Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 2823

Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Sa 09 Dez, 2017 12:10

Am 19.7.2018 startet hierzulande in den Kinos die Realverfilmung von Alita: Battle Angel, welches zu einer der erfolgreichsten Mangas in Japan zählt.

Geschrieben und produziert von James Cameron der ursprünglich auch die Regie führen wollte. Dieser gab jedoch seinen Avatar-Fortsetzungen den Vorrang, so dass Robert Rodrigues die Regie übernahm und jetzt gibt es den ersten offiziellen Trailer davon zu sehen.



Und hier in Deutsch:
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Alf_300
Beiträge: 8014

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Alf_300 » Sa 09 Dez, 2017 12:15

Ein Dark Angel Remake :-




Sammy D
Beiträge: 1268

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Sammy D » Sa 09 Dez, 2017 12:48

Funless hat geschrieben:
Sa 09 Dez, 2017 12:10
Am 19.7.2018 startet hierzulande in den Kinos die Realverfilmung von Alita: Battle Angel, welches zu einer der erfolgreichsten Mangas in Japan zählt.
...
In Japan kennt das fast keiner. Weder Manga noch Anime waren in irgendeiner Form erfolgreich. Das typische Akira-/Cpt.Future-Phaenomen: hier gehypt, drueben nahezu unbekannt.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Sa 09 Dez, 2017 13:17

Na wenn du meinst.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




cantsin
Beiträge: 5818

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von cantsin » Sa 09 Dez, 2017 13:54

Irgendwie ist diese Robert Rodriguez-90er-Jahre-Ästhetik schal geworden... Dabei war sein Buch "Rebel without a Crew" wohl eine der großen Inspirationen für die Gründung von Slashcam.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Sa 09 Dez, 2017 14:57

man, wie lange habe ich darauf gewartet. und da haben sie die eule komplett animiert. verkaufen die mir jetzt einen computerspiel als kinofilm. kann ja nur besser werden. das sieht so lächerlich aus, wenn die hinten auf dem motorrad sitzt.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Di 24 Jul, 2018 01:11

Nun hat Fox einen weiteren Trailer veröffentlicht.



Also mir gefällt’s.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




motiongroup
Beiträge: 2874

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Di 24 Jul, 2018 07:21

Gefällt nur der Titel...ne aber ist dem Original geschuldet.. .. das Mandelauge erinnert an System of a Down „Aerials“




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mi 25 Jul, 2018 09:27

Der neue deutsche Kinostart ist übrigens der 20. Dezember 2018.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Onkel Danny
Beiträge: 299

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Onkel Danny » Mi 25 Jul, 2018 12:44

Man hat die große Augen...

Erinnert wirklich ein bischen an Avatar oder Bioshock Infinite.




BigT
Beiträge: 24

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von BigT » Do 26 Jul, 2018 14:36

cantsin hat geschrieben:
Sa 09 Dez, 2017 13:54
Irgendwie ist diese Robert Rodriguez-90er-Jahre-Ästhetik schal geworden... Dabei war sein Buch "Rebel without a Crew" wohl eine der großen Inspirationen für die Gründung von Slashcam.
Ja, ohne dieses Buch würde auch ich nicht machen, was ich jetzt mache. Kürzlich als mir bewusst wurde dass mein Langzeit-Vorhaben wohl gelingen wird, fiel mein Blick (wirklich) ganz zufällig auf das Taschenbuch, das vorne im Regal steht. Das war schon ein sehr cooler Moment.
Also das Verdienst den Leuten Mut zum eigenen Ding zu machen, kann man ihm nicht hoch genug anrechnen.




-paleface-
Beiträge: 2497

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von -paleface- » Do 26 Jul, 2018 16:14

Den Look finde ich in Ordnung. War auch skeptisch als ich Spielbergs Ready-Player-One gesehen habe. Aber man gewöhnt sich daran.

