slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von slashCAM » Do 16 Jul, 2015 07:35

Bei Panasonic sind Kameras ohne 4K-Aufnahme offensichtlich kaum noch denkbar. So beherrschen auch die beiden n...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von TaoTao » Do 16 Jul, 2015 08:46

Woher habt ihr denn den Preis des 25mm?

Finde die GX8 nicht so prickelnd. War nie ein Fan dieses Sensorgrößen-Gequatsches aber der Body entspricht einer Sony a7. Da greift man bei dem Preis doch gleich leiber woanders hin.




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1313

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von rudi » Do 16 Jul, 2015 09:13

Wir waren auf einer Panasonic Presseveranstaltung und dort fiel diese Zahl "unter der Hand".




CameraRick
Beiträge: 4752

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von CameraRick » Do 16 Jul, 2015 10:27

War das bisher üblich, dass die GX Serie teurer kommt als die G?
Die G70 ist damit doch deutlich interessanter, auf den ersten Blick. Schade, die GX8 hat einen netten Formfaktor für den Urlaub




surfag
Beiträge: 44

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von surfag » Do 16 Jul, 2015 11:17

CameraRick hat geschrieben:War das bisher üblich, dass die GX Serie teurer kommt als die G?
Ja, das war so. Sind ja auch hochwertiger gebaut. Bieten auch mehr (Stabi seit GX7).
Das neue MFT-Wechseloptik-Modell Lumix GX8 klingt dabei auf den ersten Blick auch für Filmer superspannend, denn die Kamera besitzt einen beweglichen Sensor der sogar im Zusammenspiel mit dem Stabilisator im Objektiv genutzt werden kann. Doch leider nur im Foto-Modus.
Die Formulierung in Bezug auf 'für Filmer superspannend' und Stabi - leider nur im Foto-Modus ist einerseits unglücklich und im letzteren auch falsch. In der offiziellen Ankündigung steht, dass der Stabi nur im 4K-Modus nicht tut, für Full HD schon, und da sogar über 5 Achsen.

VG, Andi




Schreiadler
Beiträge: 19

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Schreiadler » Do 16 Jul, 2015 11:19

Wie schaut es mit Live HDMI und umschaltbarer Systemfrequenz bei den beiden Modellen aus?




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1313

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von rudi » Do 16 Jul, 2015 11:24

surfag hat geschrieben: Die Formulierung in Bezug auf 'für Filmer superspannend' und Stabi - leider nur im Foto-Modus ist einerseits unglücklich und im letzteren auch falsch. In der offiziellen Ankündigung steht, dass der Stabi nur im 4K-Modus nicht tut, für Full HD schon, und da sogar über 5 Achsen.

VG, Andi
Hast du einen Link? Wir haben hier eine Panasonic Präsentation von vor zwei Wochen (die wir leider nicht teilen dürfen). In der steht noch, dass der Stabilisator nur in FullHD, jedoch nicht in 4K funktioniert. Und in FullHD auch nur als E.I.S. also elektronisch stabilisiert durch Nutzung der Randflächen. Aber nicht durch Sensor-Bewegungsausgleich.




ARCRECORDS
Beiträge: 6

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von ARCRECORDS » Do 16 Jul, 2015 11:32

Mich würde interessieren ob das Stabi im 4K Videomodus wenigstens reduziert so wie in der FZ1000 funktioniert. Das wäre für mich ein "haben will" Argument. Weiteres bin ich auf den Crop Faktor bei 4K gespannt. Die G70 cropt ja etwas weniger als die GH4 was ich ziemlich gut finde...
LUMIX GH4 - LUMIX G70 - LUMIX LX100 - LUMIX FZ1000 - SONY RX100 M4 - SONY A7s - GoPro4 silver
RETRO: GH1 GH2




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von TaoTao » Do 16 Jul, 2015 11:34

Dann wisst ihr doch sicher wie es um Vlog steht. Vor 2 Monaten hab ich mir eine GH4 zugelegt in der Hoffnung da kommt noch was;__;..

