Licht Forum



Wer kennt diese Leuchte?



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
ksingle
Beiträge: 1245

Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 09:49

Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Starshine Pictures
Beiträge: 2392

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Starshine Pictures » Mo 11 Mär, 2019 09:53

Im Original ist das eine Kino Flow Diva-Lite. Ob das hier das Original ist oder ein Nachbau kann ich nicht sagen. Macht jedenfalls ein tolles softes Licht. Aber teuer ...
www.stephanlist.com
*Aktuell in Vaterschaftspause*




acrossthewire
Beiträge: 583

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von acrossthewire » Mo 11 Mär, 2019 09:54

ksingle hat geschrieben:
Mo 11 Mär, 2019 09:49
Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
würd sagen ne alte 2 Bank 2ft kino flo noch mit röhren.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




cantsin
Beiträge: 6735

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von cantsin » Mo 11 Mär, 2019 11:49

Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich die mal für ca. 400 Euro gefunden.

Dazu gleich mal 'ne dumme Frage: Das Stativgewinde der Kinoflos entspricht nicht dem von konventionellen Lichtstativen. Weiss jemand, was für ein Standard das ist?




ksingle
Beiträge: 1245

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 11:54

...
Zuletzt geändert von ksingle am Mo 11 Mär, 2019 12:54, insgesamt 2-mal geändert.




Jott
Beiträge: 17227

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 12:42

Man sieht die Röhren rausgucken (Tungsten in diesem Fall), das Richtgitter ist davor gesetzt. Da kein Kinoflo-Logo drauf ist, handelt es sich um einen Nachbau - welcher genau, kann nur wissen, wer zufällig das Logo kennt.

Die Originale gibt's bei jedem Verleiher: vier oder zwei Röhren (selten nur eine), lang oder kurz. Röhren gibt's in Daylight und Tungsten. Standardtools, da nun mal sehr, sehr schönes Licht für Innen-Sets. Die Kinoflo-Originalröhren haben nichts mit Baumarktware zu tun, das ist dann wirklich "amtlich". Neben der Lichtqualität besticht die sehr leichte und dennoch stabile Konstruktion.

Fälschungen (oder freundlicher: Nachbauten) zum Beispiel hier:
http://www.cinelight.com/fluorescent-li ... le-lights/

Ich erwähne die, da professioneller Laden mit Versand aus der EU (der Überraschungsfaktor bei Direktimporten aus China entfällt damit).




ksingle
Beiträge: 1245

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 12:54

Leider gab es bisher nur Vermutungen, um welche Leuchte es sich hier handelt. Ich würde mich freuen, wenn einfach nur derjenige schreibt, der es genau weiß.
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 17227

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 13:23

Tut mir leid, dass ich geholfen habe. Wird nicht wieder vorkommen! :-)




RedWineMogul
Beiträge: 114

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von RedWineMogul » Mo 11 Mär, 2019 13:27

Genau kann man es nicht erkennen, aber das sieht nach der Filmgear Flobox 4x2 aus.




ksingle
Beiträge: 1245

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Do 14 Mär, 2019 10:24

@RedWineMogul

Danke für Deine Hilfe. Es ist die "Flo-Box 4 Bank 2 ft"

Grüße aus Köln, Jürgen
.
https://PRYSMA.deWebagentur Köln
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von carstenkurz - Di 0:21
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Funless - Di 0:07
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von freezer - Mo 23:58
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Valentino - Mo 23:50
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von teichomad - Mo 19:57
» Verwendet ihr S E O?
von Jörg - Mo 19:50
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» Welche bitrate bei 4k
von Jott - Mo 19:25
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Mo 16:31
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:09
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von handiro - Mo 14:44
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von Darth Schneider - Mo 14:06
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.