Problem sehe ich eher bei dem Regisseur...ich weiß das viele ihn verehren...aber hat der je mal einen guten Film gemacht wo er KEINE Hilfe hatte.

From Dusk Till Dawn mag ich...aber da hatte Tarantino seine Finger mit im Spiel.
Und bei Sin City war es ja quasi nur ein Abfilmen der Comic Panele. Teil 2 war zB. auch eher mässig.

Seine wirklichen eignen Kreationen wie die Branderas Mexiko Filme, Death Proff, Machete und Spy Kids tun echt weh beim gucken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Do 26 Jul, 2018 16:33

-paleface- hat geschrieben:
Do 26 Jul, 2018 16:14
Den Look finde ich in Ordnung. War auch skeptisch als ich Spielbergs Ready-Player-One gesehen habe. Aber man gewöhnt sich daran.

Problem sehe ich eher bei dem Regisseur...ich weiß das viele ihn verehren...aber hat der je mal einen guten Film gemacht wo er KEINE Hilfe hatte.

From Dusk Till Dawn mag ich...aber da hatte Tarantino seine Finger mit im Spiel.
Und bei Sin City war es ja quasi nur ein Abfilmen der Comic Panele. Teil 2 war zB. auch eher mässig.

Seine wirklichen eignen Kreationen wie die Branderas Mexiko Filme, Death Proff, Machete und Spy Kids tun echt weh beim gucken.
Death Proof war von Tarantino, Planet Terror war von Rodriguez. Bei From Dusk Till Dawn schrieb Tarantino nur das Drehbuch, führte keine Co-Regie oder sonst was. Ich weiß gerade nicht wieviele eigene Drehbücher Spielberg verfilmt hat wenn Du den schon als Referenz nimmst.

Und naja ... wenn Du bei Sin City der Meinung bist, dass er ja "nur die Panele abgefilmt hat" (was impliziert, dass es ja was super simples ist was jedermann mir nichts dir nichts einfach so machen kann, ich mich aber dann frage weshalb es vorher und danach niemand gemacht hat), dann ist es eben deine Meinung. Sei dir gegönnt.

Letztendlich ist es jedoch eine reine Frage des Geschmacks. Mir persönlich gefallen El Mariachi, Desperado, Planet Terror und Machete sehr gut. Und Sky Kids war ein Kinderfilm der (soweit ich mich erinnere) bei der Zielgruppe Kinder auch sehr gut ankam, sonst wüßte ich auch keinen Grund weshalb das Studio eine Fortsetzung produziert hat.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Do 15 Nov, 2018 01:06

Ein neuer Trailer.

MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




motiongroup
Beiträge: 2874

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Do 15 Nov, 2018 04:51

Gefällt immer noch nur der Titel ist für mich absolut ein NoGo... ging mit aber auch bei die Tribute von Panem so.. ein Untitle.. wobei der Film resp. die Serie gefällt mir auch nicht..




Darth Schneider
Beiträge: 3083

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Do 15 Nov, 2018 07:02

Bei diesen Augen wird’s mir echt ein bisschen schlecht.
Ach der Robert.....Ich war früher zu, El Mariachi und „From Dusk Till Dawn“ Zeiten ein echter Fan von dem Filmenacher, „Sin City 1“ war auch noch ganz nett...aber die Storys in Frank Millers Comics, sind halt um Welten besser. „Planet Terror“, fand ich für den Müllsack.

Sagt mal, machen eigentlich die Japaner auch Western Filme ?
Sicher keine guten.
Warum zum Teufel nochmal müssen dann die Amis Manga Filme machen ?

