Licht Forum



Gute Kinoflo-Clones?



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
cantsin
Beiträge: 8055

Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von cantsin » Sa 04 Jun, 2016 21:41

'Ne Frage an die Runde:
Kennt Ihr gute, preiswerte Kinoflo-Clones, die in D/EU unkompliziert erhältlich sind?

Die Standardempfehlung scheint ja Flolight zu sein, nur habe ich für die noch keinen europäischen Händler gefunden, und US-Importzölle würde ich lieber vermeiden.

EDIT: Ich meine keine LED-Flächenleuchten, sondern klassische Leuchtstoffröhren.




Jott
Beiträge: 18442

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Jott » Sa 04 Jun, 2016 22:25

100% kompatibler Kinoflo-Nachbau, EU-Versand aus Rumänien:
http://www.cinelight.com/fluorescent-li ... nk-select/




cantsin
Beiträge: 8055

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von cantsin » So 05 Jun, 2016 00:00

Danke! - Ich sehe, dass die auch FloLights verkaufen. Prima.




Frank Glencairn
Beiträge: 12111

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Frank Glencairn » So 05 Jun, 2016 10:44

Hab jede Menge Flolights und bin superhappy damit.

Die Osram Röhren sind billig, kommen in 4 verschiedenen Lichttemperaturen, und man braucht nicht immer ein minusGreen davor wie bei den Kinos




panalone
Beiträge: 592

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von panalone » So 05 Jun, 2016 11:45

Die Flolights im cinelightshop sehen aber etwas anderst aus als auf der flolight webseite. Ist das derselbe Hersteller?




Jott
Beiträge: 18442

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Jott » So 05 Jun, 2016 12:38

Die verkaufen China-Nachbauten bzw. Fälschungen. Mal perfekt, mal weniger.




Bergspetzl
Beiträge: 1442

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Bergspetzl » So 05 Jun, 2016 12:41

Gibt es irgendwo günstige C-Stands?




cantsin
Beiträge: 8055

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von cantsin » Do 09 Jun, 2016 11:04

Jott hat geschrieben:Die verkaufen China-Nachbauten bzw. Fälschungen. Mal perfekt, mal weniger.
Hmmm, gibt's die originalen Flolights irgendwo innerhalb der EU zu kaufen?




Frank Glencairn
Beiträge: 12111

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Frank Glencairn » Do 09 Jun, 2016 11:37

Bergspetzl hat geschrieben:Gibt es irgendwo günstige C-Stands?
http://shop.qvestmedia.com/Produkte/Lic ... ILBER.html




PowerMac
Beiträge: 7488

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von PowerMac » Do 09 Jun, 2016 12:45

Unsere Erfahrungen zu den Clones nach sechs Jahren und vier nachgebauten Cineflos aus Rumänien/China sowie diversen echten Kinoflos in unserem Besitz:
- kompatibel zu Kinoflo
- Leuchten selbst sind gut, 90% Qualität des Originals. Etwas klappriger vielleicht. Klettverschluss etwas schlechter, Tore sind etwas klapprig, man muss sie immer ein wenig zu weit eindrücken um die richtige Öffnung zu erreichen. Original-Kinoflos sind auf anhieb präziser
- Vorschaltgeräte sind schlecht. Drei von vier sind durchgebrannt
- Kinoflos Original-Leuchtmittel halten in den Clones wie bei echten Kinoflos auf Jahre (noch nie ausgetauscht) und zerbrechen nicht.




Huitzilopochtli
Beiträge: 318

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Huitzilopochtli » So 20 Sep, 2020 19:59

Der Thread ist ja nun schon etwas älter, hat sich da was getan? Gibts hier nennenswerte Alternativen im led-Bereich?




Frank Glencairn
Beiträge: 12111

Re: Gute Kinoflo-Clones?

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Sep, 2020 04:45

Ja, jede Menge





Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Schwarzweiss Projekt mit der Pocket 4k
von cantsin - Mi 20:39
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von roki100 - Mi 20:33
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von Frank Glencairn - Mi 20:15
» Lieferschwierigkeiten bei der Alpha 7S III?
von Axel - Mi 20:05
» Tolle Combi
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von fth - Mi 19:48
» XC-10: HDMI Timecode / Trigger bei 4K
von troescherw - Mi 19:46
» Welches Win10 habt ihr?
von TheBubble - Mi 19:15
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von Jan - Mi 19:06
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Mi 19:01
» Sony HVR-MRC1
von rogerberglen - Mi 18:51
» Adobe Premiere nun mit GPU decoding
von markusG - Mi 18:31
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 18:12
» Objekt entfernen
von klusterdegenerierung - Mi 17:31
» Lock playhead - scroll timeline?
von klusterdegenerierung - Mi 17:30
» ** BIETE ** Canon 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Mi 17:11
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von slashCAM - Mi 16:18
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Mi 16:16
» Neuer Camcorder für die Arbeit
von Addie - Mi 16:15
» Empfehlung für lower thirds?
von klusterdegenerierung - Mi 16:10
» ISLANDIA
von Addie - Mi 16:00
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Mi 15:40
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von nicecam - Mi 15:33
» ruckler nach dem rendern
von Jost - Mi 15:19
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von klusterdegenerierung - Mi 14:34
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von Jott - Mi 13:37
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 9:26
» Lehrvideo aufnehmen über Debut
von Jott - Mi 5:14
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Di 21:56
» Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C
von Valentino - Di 20:12
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Di 19:26
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Di 18:31
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Rogon - Di 18:06
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...