Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Jeska



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
Heinrich123
Beiträge: 765

Jeska

Beitrag von Heinrich123 » So 20 Aug, 2017 19:46

Uganda Ende 2016

Beim Besuch eines Aidswaisenheim 3Tage vor Abreise von der Geschichte der kleinen Jeska gehört.
Fasziniert-traurig-drehen "müssen"-Kopfzerbrechen-wie/was kann ich reduzieren um in der kurzen Zeit die Geschichte zu erzählen- was ist wichtig was kann weg?
Mir war wichtig dass die Bilder auch Zeit zum "atmen" brauchen, also nicht zu hektisch geschnitten sein dürfen.
Zeit für Annäherung -Zeit zum Abtauchen in die fremde Welt.
Drehbuch über Nacht geschrieben-am nächsten Tag "Casting" mit den Bewohnern des Heimes und des umgebenen Dorfes.
Die Laienspieler hatten viel Spaß und ich tolles Material im Kasten.
Viel Spass beim ansehen.

Sehe das Leben mit Deinen Augen




Heinrich123
Beiträge: 765

Re: Jeska

Beitrag von Heinrich123 » Mi 23 Aug, 2017 19:33

UPS-keiner ne Meinung?

:-)

Wohl alle in Urlaub. :-)
Sehe das Leben mit Deinen Augen




domain
Beiträge: 10531

Re: Jeska

Beitrag von domain » Do 24 Aug, 2017 07:31

Wenn das wirklich innerhalb von drei Tagen und vor allem im Alleingang realisiert wurde, eine erstaunliche Leistung. Ziemlich spielfreudige Naturtalente und z.T. in ihren besten Gewändern am Werk.




TomStg
Beiträge: 1730

Re: Jeska

Beitrag von TomStg » Do 24 Aug, 2017 12:41

Enrico, wenn Dir das ganze BDFA-Bohei noch nicht reicht:

Es ist wie immer bei Dir: eine wirre Geschichte, zäh erzählt.
Der Film kann sich nicht entscheiden, ob er Spielfilm oder Doku sein will. Deshalb wirkt er doppelt unglaubwürdig.
Ein Spielfilm mit durchgehend ungewöhnlicher Sprache und mit durchgehenden Untertiteln muss mittels besonders stringent erzählter Story gestaltet sein, um diesem folgen zu können. Mel Gibson schafft das zB bei Apokalypso, Du nicht. Bei Dir ist man ständig mit dem Lesen der Untertitel beschäftigt und damit abgelenkt. Von einem "Eintauchen" kann dabei keine Rede sein.
Du hast gute Ansätze bei der Bildgestaltung, zB bei der senkrechten Luftaufnahme, wo sich die Dorfbewohner nach und nach um den Leichnam (?) des Boda-Boda-Fahrers versammeln. Auch die Farbgestaltung wirkt auf mich ansprechend. Diese ist vermutlich der verwendeten Canon-DSLR zu verdanken. Auch beim Ton ist alles ok.

Das Urteil der diversen BDFA-Juries zu diesem Film teile ich jedoch nicht ansatzweise.




Jott
Beiträge: 13795

Re: Jeska

Beitrag von Jott » Do 24 Aug, 2017 15:12

Bring doch bitte im Abspann die grotesken Schreibfehler in Ordnung. Das ist ja schrecklich.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - Mo 15:04
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von 7nic - Mo 15:01
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von scrooge - Mo 14:29
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von slashCAM - Mo 14:00
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von grundy - Mo 13:07
» Premiere Titel ruckelt
von dienstag_01 - Mo 12:56
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von slashCAM - Mo 12:40
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von klusterdegenerierung - Mo 12:38
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von dersuperpro1337 - Mo 11:47
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von Fader8 - Mo 10:55
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
von schloerg - Mo 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von mash_gh4 - Mo 1:03
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von mash_gh4 - Mo 0:32
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von klusterdegenerierung - So 21:13
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - So 20:27
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» On the sad state of Macintosh hardware
von motiongroup - So 15:59
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
» Werden die .HDP Files benötigt?
von WoWu - Sa 22:37
» FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
von Frank B. - Sa 17:50
» Gopro Hero 6 + Gopro Studio.
von beuret - Sa 13:42
» Fusion Titles - nur CPU-Berechnung?
von Jost - Sa 11:27
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Sa 10:46
 
neuester Artikel
 
KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Die Photokina wirft bereits ihren Schatten voraus und in diesem Jahr soll die zweite Namenshälfte -kina (von Foto und Kino-Ausstellung) einen besonderen Schwerpunkt auf der Photokina bilden. Da für die Flaggschiff-GH Serie die Photokina traditionell den Rahmen für die Neuvorstellung stellt, wird es Zeit, sich über mögliche, kommende neue Funktionen einer GH6 Gedanken zu machen - und wie sieht eigentlich unser GH6 Wunschzettel aus? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.