Schade Robert, mit den grossen Budgets kam scheinbar bei ihm die Unkreativität, und immer mehr Fehlentscheidungen, so wie die letzten Jahre so zeigen.
Früher als er noch kein Geld hätte, war der Typ echt ein grosses Talent....genau so wie sein guter Freund Tarantino, der hat es immerhin geschaft das ich in „The hatefull 8“im Kino eingeschlafen bin, trotz 70mm, das wäre mir bei Pulp Fiction nie passiert.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Shiranai
Beiträge: 306

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Shiranai » Do 15 Nov, 2018 14:42

Popcornfilmchen-Schrott, der genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden wird wie die letzten Jurassic Park Teile.
Und statt einfach die Story vom Manga zu kopieren, wird 100%ig mal wieder wie bei "Ghost in the Shell" irgendein verwässerter amerikanischer Action-Kino-Schrott draus gekocht, damit nur ja keine Längen oder Tiefen im Film entstehen, die das Banausenpublikum von nebenan im Kinosessel langweilen oder intellektuell überfordern könnten.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Do 15 Nov, 2018 17:34

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 15 Nov, 2018 07:02
Sagt mal, machen eigentlich die Japaner auch Western Filme ?
die südkoreaner auf jeden fall:

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mi 12 Dez, 2018 19:55

Nun der finale Trailer ...

MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Mi 12 Dez, 2018 22:31

wieso haben sie alita animiert?
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Do 27 Dez, 2018 22:48

so, war jetzt noch mal auf youtube unterwegs und habe mir ein paar kommentare durchgelsen zu battle angel alita.

der ein findet, alita sieht aus wie smeagol.
ein anderer hätte eine idee für eine plot twist: alita ist die oma von gollum.
dann hatte jemand den einfall, den titel zu ändern: özil - der film.
oder: özil - multiculti infinity war.

ja, sehr aufschlussreich. auf jeden fall witzig.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Do 14 Feb, 2019 17:29

Scheinbar wird der Film von den Kritikern recht positiv aufgenommen.

Kritik auf INFOradio.de und auf heise.de.

Mal sehen, vielleicht schaff' ich's die Tage ihn mir anzuschauen. Bin zeitlich gerade bisschen knapp.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Steelfox
Beiträge: 296

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Steelfox » Do 14 Feb, 2019 19:38

Steht auch auf meiner Liste. Die Trailer sehen gut aus. Die Augen waren seltsam beim ersten ansehen.
Alita kannte ich bis hierhin nicht. Deswegen kann ich auch nicht vergleichen und meckern ;-)
Freu mich drauf.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Do 14 Feb, 2019 22:52

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Darth Schneider
Beiträge: 3083

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Fr 15 Feb, 2019 06:26

Früher war der einer meiner Lieblingsfilmemacher, aber heute lassen mich seine neuen Arbeiten eher kalt und es berührt mich nicht mehr wirklich.
Ich werde mir den Film sicher ansehen, aber nach dem Trailer zu beurteilen dürfte das für mich eher ein schwieriger Film werden, da ich eigentlich keine Mangas mag.
Mich nerven die Augen aber so etwas von...
Die grossen Augen haben die Japaner überigens ursprünglich bei den Mangas angefangen zu malen das die Figuren damit europäischer aussehen.
Ich denke diesen Punkt hat Robert schon mal total missverstanden....Das ergäbe dann ja dann logischerweise nur einen Sinn mit einer japanischen Hauptdarstellerin.
Weil für die Japaner gilt das als sexy wenn die Japanerinnen in den Mangas grosse Augen haben....nicht die Amis und Europäher. Wir haben die grossen Augen ja schon...
Aber was solls, ich habe schon seit Sin City 1 keinen guten Film von Robert mehr gesehen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




7River
Beiträge: 1166

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von 7River » Fr 15 Feb, 2019 11:41

Wenn mich nicht alles täuscht, stammt das Drehbuch von James Cameron. Also, ich bin zuversichtlich, dass der Film ein Kracher sein wird.
Jetzt weiß ich, warum Sie Koch sind. Weil Sie so ranzig riechen. Nach altem Öl.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Fr 15 Feb, 2019 12:06

