WoWu
Beiträge: 14819

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von WoWu » Sa 01 Mär, 2014 23:05

"Dithering" ist ein Rauschprozess
Falsch
Es ist kein Rauschprozess sondern Dither tritt als Resultat z.B. im Quantisierungsrauschen in einer "random" Form auf.

"Dither" ist lediglich eine Pixelstruktur, die verschiedene Ausformungen (z.B. Robert W. Floyd /Louis Steinberg) haben kann ( symmetrisch, random, Dithering-64x64 Muster mit Poisson-Disc Verteilung usw.) und nicht nur auf Rauschprozesse beschränkt ist.
Es wird nur immer Noise Pattern genannt, hat aber mit Rauschen nur sehr begrenzt etwas zu tun.

Aber TheBubble hat Recht, das bringt hier nix.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Jan
Beiträge: 9872

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von Jan » Sa 01 Mär, 2014 23:39

Diese Diskusion erinnert mich irgendwie an diese: "Die Erde ist eine Scheibe"

Da haben wir hier wohl den K[Omega]K Fall......


Aber interessant dieses Thema.




WoWu
Beiträge: 14819

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von WoWu » Sa 01 Mär, 2014 23:43

Es ist so ärgerlich, weil man alles nachlesen kann:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ordered_dithering
oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Floyd-Stei ... lgorithmus

Aber manche gehen eben unvorbereitet in so eine Diskussion.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




dirkus
Beiträge: 1165

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von dirkus » Sa 01 Mär, 2014 23:56

4K 4:2:0 8....oder doch scheissegal?

Bild




prophet
Beiträge: 23

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von prophet » So 02 Mär, 2014 00:04

WoWu hat geschrieben:Es ist so ärgerlich, weil man alles nachlesen kann:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ordered_dithering
oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Floyd-Stei ... lgorithmus

Aber manche gehen eben unvorbereitet in so eine Diskussion.
Deinen letzten Satz kann ich nur unterschreiben:
Wikipedia hat geschrieben:Dither is an intentionally applied form of noise used to randomize quantization error, preventing large-scale patterns such as color banding in images.
Quelle.
Ärgerlich ist es auch, wenn man seine eigenen Quellen nur quer gelesen hat ;-)
Jan hat geschrieben:Diese Diskusion erinnert mich irgendwie an diese: "Die Erde ist eine Scheibe".
Die Beweisführung, dass sie eine Kugel ist, ist ja im Gange... :)
Gruß, prophet




WoWu
Beiträge: 14819

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von WoWu » So 02 Mär, 2014 00:12

Gut, dann könnten wir uns jetzt trefflich streiten, warum "NOISE" berechnet und dann eingefügt wird.
Mann, mach das doch nicht am Wort -NOISE- fest sondern vollzieh doch mal die Algorithmen nach und versteh doch endlich mal, was Dither eigentlich bewirkt.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




studiolondon
Beiträge: 936

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von studiolondon » So 02 Mär, 2014 00:29

WoWu hat geschrieben:Gut, dann könnten wir uns jetzt trefflich streiten, warum "NOISE" berechnet und dann eingefügt wird.
Mann, mach das doch nicht am Wort -NOISE- fest sondern vollzieh doch mal die Algorithmen nach und versteh doch endlich mal, was Dither eigentlich bewirkt.
Wowu,

du verwechselst 2 dinge.

downsampling ist kein dithering.




WoWu
Beiträge: 14819

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von WoWu » So 02 Mär, 2014 00:33

Hab ich nie gesagt.
Du musst also nicht phantasieren, um Zoff zu machen.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




WoWu
Beiträge: 14819

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von WoWu » So 02 Mär, 2014 00:35

dirkus hat geschrieben:4K 4:2:0 8....oder doch scheissegal?