Meine rausgehört zu haben im Camerastore-Video dass der Stabi nur mit Panasonic-Linsen funktioniert




Schreiadler
Beiträge: 19

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Schreiadler » Do 16 Jul, 2015 11:36

rudi hat geschrieben:
surfag hat geschrieben: Die Formulierung in Bezug auf 'für Filmer superspannend' und Stabi - leider nur im Foto-Modus ist einerseits unglücklich und im letzteren auch falsch. In der offiziellen Ankündigung steht, dass der Stabi nur im 4K-Modus nicht tut, für Full HD schon, und da sogar über 5 Achsen.

VG, Andi
Hast du einen Link? Wir haben hier eine Panasonic Präsentation von vor zwei Wochen (die wir leider nicht teilen dürfen). In der steht noch, dass der Stabilisator nur in FullHD, jedoch nicht in 4K funktioniert. Und in FullHD auch nur als E.I.S. also elektronisch stabilisiert durch Nutzung der Randflächen. Aber nicht durch Sensor-Bewegungsausgleich.
http://www.imaging-resource.com/PRODS/p ... c-gx8A.HTM
For video recording, the Panasonic GX8 offers a version of Dual I.S. here as well. The sensor does not physically move in this case, but the GX8 provides an electronic image stabilization system that works in conjunction with the lens-based 2-axis system for a combined 5-axis Hybrid O.I.S. system. There's a caveat here as well, in that the video Hybrid O.I.S. does not work for 4K recording mode; only Full HD and lower resolutions.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Skeptiker » Do 16 Jul, 2015 11:43

Die GX8 sieht interessant aus.

Könnte ja ein Vorgeschmack auf eine GH5 sein.

Wenn dort noch 4K mit 50/60p (mit intern 200 Mbit/s IPB) mit möglichst wenig 'Rolling Shutter' und ein interner, mechanischer Stabilisator auch für Video dazukäme, wäre das wohl meine Ablösung für die GH2.
PS: + V-Log!

Es sei denn, die zukünftige (?) Olympus E-M1 MkII (mit internem Stabi) wartet mit Überraschungen auf (besseres Video)!
Oder es kommt ein überzeugendes Fuji APS-C Modell (also eine T1 MkII) mit einem internen Stabi (und evtl. 4K) heraus, für die es ebenfalls zahlreiche Adapter für mechanische FF-Linsen gibt/gäbe (muss mich noch informieren). Und evtl. auch einen passenden Speed Booster (muss ich auch noch nachsehen).

Man merkt schon: Die (mechanische) In-Body-Stabilsierung für meine manuellen Optiken ist mir wirklich ein Anliegen - am besten für Foto UND Video!

Mal abwarten und hoffen ...

Was mir nicht ganz klar ist: Funktioniert der GX8-Stabilisator durch Sensor-Bewegung für Foto wohl auch mit vollmanuellen (adaptierten) Fremdobjektiven?
Ob braucht man dazu MFT-Optiken mit eigenem Stabilisator (für eine komplette 5-Achsen-Stabilsierung)?

PS:
Kleines, aber feines Detail: Der Sucher lässt sich schräg nach oben klappen!
Zuletzt geändert von Skeptiker am Do 16 Jul, 2015 12:20, insgesamt 4-mal geändert.




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1313

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von rudi » Do 16 Jul, 2015 12:00

For video recording, the Panasonic GX8 offers a version of Dual I.S. here as well. The sensor does not physically move in this case, but the GX8 provides an electronic image stabilization system that works in conjunction with the lens-based 2-axis system for a combined 5-axis Hybrid O.I.S. system. There's a caveat here as well, in that the video Hybrid O.I.S. does not work for 4K recording mode; only Full HD and lower resolutions.
Ja, so meinten wir es auch. Nur in FullHD und dann kommen die 5 Achsen durch 2 Achsen vom Objektiv + 3 Achsen elektronische Sensorflächen-Verschiebung zusammen. Ergo kein beweglicher Sensor bei der Videoaufnahme. Weder in 4K noch in FullHD.