7River hat geschrieben:
Fr 15 Feb, 2019 11:41
Wenn mich nicht alles täuscht, stammt das Drehbuch von James Cameron.
habe das auch schon irgendwo gelesen.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Fr 15 Feb, 2019 12:27

7River hat geschrieben:
Fr 15 Feb, 2019 11:41
Wenn mich nicht alles täuscht, stammt das Drehbuch von James Cameron.
Nicht von ihm alleine. Am Drehbuch mitgeschrieben haben Laeta Kalogridis (Drehbuchautorin u.a. von Shutter Island und Pathfinder) sowie Robert Rodriguez.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




7River
Beiträge: 1166

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von 7River » Mo 18 Feb, 2019 18:22

Also mir hat der Film gut gefallen. Genau die richtige Mischung aus Action und Emotionen. Wie nicht anders als erwartet hat Walz eine gute Leistung abgeliefert.

Daumen hoch für den Film.
Jetzt weiß ich, warum Sie Koch sind. Weil Sie so ranzig riechen. Nach altem Öl.




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Di 12 Mär, 2019 18:15

vorsicht, SPOILER: hatte es im gefühl, dass der film nicht so durchstartet. schade. eine realfigur wäre wohl besser angekommen. lovestory war zu kitschig. atmosphäre fand ich auch nicht so gut. alles in allem eher enttäuschend. aktion war auch nicht so der hammer.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




motiongroup
Beiträge: 2874

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Di 12 Mär, 2019 18:40

Ich wolle eigentlich nichts mehr dazu schreiben..
100% recht du hast Benutzername

Ich bin auch gei ghost in the shell auf die Nase gefallen und fand ihn sogar besser




Benutzername
Beiträge: 2183

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Di 12 Mär, 2019 19:24

motiongroup hat geschrieben:
Di 12 Mär, 2019 18:40

Ich bin auch gei ghost in the shell auf die Nase gefallen und fand ihn sogar besser
fand ihn auch besser als aba.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




-paleface-
Beiträge: 2497

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 12:58

Nicht perfekt der Film. Aber ich hab seit langem bei IMDB mal wieder ne 8 verteilt.

Captain Marvel hat übrigens nur 6 Punkte von mir bekommen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Funless
Beiträge: 2823

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mi 13 Mär, 2019 13:52

Robert Rodriguez scheint ja wohl bereits mit Red 11 sein nächstes Projekt fertig gestellt zu haben, welches übermorgen (am 15. März 2019) auf dem South by Southwest Film Festival seine Weltpremiere feiern wird (Quelle).

Bild

schnittberichte.com hat geschrieben:
Am 15. März 2019 wird mit Red 11 (alternativ: Red Eleven) auf dem South by Southwest Film Festival ein Sci-Fi-Horrorthriller von Robert Rodriguez (From Dusk Till Dawn) gezeigt. Er selbst war damals Versuchsobjekt in einer medizinischen Einrichtung für experimentelle Arzneimitteltests, wovon er etwa die Hälfte seines 7.000 US-Dollar schweren Erstlingswerks El Mariachi finanzierte. Kurz danach begann er ein Drehbuch basierend auf seinen Erfahrungen als "Laborratte" in der Arzneimittelforschung zu schreiben.

Der Horrorthriller spielt in einer dunklen, abgedrehten Version der Arzneimittelforschung: Junge Leute versuchen in experimentellen Einrichtungen schnell an Geld zu kommen, Red 11 versucht auf diese Weise jedoch lediglich seine 7.000 US-Dollar Schulden begleichen zu können. Unter dem Einfluss der verabreichten Medikamente verschwimmen allerdings bald Realität und Vorstellung.