Bild
Das trifft den Kern.
Sollen sie doch Downsampeln und andere kaufen sich eben 10 Bit Kameras, die das gleich richtig hinbekommen.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




studiolondon
Beiträge: 936

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von studiolondon » So 02 Mär, 2014 00:47

WoWu hat geschrieben:Hab ich nie gesagt.
Du musst also nicht phantasieren, um Zoff zu machen.
Wenn du Dinge verwechselst, und du freundlich daraufhin gewiesen wirst - ist das kein Zoff machen; sondern nur Weiterbildung für dich.

Siehe "Celco Laser".




prophet
Beiträge: 23

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von prophet » So 02 Mär, 2014 01:00

WoWu, das ist ja der Punkt. Ich verstehe, was Dither(ing) bedeutet, und es findet in dieser Diskussion nirgends Anwendung. Keine Ahnung an welchem Punkt wir an einander vorbeireden... ehrlich jetzt.

Außerdem will ich doch gar nicht streiten. IMO, erschwert ungenaue Nutzung von Begriffen das Verständnis dieser Diskussion. Aber gut, das sollen andere selbst entscheiden. Ich wollte mich jetzt nicht auf die Begriffsdefinition versteifen... Daher Sorry fürs Offtopic.

Können wir uns auf den folgenden Satz so einigen:
Das Sensorrauschen erzeugt bei der 8bit-Abtastung spatial so eine Art natürliches Dither, welches aus dem 10bit Signal hätte entstehen können.
?

Meiner Meinung ist folgendes der Schlüssel zur dieser Diskussion: das verrauschte 8bit-Signal der 2x2 Pixel bietet genug Information (mehr als 60% im Artikel stochastisch ermittelter Fälle), um auf das 10-bit Signal zu kommen.
Gruß, prophet




motiongroup

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von motiongroup » Mo 14 Apr, 2014 10:22




VideoUndFotoFan
Beiträge: 673

Re: Grundlagen: 4K 4:2:0 8 Bit = 2K 4:4:4 10 Bit?

Beitrag von VideoUndFotoFan » Mo 14 Apr, 2014 10:33

http://www.fcp.co/forum/4-final-cut-pro ... ores#44144

Analog müßte das für alle NLEs gelten - also auch beispielsweise auch mit VEGAS PRO in einem 32bit-Projekt.

Man hätte mit der GH4 und ihen 4k-Clips somit praktisch eine 10bit-4:4:4-Full-HD-Cam. Und das für extrem wenig Geld (das man ansonsten reichlich für 10bit 4:4:4 berappen müßte).




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von j.t.jefferson - Mo 20:05
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von macaw - Mo 19:57
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Mo 19:16
» DJI Pocket 2 Active Tracking
von Jörg - Mo 19:01
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von DKPost - Mo 11:48
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von TheGadgetFilms - Mo 11:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 9:48
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
» Raw und Whitebalance
von klusterdegenerierung - Mo 8:14
» GH6 ProRes
von Darth Schneider - Mo 8:01
» Meine Erfahrungen mit Fiverr
von Tobias Claren - Mo 0:57
» RRR - das größte Kino-Spektakel des Jahres
von iasi - So 21:45
» Sony Catalyst Prepare
von gammanagel - So 16:33
» IR Cut 4x4 Filter?
von -paleface- - So 15:47
» Heute hat es Netflix erwischt
von cantsin - So 14:00
» Update für DJI Fly App schaltet alle Funktionen für DJI Mini 3 Pro frei
von patfish - So 11:21
» Suche gutes Lavalier für Rode Wireless Go II
von Franky3000 - So 10:25
» AOC Agon Pro AG274QZM mit MiniLED, HDR1000 und 97% DCI-P3 Abdeckung angekündigt
von slashCAM - So 9:09
» Schnittrechner
von mircoscheurich - Sa 14:26
» Erfahrungsbericht: Montage und Betrieb AX700 auf Ronin RSC2
von FocusPIT - Sa 12:46
» The Winchesters - Supernatural Prequel — Glen Winter/Robbie Thompson
von Map die Karte - Sa 9:42
» Video als Gemälde
von oove2 - Sa 9:36
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von MK - Sa 6:12
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>