zugehörigen Ton abgespielt, stattdessen ist ein andauerndes Brummen zu hören.
In jedem anderen Player ist der Ton völlig normal. An was kann das liegen?

Grüße
lastdrow




Alf_300
Beiträge: 7323

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Alf_300 » So 20 Aug, 2017 21:52

Fehlt Dir das AC3 Plugin ?




Jasper
Beiträge: 435

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Jasper » Mo 21 Aug, 2017 12:11

Wenn PD ein Format nicht bearbeiten oder Wiedergeben kann, dann müsste es eine Meldung geben bzw. dürfte wie in hier die Tonspur nicht belegt sein.
Gruß Jasper




lastdrow
Beiträge: 5

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von lastdrow » Mo 21 Aug, 2017 21:35

@Alf_300
keine Ahnung, wie kann ich das prüfen?

@Jasper
naja, da andere Programme wie VLC oder WMP kein Problem mit dem Ton derselben Datei haben, dürfte die Tonspur doch belegt sein. ;)




Alf_300
Beiträge: 7323

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Alf_300 » Mo 21 Aug, 2017 22:31

Als erstes solltest Du mit Mediainfo prüfen was was für ein Ton vorhanden ist.

https://mediaarea.net/de/MediaInfo




Jasper
Beiträge: 435

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Jasper » Di 22 Aug, 2017 09:12

lastdrow hat geschrieben:
Mo 21 Aug, 2017 21:35
@Jasper
naja, da andere Programme wie VLC oder WMP kein Problem mit dem Ton derselben Datei haben, dürfte die Tonspur doch belegt sein. ;)
Was hat das mit VLC oder WMP zu tun?
Wenn PD das Format nicht unterstützt, dann wird dir das auf der Timeline auch nicht angezeigt.

Hier ein Beispiel:
Clip 1 AVCHD mit AC3-Audio (Audiospur leer)
Clip 2 Mp4 mit ACC-Audio
Gruß Jasper

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




lastdrow
Beiträge: 5

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von lastdrow » Di 22 Aug, 2017 21:06

@Jasper
OK, Danke für die Aufklärung.
Die Audiospur ist bei mir nicht leer. Ich habe ja auch Ton, nur ist das eben ein Brummen und nicht der richtige Ton.

Ich habe auch das von Alf_300 vorgeschlagene Programm benutzt und Screenshots gemacht. Irgendwie muss das doch gehen!?

Bild

Bild




Jasper
Beiträge: 435

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Jasper » Mi 23 Aug, 2017 08:28

Hast du mit anderen Clips, wie z.B. mit dem Testclip "Kite Surfing.wmv" Ton?
Ist eventuell am Monitor "Keine Echtzeit-Vorschau" eingestellt (Icon rechts neben der Kamera) ?
Gruß Jasper




Alf_300
Beiträge: 7323

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Alf_300 » Mi 23 Aug, 2017 10:47

Sowas hatten wir schon man mit Files aus einer JVC CAM

Wenn ich mich recht erinnere lags an den PGS




lastdrow
Beiträge: 5

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von lastdrow » Do 24 Aug, 2017 20:27

@Jasper,
jetzt versteh ich nix mehr. Der Clip lässt sich bei mir nicht öffnen. Gehe ich über Mediendaten importieren tut sich nichts, Drag und Drop geht auch nicht, es ist ein durchgestrichenes Zeichen da.

@Alf_300
Meine Videos stammen von einem Sony Camcorder. Was kann ich machen?

Am liebsten würde ich den PD14 löschen und ein anderes Programm nehmen. Allerdings hatte ich das Programm gratis von einer PC Zeitung und nur für ein Urlaubsvideo so viel Geld ausgeben, lohnt m.M. nicht, oder habt ihr eine gute preisgünstige Alternative, die mit Videos und Fotos umgehen kann und mit meinen Sonyvideos läuft? (max. 30€)




Alf_300
Beiträge: 7323

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Alf_300 » Do 24 Aug, 2017 20:33

Wenn es nix kosten soll

Probier mal mit einer sicheheitskopie deiner files und Xmediarecode passend zu wandeln.