ARCRECORDS
Beiträge: 6

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von ARCRECORDS » Do 16 Jul, 2015 12:57

Ja das habe ich befürchtet. Wir haben gehofft uns die teure Anschaffung der SONY A7r II zu ersparen. Da wir mit vielen unstabilisierten Linsen drehen wäre ein funktionierendes 4K Stabi ein Quantensprung gewesen. Bleibt abzuwarten ob das Sensorstabi der neuen A7 auch in 4K brauchbar funktioniert. Aber insgesamt trotzdem bemerkenswert was sich da gerade so tut in diesem Segment...
LUMIX GH4 - LUMIX G70 - LUMIX LX100 - LUMIX FZ1000 - SONY RX100 M4 - SONY A7s - GoPro4 silver
RETRO: GH1 GH2




surfag
Beiträge: 44

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von surfag » Do 16 Jul, 2015 13:50

rudi hat geschrieben:
For video recording, the Panasonic GX8 offers a version of Dual I.S. here as well. The sensor does not physically move in this case, but the GX8 provides an electronic image stabilization system that works in conjunction with the lens-based 2-axis system for a combined 5-axis Hybrid O.I.S. system. There's a caveat here as well, in that the video Hybrid O.I.S. does not work for 4K recording mode; only Full HD and lower resolutions.
Ja, so meinten wir es auch. Nur in FullHD und dann kommen die 5 Achsen durch 2 Achsen vom Objektiv + 3 Achsen elektronische Sensorflächen-Verschiebung zusammen. Ergo kein beweglicher Sensor bei der Videoaufnahme. Weder in 4K noch in FullHD.
OK - danke, jetzt wird ein Schuh draus. Der Begriff "5-Achsen Hybrid OIS+" klingt ja auch mehr nach Marketing anstatt nach echter technischer Innovation ;-)
Schade ...
VG, Andi




Zac
Beiträge: 89

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Zac » Do 16 Jul, 2015 16:26

Wann gibt es eine mit 60P/4K??? 30P ruckelt bei schnellen Bewegungen zu sehr... GH5, wann kommst du? Und V-Log? Bittte, bitte...




Elenovela
Beiträge: 3

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Elenovela » Do 16 Jul, 2015 20:41

Wenn ich mich nicht verguckt habe, hat die Neue bereits V-Log!
Seht euch mal dieses Video an:


(Ist ansonsten pillepalle, aber in der Menüstruktur scheint V-Log aufzutauchen.)




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von TaoTao » Fr 17 Jul, 2015 10:38

hast dich verguckt.




20k
Beiträge: 105

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von 20k » Sa 18 Jul, 2015 21:03

Nach der GX7 hatte ich nicht gedacht, dass Panasonic eine GX8 herausbringt. Wenn ich mich nicht irre, hat sich die 7er i.V. zu den OMDs sehr schlecht verkauft. Die 8er bringt jetzt einige Features, die mir sehr gut gefallen. Leider ist sie auch größer geworden, was bei einer solchen "Rangefinder"Reisekamera ein echter Nachteil ist.
rudi hat geschrieben:Wir waren auf einer Panasonic Presseveranstaltung und dort fiel diese Zahl "unter der Hand".
Das klingt doch sehr gut. Mit dem "plastic fantastic" sollte man das 25/1.7 sowieso nicht vergleichen, da das Canon nicht ohne Grund "Joghurtbecher" genannt wird. ;)




Zac
Beiträge: 89

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Zac » So 19 Jul, 2015 19:05

wann kommt'n eigentlich die gh5?




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von TaoTao » So 19 Jul, 2015 19:09

Panasonic Kameras haben meist einen Zyklus von 2 Jahren. April 2016 können wir damit rechnen.




surfag
Beiträge: 44

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von surfag » Do 23 Jul, 2015 11:21

TaoTao hat geschrieben:Panasonic Kameras haben meist einen Zyklus von 2 Jahren. April 2016 können wir damit rechnen.
Das mit dem Zyklus von 2 Jahren war sicher oft so... Wenn nun erst im Herbst das FW-update für die GH4 mit VLog kommen soll, kann es gut sein, dass eine GH5 erst zur Photokina 2016 vorgestellt werden wird.
VG, Andi




