slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von slashCAM » Do 04 Jul, 2019 14:45


Synology erweitert sein Portfolio von Speicherlösungen um die neue DiskStation DS419Slim, eine mit Maßen von nur 12x12x14cm sehr kompakte NAS Speicherlösung. Die DiskStat...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB




rush
Beiträge: 11182

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von rush » Do 04 Jul, 2019 17:22

Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
keep ya head up




Framerate25
Beiträge: 1402

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Framerate25 » Do 04 Jul, 2019 17:30

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Hm, vielleicht lassen sich ja auch 2-5 von den Kisten in Reihe schalten!? Aber ernsthaft, 20TB sind für ein etwas länger geplantes System zu diesem Preis, zu dünn dimensioniert.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Fader8
Beiträge: 1226

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Fader8 » Do 04 Jul, 2019 18:05

Warum vor allem gibt es so wenige USB 3.1 Gen 2 NAS /Hubs...verstehe ich nicht




freezer
Beiträge: 2271

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von freezer » Do 04 Jul, 2019 18:20

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Drushba
Beiträge: 2060

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von Drushba » Do 04 Jul, 2019 19:08

Die größeren Synology sind nicht schlecht, weil die auch mit Ethernet-Karten nachgerüstet werden können und somit richtig auf Speed kommen:



Wäre eine interessante Option, den externe-Festplattenpark dauerhaft zu verstauen. Gibts auch mit noch mehr Einschüben und RAID 5/6.))
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




rush
Beiträge: 11182

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von rush » Do 04 Jul, 2019 19:13

freezer hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 18:20
rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 17:22
Warum sind diese NAS Systeme der etablierten Hersteller eigentlich immer so "künstlich" beschränkt in Hinblick auf die Speicherkapazität?

20TB sind für Videozwecke (und andere Bereiche) je nach Raid-Modus ja nun wirklich nicht übermäßig dimensioniert und würden mich stark vom Kauf abhalten.
Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
Das hatte ich in der Tat überlesen - ist aber dennoch in Blick auf die Zukunft nicht unbedingt ideal wenn man bedenkt wie rasant sich Massen-Speicher heutzutage weiterentwickeln.

Ich benötige für meine Zwecke auch kein NAS - finde flotte und große DAS eigentlich viel interessanter - aber der Markt dahingehend scheint gefühlt dünner zu sein
keep ya head up




freezer
Beiträge: 2271

Re: Synology DiskStation DS419Slim: Kompakte NAS Speicherlösung mit bis zu 20 TB

Beitrag von freezer » Do 04 Jul, 2019 22:14

rush hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 19:13
freezer hat geschrieben:
Do 04 Jul, 2019 18:20


Weil das ein kompaktes NAS für 2,5" Platten ist und die größten 2,5" Platten derzeit 5 TB haben.
Das hatte ich in der Tat überlesen - ist aber dennoch in Blick auf die Zukunft nicht unbedingt ideal wenn man bedenkt wie rasant sich Massen-Speicher heutzutage weiterentwickeln.
Ist ja nicht so, als hätte Synology nicht genügend andere Modelle im Portfolio. Für mich ist das schon interessant, weil eben kompakt und damit mobil.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dedo Lichtkoffer
von MrPoseidon - Mo 0:20
» Premiere Pro: Frage zur Slideshow-Auflösung + Bearbeitung von Textanimation
von Jörg - So 23:52
» Sony Vx2100 wie ändere ich das Format?
von CyCroN - So 20:46
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 17:58
» Denon AH-D9200 - Phänomenal? (ca. 1.500 EUR)
von ruessel - So 17:48
» Lumix Webcam (Beta) + Autofokus
von Lorphos - So 17:20
» NiSi 15mm F4 Superweitwinkel-Optik vorgestellt
von Darth Schneider - So 16:02
» Dual Funk-Lavalier Set von Hollyland - LARK 150
von rush - So 15:32
» Hat Canon ein Sensor-Ass im Ärmel? Global Shutter Sensor mit 120 dB Dynamik.
von r.p.television - So 14:12
» gebrauchte C200, Betriebsstunden
von Berliner67 - So 12:08
» Zoom H5 und Spotify- Welch Aufnahmequalität
von pillepalle - So 11:32
» Gopro Direktvertrieb - Fluch oder Segen?
von Jan - Sa 21:24
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Sa 21:22
» Soap Dreh in Corona Zeiten
von roki100 - Sa 20:44
» Nikon beendet nach über 70 Jahren die Kameraproduktion in Japan
von Jan - Sa 20:38
» Die K+K-Frage - Kirchen auf/Kinos zu
von nicecam - Sa 20:23
» Toneh ist jetzt Teil des Urban Dictionaries. Glückwunsch!
von Ziggy Tomcat - Sa 19:48
» Gerücht: günstigere Mittelformat-Kamera Fujifilm GFX100S in der Startlöchern?
von r.p.television - Sa 18:35
» Fragen zu diesem Effekt...
von Riki1979 - Sa 17:27
» Verständnisfrage 360° Panorama
von klusterdegenerierung - Sa 13:35
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von pillepalle - Sa 13:35
» Sony stellt MicroLED Wand für virtuelle Filmsets wie bei "The Mandalorian" vor
von slashCAM - Sa 12:51
» Eages - Adler & Co.
von 7River - Sa 11:33
» Camcorder bis ca. 500 Euro
von HeiHei - Sa 9:37
» Abspieldauer von Dateien bestimmen (Mac)
von TomWI - Fr 21:15
» Zeilenabstand in Motion
von legria - Fr 19:16
» Otto Walkes - Die verflixte Rechenaufgabe (Playmobil-Version)
von klusterdegenerierung - Fr 18:34
» Sony A7S II 6 Akkus Rig Batteriegriff Zubehör A7SII
von hummersf - Fr 14:20
» Wir drehen einen Kurzfilm - Von der Idee bis zum fertigen Film
von Kilo81 - Fr 13:25
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von rush - Fr 13:23
» Canon EOS C70 - Dynamik wie bei Vollformat-Sensoren?
von Drushba - Fr 11:45
» Umfrage: Welche neue Kamera findest Du am interessantesten?
von slashCAM - Fr 11:33
» S1, Gh5, GH5s Backsidemonitor und EVF aus, wenn HDMI Out und Tethering benutz wird
von Mediamind - Fr 10:58
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von web038 - Fr 10:27
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Fr 8:26
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand

In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...