Postproduktion allgemein Forum



Scheinwerfer flackern / De Flicker



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Pixomenal
Beiträge: 14

Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 08:22

Ich benötige Eure Hilfe bei der Nachbearbeitung eines Videofiles. Ich habe vergangenes Wochenende ein Fahrzeug während der Fahrt mit meine GoPro aufgenommen. Dabei fällt im Nachhinein auf, dass die unteren LED Scheinwerfer des Fahrzeuges unkontrolliert blinken auf der Aufnahme.

https://vimeo.com/259819195

Bei ähnlichen Aufnahmen, die ich auch mit 50p jedoch mit einer Canon C100 gemacht habe, tritt dieser Effekt nicht auf. Leider ist es mir nicht möglich, die Bilder ein weiteres Mal aufzunehmen. Daher habe ich versucht mit verschiedenen De Flicker Tools die Sache in den Griff zu bekommen (z.B. Boris FX, Digital Anarchy). Leider jedoch ohne Erfolg.

Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee?




Jott
Beiträge: 14747

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Jott » Di 13 Mär, 2018 08:26

Ein Frame nehmen, wo es gerade nicht flackert, leuchtende Scheinwerfer freistellen, dann tracken und ersetzen. Mit Glück kein größeres Problem. Oder ein großes. Je nach Motiv halt!




Alf_300
Beiträge: 7443

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Alf_300 » Di 13 Mär, 2018 08:39

Zum Glück sind es nicht die Scheinwerfer
und
es blinkt abwechselnd links oder rechts

;.))




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 08:54

Was für ein unheimliches Glück.

Ja, es sind die Tagesfahrlichter. Ich finde es jedoch merkwürdig, dass bei den Aufnahmen der C100 nichts blinkt.




Jott
Beiträge: 14747

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Jott » Di 13 Mär, 2018 08:59

Wie pulsende LED im Video erscheinen, hängt vom Shutter ab, nur indirekt von den fps. Du hattest dann mit den Einstellungen der C100 schlicht Glück.
So was muss man vor der Aufnahme checken, es gibt ja Monitore.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:02

Bei der C100 habe ich das Bild permanent geprüft. Bei der GoPro ist es mir dies schlicht nicht aufgefallen.




rainermann
Beiträge: 1245

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:15

Ich hatte das gleiche Problem mal bei einem Dreh mit viel Slowmotion: Verschiedene LEDs und Lampen bei einem Event... und alles flackerte durcheinander, wie in einer Disco 1977.
Das hat mir den Schnitt "gerettet": https://digitalanarchy.com/Flicker/main.html
(bei mir für FCPX). Kostet zwar nicht wenig, aber je nach Job relativiert sich das ganze natürlich wieder.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:18

Das Tool habe ich bereits ohne Erfolg probiert. Den Preis wäre ich gerne bereit gewesen zu zahlen.




rainermann
Beiträge: 1245

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:21

Könntest Du den Clip mal zum download reinstellen? Bei Vimeo gibt es da eine Einstellung, soviel ich weiss...




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:25




rainermann
Beiträge: 1245

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:41

ok, mit dem deflicker komm ich da auch nicht weiter, sorry... dann vielleicht doch eher tracken und ersetzen.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:43

Schade, ich hatte gehofft, dass Du mehr Erfolg als ich hast.




carstenkurz
Beiträge: 4149

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von carstenkurz » Di 13 Mär, 2018 13:11

Die Frequenz und Ausdehnung dürfte zu gering sein für gängiges Deflicker. Das ermöglicht allerdings gleichzeitig auch recht einfaches tracken und flicken. Der Kontrast ist sehr hoch, das erlaubt ne sehr eindeutige Identifizierung, und so ein geflicktes nahes Vollweiss fällt auch kaum auf.

Andere Frage - stört das? In der Form sieht es eigentlich eher aus wie gewollt. Das diese Annahme keine universelle Lösung für solche Probleme sein kann, ist mir klar, aber in diesem Fall sieht es eben nicht wie in vielen anderen Fällen unmittelbar wie ein technisches Problem aus, sondern eher wie eine Reminiszenz an Knight Rider.

- Carsten
and now for something completely different...

Zuletzt geändert von carstenkurz am Di 13 Mär, 2018 16:04, insgesamt 3-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 2173

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von -paleface- » Di 13 Mär, 2018 13:24

carstenkurz hat geschrieben:
Di 13 Mär, 2018 13:11
Andere Frage - stört das? In der Form sieht es eigentlich eher aus wie gewollt.
Die Frage stell mal den Autofetischisten! :-D

Aber wenn das nur in diesem Shot ist, sollte das doch locker trackbar sein. Auto von der Front, softe Aufnahme.
Hast du doch nach ner Stunde gelöst. Da würde ich erst gar nicht mit DeFlicker rumbasteln.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




carstenkurz
Beiträge: 4149

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von carstenkurz » Di 13 Mär, 2018 16:05

Autofettischisten haben doch eh alle ne Lichthupen-Flatrate, also so what...

- Carsten
and now for something completely different...




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 18:53

Ich habe jetzt das Video online gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=FgC64Uln3a8

Mit dem Flackern muss ich halt leben. Danke für Eure Hilfe!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Janesdemuer - Di 16:11
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jason_muc - Di 16:05
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von cantsin - Di 16:01
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von funkytown - Di 15:48
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jott - Di 15:36
» JVC GY HD201e Start
von Jott - Di 15:14
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Tscheckoff - Di 14:19
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Deutscher Look
von rob - Di 11:53
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von K.-D. Schmidt - Di 11:29
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Di 9:57
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von cantsin - Di 1:37
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
» achtung- brettsport video ;)
von didah - Mo 13:12
» Pocket 4K - Bootproblem?
von Sammy D - Mo 12:43
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.