20k
Beiträge: 105

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von 20k » Di 28 Jul, 2015 15:07

surfag hat geschrieben:
TaoTao hat geschrieben:Panasonic Kameras haben meist einen Zyklus von 2 Jahren. April 2016 können wir damit rechnen.
Das mit dem Zyklus von 2 Jahren war sicher oft so... Wenn nun erst im Herbst das FW-update für die GH4 mit VLog kommen soll, kann es gut sein, dass eine GH5 erst zur Photokina 2016 vorgestellt werden wird.
VG, Andi
Das wird wohl stimmen, da die Produktzyklen umso länger werden, je weiter der Fotomarkt schrumpft. Und ich denke dass obwohl die GH4 4k aufnehmen kann, sie überwiegend wegen ihrer fotografischen Features gekauft wird.




Zac
Beiträge: 89

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Zac » Di 28 Jul, 2015 15:43

wer kauft n ne gh4 für foto???




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von TaoTao » Di 28 Jul, 2015 18:32

Leute die fotografieren wollen? Mitunter bester MFt Sensor, superschneller autofokus, abgedichtet usw..




hubse
Beiträge: 285

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von hubse » Do 30 Jul, 2015 22:09

Hi,

im Text heißt es: Der Preis soll mit vorrausichtlich über 1.000 Euro eher ambitionierte Fotografen ansprechen, wodurch die GH4 bis auf weiteres für Filmer die interessantere Option bleibt.

Wieso? Was ist an der GH4 denn besser?

Viele Grüße




surfag
Beiträge: 44

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von surfag » Fr 31 Jul, 2015 09:13

hubse hat geschrieben:im Text heißt es: Der Preis soll mit vorrausichtlich über 1.000 Euro eher ambitionierte Fotografen ansprechen, wodurch die GH4 bis auf weiteres für Filmer die interessantere Option bleibt.

Wieso? Was ist an der GH4 denn besser?
Spontan fällt mir da die längere Akkulaufzeit ein - auch für Video ein großer Vorteil. Geschwindigkeit, größerer Pufferspeicher, Anschlüsse (Mikro z.B. 3,5mm Klinke statt 2,5). Unklar ist z.B. noch ob die GX8 auch Auto-ISO im Modus M haben wird.
Und für manche spielt wohl der große Body der GH4 auch eine Rolle :-)

VG, Andi




ticinus
Beiträge: 173

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von ticinus » Mi 26 Aug, 2015 12:09

Um meinen neuen Dolly mit Drehteller-Funktion mal zu testen, nutzte ich die Gelegenheit, die Panasonic GX8 drauf zu stellen!



Cari saluti vom Lago Maggiore, ticinus




Klose
Beiträge: 464

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Klose » Fr 18 Sep, 2015 07:14

Gibts was neues zu der FZ300?
Auch V-LOG L Tauglich?
*Wir haben schon 201 8K*




Jost
Beiträge: 1658

Re: Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7

Beitrag von Jost » Fr 18 Sep, 2015 09:04

Hatte die FZ300 gerade in der Hand. Schönes Stück. Besonders gut gefällt mir der Spritzwasser-Schutz.
Unklar ist, wie der Fernbedienungsmodus funktioniert. Einen LANC-Anschluss gibt es nicht. Stattdessen eine Klinkenbuchse.
Die Zubehör-Fernbedienung DMW-RSL1 ist für Start/Stopp von Langzeitbelichtungen vorgesehen. Für Video taugt sie offenbar nicht.
Ob man mit einem Fremdfabrikat nachbessern kann, ist offen. Gerade im Supertele-Bereich ist das Rumfingern an der Kamera nicht angeraten. Der Start ist immer verwackelt und in 4K wird man das auch noch richtig deutlich sehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Jan - Di 19:46
» APS-C an Vollformat?
von Jan - Di 19:00
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von cantsin - Di 18:50
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 17:44
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
» Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
von slashCAM - Di 16:21
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 16:17
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von pillepalle - Di 16:01
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 15:39
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von carstenkurz - Mo 11:09
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...