Robert Rodriguez selbst wurden damals als Versuchsobjekt ein rotes T-Shirt und die Nummer 11 zugeteilt, woraus der Name dieses Werkes resultierte. Auch Red 11 soll wieder ein ungefähres Budget von 7.000 US-Dollar besitzen, womit der Regisseur - unter der Beteiligung seines Sohnes - nach Alita: Battle Angel (Budget: 170 Millionen US-Dollar) zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Ein deutscher Veröffentlichungstermin ist bisher noch nicht bekannt.
Also auf diesen Film bin ich echt gespannt. Da interessiert's mich schon wie er das mit dem Budget von "nur" 7.000 USD umgesetzt hat.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




motiongroup
Beiträge: 2874

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Mi 13 Mär, 2019 17:26

ich bin aktuell recht angetan von channel zero no end house und i am the night...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Was hält dich bei deinem Schnittprogramm? (Mehrfachauswahl)
von Framerate25 - Mi 8:39
» Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?
von -paleface- - Mi 8:38
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von speven stielberg - Mi 8:15
» Gute Beispiele Recruiting/Corporate Culture Videos?
von Frank Glencairn - Mi 7:46
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von Jott - Mi 7:09
» SONY PMW F5 Set
von nachteule - Mi 1:42
» Pocket 4k - Zuverlässigkeit in der Praxis
von roki100 - Mi 0:17
» DaVinci Resolve 15 Free läuft nur nicht flüssig // AMD-System
von DeeZiD - Di 23:00
» Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects
von slashCAM - Di 22:03
» Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen
von Frank Glencairn - Di 20:55
» Sony AX700: Hotshoe-Klappe entfernen?
von 1satzSuedtirol - Di 18:45
» Neues RØDE TF-5 Kleinmembran-Kondensatormikrofon verfügbar
von slashCAM - Di 17:27
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Di 17:20
» AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner
von Frank Glencairn - Di 16:40
» Kamerawagen (Track)
von domain - Di 13:19
» MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Huitzilopochtli - Di 12:09
» Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)
von slashCAM - Di 10:40
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von schloerg - Di 9:30
» Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
von slushy - Di 7:37
» Adobe After Effects 2018 Action Essentials 2
von nahmo - Mo 23:55
» Komplettes Video und Kamera Equipment für 10.000€
von Jan - Mo 22:25
» Nikons spiegellose D5 Alternative im Anflug - 8K Video und interne ProRes RAW Aufnahme?
von pillepalle - Mo 21:32
» Filming the Speed of Light at 10 trillion FPS
von Funless - Mo 19:54
» CanXM2 Kassettenfachdeckel defekt
von Framerate25 - Mo 19:34
» Welche SD-Karte für die Pocket 4K?
von rush - Mo 18:15
» JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
von xandix - Mo 17:46
» EIZO EV2456 oder NEC EA245WMi ?
von fubal147 - Mo 15:43
» Erfahrung mit Funkadaptern bei Reportageeinsatz ?
von Auf Achse - Mo 15:42
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von Henning Bischof - Mo 12:19
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - Mo 10:28
» Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
von rob - Mo 10:06
» Optik der Sony hvr s270
von newser1411 - Mo 4:46
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von sedimagic - So 22:35
» Zehn kostenlose DaVinci Resolve Titel-Templates
von Jörg - So 22:17
» Suche passende Musik für Naturaufnahmen...
von roki100 - So 21:36
 
neuester Artikel
 
Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)

In Kürze kommt mit "O Beautiful Night" ein Debütfilm mit Seltenheitswert in die Kinos: eine deutsche Produktion, die beispielsweise Witz hat, ohne albern zu sein. Wir haben uns mit dem Regisseur Xaver Böhm und der Kamerafrau Jieun Yi über sehr neonlastige Bilder unterhalten, darüber wie man eine märchenhafte Stimmung erzeugt, wie sich die Produktion eines echt gedrehten Films von animierten Filmprojekten unterscheidet u.v.m. weiterlesen>>

AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner

Mit der AMD Radeon VII ist AMD im Februar eine echte Überraschung geglückt. Als leicht abgespeckte Profikarte für den Gaming- und Content-Creator Markt gibt es unerwartet viel Leistung zum Kampfpreis von 700 Euro... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.