gunness
Beiträge: 10

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von gunness » Di 23 Feb, 2016 17:37

@ Peppermintpost – Super, Video Tutorial im Forum – NEXT LEVEL!

Danke!




Peppermintpost
Beiträge: 2281

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von Peppermintpost » Di 23 Feb, 2016 18:11

wenn ihr damit was anfangen könnt, dann gerne. war halt nur schnell zusammen geschreddert. ;-)
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




klusterdegenerierung
Beiträge: 9264

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 23 Feb, 2016 20:02

Peppermintpost hat geschrieben:wenn ihr damit was anfangen könnt, dann gerne. war halt nur schnell zusammen geschreddert. ;-)
Ja nur mit dem feinen Unterschied, das Du nicht erst ne halbe Stunde vor der leeren GUI sitzt und Dich selbst beweihreucherst und dabei mit der Maus über den Bildschirm zappelst, als hättest Du einen epileptischen Anfall und dazu wohlmöglich noch Würfelhusten und eine aufgesetzte Stimme als hättest Du Hoden wie ein Spanischer Stier und am Ende wäre man dann genauso schlau wie vorher und muß sich aber erst mal einen Baldriantee trinken!! ;-))




Peppermintpost
Beiträge: 2281

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von Peppermintpost » Di 23 Feb, 2016 20:17

ja, wenn jemand ein post relevantes tutorial haben möchte, ihr kennt ja meine email. avid, premiere, ae, ps, flame, smoke, nuke, resolve, mocha, silhouette sind so die standart dinger die ich benutze, und alles zusammen in kombination erkläre ich auch gerne. einfach nur melden.
ich kann auch das eine oder andere erklären wie man was dreht, damit es hinterher in der post funktioniert.
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




srone
Beiträge: 6614

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von srone » Di 23 Feb, 2016 20:24

Peppermintpost hat geschrieben:ja, wenn jemand ein post relevantes tutorial haben möchte, ihr kennt ja meine email. avid, premiere, ae, ps, flame, smoke, nuke, resolve, mocha, silhouette sind so die standart dinger die ich benutze, und alles zusammen in kombination erkläre ich auch gerne. einfach nur melden.
ich kann auch das eine oder andere erklären wie man was dreht, damit es hinterher in der post funktioniert.
empfinde ich als wahnsinnsangebot fürs forum, vielen dank, auch wenn ich selber gut klar komme. :-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




klusterdegenerierung
Beiträge: 9264

Re: Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 23 Feb, 2016 20:30

Von mir auch ein riesen Dankeschön für das tolle Angebot, werde ich bestimmt mal drauf zurück kommen! :-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kalahari Stativ Tasche in Khaki, 85cm
von Charlinsky - Di 16:21
» (S)Manfrotto MBAG90 oder Vinten Pro Touch Stativ Tasche
von Charlinsky - Di 16:19
» Audiodateien werden immer als 5.1-Spur angelegt (PP CS6)
von klausmausr - Di 16:11
» Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten
von rideck - Di 16:10
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von Paralkar - Di 15:55
» Sony Venice Cine-Kamera: Vollformat-Option doch schon ab Start verfügbar
von Paralkar - Di 15:27
» Ist mein Setup für VHS digitalisieren in Ordnung?
von Skeptiker - Di 14:10
» Brauchen Youtuber bald ene SendeLizenz
von dienstag_01 - Di 14:02
» Fcpx chromatic color correction plugin Präsentation
von motiongroup - Di 13:39
» Mac Pro 12 Core USB 3.0 R9 280X 1TB SSD 4TB Raid 3500€
von alibaba - Di 13:10
» Schein-Prominente am laufenden Band - Star-Gesichter per KI generiert
von Darth Schneider - Di 13:06
» Grobe Sicherheitslücken bei DJI: Schlüssel für Domain und Firmware sowie Userdaten waren frei zugänglich
von slashCAM - Di 12:11
» Frage zur PANASONIC X1 - Settings dauerhaft speichern
von ksingle - Di 11:32
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Di 10:44
» Aus dem Leben eines Trailer-Editors
von slashCAM - Di 10:40
» Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite
von TheGadgetFilms - Di 9:48
» Optik-Datenbank für Panasonic AV-EVA1
von slashCAM - Di 9:40
» Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..)
von Cinemator - Di 9:20
» Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
von motiongroup - Di 9:15
» Sony TRV-59 Hi8 spielt Bänder nicht ab
von Jott - Di 8:49
» Magix,alle Programme gehören in Müll
von Bruno Peter - Mo 22:16
» Grafikkarte für 4K 50p Videoschnitt
von videogufi - Mo 21:23
» Kauftip Sony HXR- NX 100 oder NX 5R ??
von pixelschubser2006 - Mo 21:16
» Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor
von Frank Glencairn - Mo 21:14
» Canon 5D MK II/Canon 50mm 1,4/Glidecam HD-2000/Manfrotto 577 Schnellwechselplatte
von ironhan - Mo 20:33
» Ist diese Aufnahme vom Vortrag noch irgendwie bearbeitbar? (Entwackeln, Beamer-Flimmern)
von JanHe - Mo 20:33
» Adobe Export - PC gute QUalität - TV flackern!
von Benze8 - Mo 19:39
» iOS - Filmic Pro vs. Mavis
von Roland Schulz - Mo 19:35
» Resolve und Fusion unter Linux
von motiongroup - Mo 18:54
» BenQ SW320: 4K 32" Profi-Monitor mit HDR
von joje - Mo 18:46
» „A Quiet Place“ - Teaser Trailer
von r.p.television - Mo 16:49
» Wie kann man Videoschnitt Sequenzen zwischen verschiedenen Applikationen austauschen?
von Jott - Mo 16:44
» suche Coloristen / Farbkorrektur/ Color Grading
von Paralkar - Mo 14:59
» Videotutorials: Einstieg in Wireless Control Units, Lens Mappings u.a. mit ARRI WCU-4
von slashCAM - Mo 14:40
» Umfrage für Masterarbeit
von Gerald73 - Mo 13:23
 
neuester Artikel
 
Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten

Wir haben bereits eine Einschätzung zur Bildqualität der Panasonic AU-EVA1 fertig und wollen euch die ersten Ergebnisse nicht vorenthalten... weiterlesen>>

Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite

Virtual Reality soll(te) nicht nur das Filmerleben, sondern auch die 3D-Gaming Landschaft revolutionieren. Doch die bislang schwachen Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Warum eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Aus dem Leben eines Trailer-Editors

Das Leben eines Trailer-Editors ist auch nicht immer leicht. Und wenn man den Kommentaren glauben darf, steckt in dieser überzeichneten Werbung für ein Filmfestival eine Menge Wahrheit.