slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von slashCAM » Sa 05 Mär, 2016 08:13

Panasonic Professional hat soeben unterschiedliche Kits für die neue 4K Varicam LT und zugleich eine Preissenk...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 Karten




Jott
Beiträge: 19111

Re: Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von Jott » Sa 05 Mär, 2016 09:33

Erstmal sollen die Kameras auch zeigen, dass da 4K Bilddetails rauskommen und nicht nur Rundungsberechnungen von 2K.
Denn bei solchen 4K Bildaufnereitungen, wie sie heute durchaus üblich sind, langt auch locker jedes 2K Objektiv.
Ganz im Gegenteil ... es macht weniger Moire und mehr Kontrast bei niedrigen Ortsfrequenzen.

Mal abwarten, wie die EBU Tests hier ausfallen.
wenn das ähnlich wird, wie bei RED, dann ist das neue tolle HD Kamera.




mash_gh4
Beiträge: 4112

Re: Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von mash_gh4 » Sa 05 Mär, 2016 10:15

Jott hat geschrieben:Erstmal sollen die Kameras auch zeigen, dass da 4K Bilddetails rauskommen und nicht nur Rundungsberechnungen von 2K.
auch wenn ein 6k od. 8k sensor zur umsatz kommt, müssen ganz ähnliche interpolationenen durchgeführt werden. man sollte sie also vielleicht nicht unbedingt gleich von vornherein verteufeln, auch wenn es halt mehr mit mathematik als mit einfachen intuitiv erfassbaren physiskalischen vorgängen zu tun hat.

es gibt andere probleme, die in diesem zusammenhang kritischer zu sehen sind:
- sehr kleine sensoren -- das ist hier aber nicht der fall!
- kameras, die für einen großen bereich unterschiedlicher bildauflösung/sensorabtatstung konzipiert sind und deshalb nicht ganz so einfach mit OLP-filtern u.ä. kunstgriffen unterstützt werden können...
Jott hat geschrieben:Denn bei solchen 4K Bildaufnereitungen, wie sie heute durchaus üblich sind, langt auch locker jedes 2K Objektiv.
das wird leider auch dadurch nicht wahrer, dass man es anderen regelmäßig wieder unkritisch nachplappert ohne sein eigenes hirn zu bemühen! :(
Jott hat geschrieben:Mal abwarten, wie die EBU Tests hier ausfallen.
wenn das ähnlich wird, wie bei RED, dann ist das neue tolle HD Kamera.
cinema kameras und der typische broadcast sumpf haben nicht unbedingt viel gemein. ich denke also, dass man kritische tests derartigen geräte eher von anderer seite erwarten kann.




r.p.television
Beiträge: 3278

Re: Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von r.p.television » Sa 05 Mär, 2016 10:16

Ich habe eher Bedenken dass bei dieser Kamera der Stromverbrauch ähnlich wie bei der großen Schwester ist. Einfach mal lustige Schaltkreise hintereinandergehängt und genausoviel an Energie-Ressourcen gedacht wie beim Entwurf eines Straßenkreuzers aus den Werkshallen in Detroit mitte der 60iger.
Mit der Doku weitab von den Schalträgern der City zu machen dürfte ein logistisches Horrorszenario werden.
Ohne 2 Assis kaum möglich. Einer schleppt nur Akkus. 20 Kilo V-Mounts reichen dann nen halben Drehtag.

Unter all diesen Kameras wird die Ursa Mini 4,6k immer sympathischer. Effizientes Raw, 4k 60p, annehmbares Gewicht, Stromverbrauch ok, Colorscience vermutlich sehr gut, guter Viewfinder erhätlich und absolut erschwinglich. Leider kein Filterrad.
Und Verfügbarkeit steht noch in den Sternen wie bei allen BM Produkten.

Achja. Und Lowlight könnte auch unterirdisch werden wenn sie keine signifikante Verbesserung zur Ursa 4k bringen.




Jott
Beiträge: 19111

Re: Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von Jott » Sa 05 Mär, 2016 10:20

Ich habe doch nur aus Spaß wowu-Weisheiten aus einem Nachbar-Thread hinkopiert.

http://forum.slashcam.de/4k-schulterkam ... e07#840033

Schön, dass ihr drauf einsteigt! :-)




mash_gh4
Beiträge: 4112

Re: Panasonic stellt Varicam LT Kits vor und senkt Preise für Express P2 K

Beitrag von mash_gh4 » Sa 05 Mär, 2016 10:29

Jott hat geschrieben:Ich habe doch nur aus Spaß wowu-Weisheiten aus einem Nachbar-Thread hinkopiert. Schön, dass ihr drauf einsteigt! :-)
im nachbar-thread, wo es ja um eine etwas gehobenere broadcast-mühle geht, machen seine bedenken einfach ein bisserl mehr sinn -- so fern man halt als rezipient gleich im vorfeld den unvermeidlichen WoWu-dogmatik- und -konservativitäts-faktor abzieht. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von Frank Glencairn - Sa 14:33
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Sa 14:27
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von MrMeeseeks - Sa 13:39
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von carstenkurz - Sa 11:04
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 10:58
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von slashCAM - Sa 10:12
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von medienonkel - Sa 9:50
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Jörg - Sa 9:31
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Darth Schneider - Sa 8:33
» MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?
von hellcow - Sa 1:36
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...