News-Kommentare Forum



EDIUS 8.1 Update angekündigt



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von slashCAM » Fr 28 Aug, 2015 09:10

Am 25. Oktober soll Version 8.1 als kostenloses Upgrade für EDIUS 8 Anwender kommen. Die neue Version soll Win...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
EDIUS 8.1 Update angekündigt




rush
Beiträge: 10567

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von rush » Fr 28 Aug, 2015 09:30

Wird Zeit das sich Edius auch nach außen hin endlich mal ein wenig öffnet und den Weg in Richtung ofx einschlägt! Bin ich sehr gespannt drauf wie das ganze dann umgesetzt wird und mit Dritthersteller Plugins dann so läuft.
keep ya head up




caren
Beiträge: 89

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von caren » Fr 28 Aug, 2015 10:57

Leider noch keine HEVC (H265) Unterstützung, wie versprochen wurde.
Dann könnte endlich mal Speicherplatz gespart werden und auf akt. 4K(UHD) TV's läuft der der Codec ja auch.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Roland Schulz » Fr 28 Aug, 2015 15:57

Würde mich echt freuen wenn der QuickSync bug mal endlich gefixed werden würde:
http://forum.grassvalley.com/forum/show ... hp?t=35842

QuickSync ist wirklich eine feine Sache um mal schnell nen echten Preview von der Sache zu haben, dafür reicht die Qualität allemal. Leider funktioniert QS beim Export seit E7 nicht richtig, d.h. wenn man nen aktuellen Intel Treiber installiert kann man die Funktion zwar anwählen, man erfährt aber keine Beschleunigung. Mit nem älteren V10.18.10.3496 klappt zumindest auf nem 4770K dann QuickSync, neuere Broadwell oder Skylakes sind damit aber ausgeschlossen.
Interessanterweise funktioniert das Pegasys TMPG x264 EDIUS Encoder Plugin alternativ mit QuickSync und das auch mit neuen Treibern - dort allerdings immer nur bis FHD/2K, UHD/4K bleibt dem x264 Encoder vorenthalten.

Ich habe GV bereits zu dem Problem angeschrieben und auch den oben genannten Eintrag im Forum referenziert. Leider habe ich nur eine Standardantwort erhalten, dass ich meine Probleme in genau diesem Forum zur Diskussion stellen solle und/oder die FAQs lesen soll.
Genau deren FAQs sollte man sich dort selbst mal durchlesen und anpassen. Demnach funktioniert QuickSync nämlich mit "allen" aktuellen Core i3-i7 CPUs.
http://www.grassvalley.com/docs/FAQs...AQ_EDIUS_8.pdf S.3/5.
Das ist selbstverständlich falsch - eine CPU muss zunächst über eine GPU verfügen damit QS verfügbar ist, das trifft nicht auf alle Core i3-i7 CPUs zu!




Morton
Beiträge: 37

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Morton » Fr 28 Aug, 2015 23:10

Da freue ich mich auch schon auf das Update.

Seit der Version 8.0 vermisse ich allerdings das Loudness Meter, mit welchem man broadcasttaugliche Messungen nach EBU-128 vornehmen konnte. In Version 7.5 war es noch dabei:

Bild

Welcher böse Mensch hat das denn entfernt?! Das war doch nicht schlecht? Naja, immerhin gibt es externe Plugins, die man hierfür einbinden kann.

Viele Grüße

Martin




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Frank B. » Fr 28 Aug, 2015 23:24

@Morton

Das Loudness Meter ist in der Workgroup-Version angeblich vorhanden. Die gab (gibt?) es kostenlos bei Registrierung der "normalen" 8er Version.




Morton
Beiträge: 37

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Morton » Fr 28 Aug, 2015 23:31

Hey Frank,

super, danke für den Hinweis! Dann hatte es also anscheinend strategische Gründe, dass das Loudness Meter besser in die Workgroup-Version passte. Die schaue ich mir mal an :-)

Viele Grüße

Martin




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Frank B. » Sa 29 Aug, 2015 07:23

https://www.digitalschnitt.de/shop/index.php

Guck mal hier. Geht nur noch bis morgen.




Morton
Beiträge: 37

Re: EDIUS 8.1 Update angekündigt

Beitrag von Morton » Sa 29 Aug, 2015 13:02

Danke Dir für den Link!!!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Jost - Sa 0:52
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:51
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Tscheckoff - Fr 23:32
» Live Stream Equipment Beginner
von Jost - Fr 21:54
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jan - Fr 21:34
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - Fr 21:20
» Genialer Webcam-Hack gegen hängende Köpfe im Bild
von Jost - Fr 20:42
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Fr 20:41
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von klusterdegenerierung - Fr 20:05
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von cantsin - Fr 19:06
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von klusterdegenerierung - Fr 18:37
» Alle Titles im Überblick
von klusterdegenerierung - Fr 15:00
» Leichte Zoomobjektive für Sony E-Mount FullFrame
von joje - Fr 14:37
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinemator - Fr 14:24
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von prime - Fr 13:06
» So präsentiert man Heute Games!
von klusterdegenerierung - Fr 11:49
» Auch GoPro Hero 8 Black als Webcam nutzbar
von slashCAM - Fr 10:48
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Fr 8:56
» Pinnacle 510 USB
von Sammy D - Fr 8:09
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Fr 8:04
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von klusterdegenerierung - Do 20:51
» Billig 8K vs highend 2K
von dosaris - Do 20:13
» "Der Mann am Himmel" - Teaser
von -paleface- - Do 19:07
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von nicecam - Do 16:42
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von SonyTony - Do 15:00
» Lenovo Campus IdeaPad 5-15ARE
von mariposa - Do 14:15
» 14 Uhr 9.Juli REIMAGINE - A Canon Premiere
von Drushba - Do 13:49
» Atomos Ninja V, externer 4K Rekorder, SSD, 499 €
von Graf_von_Lyden - Do 13:00
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von prime - Do 11:37
» Neues 5“ 1700 nit Display LH5H von Portkeys für 299$
von Rick SSon - Do 10:52
» Keine Angst mehr vor Sensor Dreck?
von klusterdegenerierung - Do 10:51
» Blackmagic Europatour 2020: kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve online statt vor Ort
von DV_Chris - Do 10:45
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Do 10:22
» Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…
von rush - Do 8:38
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Do 8:05
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...