Postproduktion allgemein Forum



ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
mozee
Beiträge: 6

ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 16:07

Hallo liebes slashCAM Forum,

da ich im Netz bisher nicht fündig geworden bin, schreibe ich nun euch:

Wenn ich mit Premiere CC (vorher auch bei CS6) schneide, dann setzt unregelmässig der Ton aus. Video läuft aber weiter. Mnachmal läuft es dann wieder durch und macnhmal gehen keine 2Sekunden.
Habe das Problem mit meienr Soundkarte, sowie mit dem internen Sound des Imacs. Also daran liegt es schonmal nicht.

Die Projekte sind auch nicht mega überfüllt. Nur Schnitt, eine Tonspur (Videoclip), keine Effekte oder dergleichen und das Ganze auf 1/4 Qualität.
Audiopuffer ist bei 512.

Mein Setup:
Imac 27" i7 16GB Arbeitsspeicher
OSX 10.8.5
Adobe Premiere CC
Soundkarte: RME Fireface 800


Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Jörg
Beiträge: 9110

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Jörg » Do 17 Okt, 2013 16:16

Audio ist komplett angeglichen ( keine orangefarbene Leiste unten rechts)?
und das Ganze auf 1/4 Qualität.
was passiert bei 100%?
Welches Material?




mozee
Beiträge: 6

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 16:31

Bei voller Auflösung passiert das Gleiche.
Es ist Material von DSR Kameras. 7D, 70D & 5D Mark2.

Danke
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Jörg
Beiträge: 9110

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Jörg » Do 17 Okt, 2013 16:43

Klingt vielleicht verwunderlich, da Du auf nem Mac unterwegs bist, hat aber bei etlichen Leuten funktioniert:
Benenne mal einige deiner .mov in mpg um, teste diese files auf Funktion.




mozee
Beiträge: 6

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 17:11

ändert jetzt nicht wirklich was. Es ist ja auch echt unregelmässig.
Irgendwie als würde Premiere keine Leistung mehr haben und das dann Audio muten. Aber das ist ja weder sinnvoll, noch nachvollziehbar ...
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Jörg
Beiträge: 9110

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Jörg » Do 17 Okt, 2013 19:20

dann müssen die apple Spezialisten weiterhelfen.




mozee
Beiträge: 6

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 19:28

Dank dir aber trotzdem vielmals!!!
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Jörg
Beiträge: 9110

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Jörg » Do 17 Okt, 2013 19:31

Einen noch:
Das audio mal separat gerendert?
Irgendwelche ASIO specials gewählt?




mozee
Beiträge: 6

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 20:04

ASIO gibt es bei Mac ja nicht. Ich habe die neusten Treiber und Firmware Updates von meiner Soundkarte Fireface 800 (Tonstudio Standart) etc.
Diese habe ich direkt unter AUDIO HARDWARE direkt angewählt.

Wenn ich das Ganze rendere dann läuft alles. Ist ja nur bei der Vorschau das Problem ....
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Jörg
Beiträge: 9110

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Jörg » Do 17 Okt, 2013 22:24

Ich meine mit rendern nicht die Exportausgabe, sondern aus dem Menü Sequenz-> audio rendern, ein Vorgang, der solche inkompatibilitäten beheben kann.
Besteht das audio der clips eventuell aus Material mit variabler bitrate?




mozee
Beiträge: 6

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von mozee » Do 17 Okt, 2013 22:37

WOW wusste ich gar nicht :-)

Also es scheint jetzt deutlich besser zu sein! Es ist nicht ganz weg, hat mich aber auf jeden Fall einen großen Schritt weiter gebracht!

1000Dank!
www.heymo-studio.de
TON | FOTO | FILM




Sevin
Beiträge: 1

Re: ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus

Beitrag von Sevin » Mo 14 Jun, 2021 18:05

Ich hatte dasselbe Problem und folgendermaßen gelöst:

In den "Voreinstellungen" unter "Audiogeräte" den Standardeingang auf "Keine Eingabe" gesetzt - mir ist aufgefallen, dass die Aussetzer etwas mit dem Bedienen meiner Tastatur zu tun hatte und wohl auf Sound reagiert hat.

Grüße




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von iasi - Sa 15:39
» YouTube: Creators können mit neuem Super Thanks Feature Geld verdienen
von ffm - Sa 14:24
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 14:10
» Ansteckmikrofone Empfehlung
von sim - Sa 14:08
» Sound Devices A20-Mini: Professioneller drahtloser Audiosender mit 32-Bit Float Aufnahme
von rush - Sa 14:06
» Sportkamera für Zeitlupenaufnahmen
von klusterdegenerierung - Sa 13:51
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Sa 13:51
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 12:05
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von klusterdegenerierung - Sa 12:00
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von ruessel - Sa 10:45
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von stiffla123 - Sa 7:59
» Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
von Jalue - Sa 0:25
» Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F)
von roki100 - Fr 21:34
» DaVinci Resolve und neue Funktion "OOTF"
von roki100 - Fr 21:01
» Profi-Look für Interviews
von TomStg - Fr 17:40
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Fr 17:18
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 4 Dockingstation erweitert Notebooks
von slashCAM - Fr 16:30
» Mattebox unterschied
von lensoperator - Fr 16:27
» ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
von MrMeeseeks - Fr 14:30
» Kleine Fragen zu After Effects Grundlagen
von TomStg - Fr 14:30
» Warum bekommen die Forenthemen so viele Aufrufe?
von freezer - Fr 13:56
» Blackmagic 6k
von Peter Friesen - Fr 12:11
» Asus TUF Gaming VG32AQL1A 31.5" Monitor: 99% DCI-P3 und 170 Hz
von CameraRick - Fr 10:54
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 1: Zwischen LUT und Plugin
von Banana_Joe_2000 - Fr 10:49
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von teichomad - Fr 10:19
» Neue Fieldrecorder Generation: Sound Devices MixPre-3, 6 und 10 II
von jakob123 - Do 22:13
» suchen Komponist für unsere Musikproduktionen
von Frank Glencairn - Do 22:13
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von rush - Do 21:40
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Do 20:25
» Überlege mir die Blackmagic 6k zu holen, reicht die Leistung meines Macs aus?
von a7sb123 - Do 11:03
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 2: DCTL-Scripting
von slashCAM - Do 10:54
» Deep ja, Fake nein? Dokumentarfilmer läßt O-Töne von KI einsprechen
von Frank Glencairn - Do 10:39
» Resolve 17.2.2
von ruessel - Do 6:44
» Tamron 18-300 für Fujifilm
von rush - Mi 22:29
» Anleitung für Firmware Update Legria GX10
von TomStg - Mi 21:29
 
neuester Artikel
 
DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

Sucher vs LCD / Klappdisplay 2


Nachdem wir uns im ersten Teil mit den Vor- und Nachteilen von Suchersystemen befasst haben, ist nun die LCD/Klappdisplay-Variante an der Reihe. Ebenso wie der Sucher bringt das Monitoring via LCD eine ganze Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen mit sich. Im Folgenden die wichtigsten Argumente Pro und Contra externem Display sowie unser Fazit im Vergleich Sucher vs Display. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...