Und dann solltest Du auch den Powerdirector mit anderen MP4, MTs, M2Ts ect testen.




Jasper
Beiträge: 435

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Jasper » Fr 25 Aug, 2017 09:10

Die Gratis-Versionen sind abgespeckte Versionen.
D.h. das in diesen Versionen u.a. verschiedene Codecs, nicht verfügbar sind, bzw. nur für eine bestimmte Zeit funktionieren u.anderes.
Ich habe so eine Version (PD 14LE) auf einem PC installiert. Mal fehlt die Audio oder man kann den Clip nicht importieren (z.B. alle MPEG2-varianten)
Ausgabe funktioniert dann auch wieder nur eingeschränkt! Keine DVD,keine Bluray...
...nur der Hinweis das man Upgraden soll :D
Gruß Jasper




lastdrow
Beiträge: 5

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von lastdrow » Fr 25 Aug, 2017 20:29

hmmm, daran wird es wohl liegen.
Ich habe meine Videos mal recoded in *.mp4 und der Ton geht. Allerdings hat die Bildqualität gelitten und das Video hat jetzt Artefakte, also auch keine Lösung.
Oder in welches Format soll ich umwandeln?
Oder welches Programm bis 30€ kann ich mir kaufen um Videoschnitt, ein bisschen Musik und eine Diashow zu realisieren?




Alf_300
Beiträge: 7323

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Alf_300 » Sa 26 Aug, 2017 08:22




Jasper
Beiträge: 435

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von Jasper » Sa 26 Aug, 2017 12:06

...für 30€ könntest du ja mal nach älteren Versionen schauen.
z.B.
http://www.pearl.de/nc-2215-pc-software ... tung.shtml
(Achtung! für Corel/Pinnacle-Produkte muss man für die Ausgabe auf Bluray ggf. ein Plugin kaufen)
Auf der Homepage auch den Versionsvergleich beachten!!!

Achja, bei Cyberlink ist ja Schlussverkauf (da wird demnächst eine neue Version erscheinen).
PowerDirector 15 ist deshalb seit einiger Zeit herunter gesetzt.
Ist aber mehr als die 30€
Gruß Jasper




fubal147
Beiträge: 284

Re: Problem mit Powerdirector 14, statt Ton nur Brummen

Beitrag von fubal147 » Mo 28 Aug, 2017 15:09

Zeit ist ein geringes Gut




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - Mo 15:04
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von 7nic - Mo 15:01
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von scrooge - Mo 14:29
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von slashCAM - Mo 14:00
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von grundy - Mo 13:07
» Premiere Titel ruckelt
von dienstag_01 - Mo 12:56
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von slashCAM - Mo 12:40
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von klusterdegenerierung - Mo 12:38
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von dersuperpro1337 - Mo 11:47
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von Fader8 - Mo 10:55
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
von schloerg - Mo 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von mash_gh4 - Mo 1:03
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von mash_gh4 - Mo 0:32
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von klusterdegenerierung - So 21:13
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - So 20:27
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» On the sad state of Macintosh hardware
von motiongroup - So 15:59
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
» Werden die .HDP Files benötigt?
von WoWu - Sa 22:37
» FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
von Frank B. - Sa 17:50
» Gopro Hero 6 + Gopro Studio.
von beuret - Sa 13:42
» Fusion Titles - nur CPU-Berechnung?
von Jost - Sa 11:27
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Sa 10:46
 
neuester Artikel
 
KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Die Photokina wirft bereits ihren Schatten voraus und in diesem Jahr soll die zweite Namenshälfte -kina (von Foto und Kino-Ausstellung) einen besonderen Schwerpunkt auf der Photokina bilden. Da für die Flaggschiff-GH Serie die Photokina traditionell den Rahmen für die Neuvorstellung stellt, wird es Zeit, sich über mögliche, kommende neue Funktionen einer GH6 Gedanken zu machen - und wie sieht eigentlich unser GH6 Wunschzettel aus? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.