nicoflexing
Beiträge: 4

Hilfe für den Neuling

Beitrag von nicoflexing »

Hallo liebes Forum,

Ich habe jetzt mein erstes Musikvideo gedreht. Aufgenommen habe ich alles in slog3 mit der Sony A7iv (PP8)
Diese Dateien hat jemand anderes in Premiere Pro geschnitten und das Video fertig gestellt.
Jetzt muss er mir das Video wieder geben, da ich es in DaVinci graden will.
Wie soll er die Datei exportieren ?
Er möchte die Datei zu / in ProRes exportieren. Macht dies überhaupt Sinn ?

Ich danke schonmal im Voraus



dienstag_01
Beiträge: 13760

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von dienstag_01 »

Wenn es wirklich nur geschnitten ist, sollte eine XML von der Sequenz reichen. Die Videofiles solltest du ja haben.
Wenn allerdings Effekte drauf liegen, muss man einen anderen Weg gehen. Vielleicht ProRes.
Zuletzt geändert von dienstag_01 am Fr 28 Jun, 2024 22:45, insgesamt 1-mal geändert.



nicoflexing
Beiträge: 4

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von nicoflexing »

Das hatten wir versucht, aber er hat viele Clips verschoben. Mit der XML sind die alle krumm. Deshalb wollte er es komplett raus rendern



dienstag_01
Beiträge: 13760

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von dienstag_01 »

Siehe oben



nicoflexing
Beiträge: 4

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von nicoflexing »

dienstag_01 hat geschrieben: Fr 28 Jun, 2024 22:46 Siehe oben
Upps, ja genau. Das ist es Problem.



TomStg
Beiträge: 3544

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von TomStg »

Da nach der Bearbeitung in Resolve nochmals gerendert werden muss, sollte das Material aus Premiere möglichst verlustarm exportiert werden. ProRes 4444 wäre dafür eine Möglichkeit.

Es stellt sich aber die Frage, ob das, was Du nach dem Schnitt noch vorhast, nicht auch in Premiere erledigt werden kann. Dabei gehe ich davon aus, dass Du den Unterschied zwischen Farbkorrektur und Grading kennst.



nicoflexing
Beiträge: 4

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von nicoflexing »

Ja, es muss beides gemacht werden.
Ich bekomme praktisch nur das fertig geschnittene Video.
Nur war mein Gedanke, kann er es nicht einfach auch in h265 ( hebt ) exportieren ?
Ich bin leider neu in dem Bereich.



apbild
Beiträge: 2

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von apbild »

h265? Ne. Da bekommst Du auch ein Problem in DaVinci, wenn Du nicht ein Rechner zu Hause hast, der Prozessorunterstützt h265 rendern kann (fällt mir keiner ein).

Wo ist das Problem bei XML? Welche Effekte liegen drauf, die Du nicht auch in DaVinci machen kannst?
Alle Effekte in Premiere zu entfernen sind genau drei klicks.

Also filtern/graden in Premiere über Lumetrie (was man machen kann, ist nicht so schlimm (ich verdiene mein Geld damit)) oder alle Effekte entfernen und XML über DaVinci. Alternativ Ausgabe als 444 .mov, das würde ich mir aber zwei mal überlegen - je nach Transition.

Grüße
Adrian



TomStg
Beiträge: 3544

Re: Hilfe für den Neuling

Beitrag von TomStg »

nicoflexing hat geschrieben: Sa 29 Jun, 2024 01:04 Ja, es muss beides gemacht werden.
Ich bekomme praktisch nur das fertig geschnittene Video.
Nur war mein Gedanke, kann er es nicht einfach auch in h265 ( hebt ) exportieren ?
H265 oder H264 scheiden in diesem Fall aus.
Denn mit H265/264 wird das Material aus Premiere sehr stark komprimiert und damit dessen Bildqualität gegenüber dem Original reduziert. Das passiert mit ProRes 4444 grundsätzlich auch, aber mit sehr viel weniger Verlust an Bildqualität. Die damit exportierte Datei ist zwar recht groß, aber das spielt keine Rolle, denn sie dient nur als Zwischenschritt für die Bearbeitung in Resolve und kann nach dem Export aus Resolve gelöscht werden. Außerdem ist Speicherplatz bei den heutigen günstigen Preisen für entsprechende Medien kein Argument mehr.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Da Vinci und Rec 709 A
von Frank Glencairn - Do 6:35
» Canon EOS R1 und EOS R5 Mark II im ersten Hands-On und Praxistest
von pillepalle - Do 6:00
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 5 ist da
von cantsin - Mi 23:31
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Mi 22:56
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 22:28
» Zcam vor dem aus?
von roki100 - Mi 22:16
» Helmut Wittek: MK-Kapseln & CMD 42 | MikroForum 2024
von pillepalle - Mi 18:14
» [BIETE!] Objektiv Samsung 16 - 50mm / 2 - 2,8 S ED OiS
von ahuba - Mi 17:57
» [BIETE!] Canon 1-DC
von ahuba - Mi 17:53
» Leak: Neue Videofunkstrecke von DJI
von radneuerfinder - Mi 17:18
» Amazon Prime Day Angebote - Foto- und Video-Highlights
von Da_Michl - Mi 17:14
» Sony Alpha ILCE-7R V - APS-C CROP - 8K Aufnahme?
von aidualk - Mi 15:41
» Toxisches NETFLIX? Wie Streaming die Filmbranche verändert hat.
von iasi - Mi 14:53
» Ryzen AI 300 - AMDs neue Notebook Prozessoren optimiert für Resolve
von markusG - Mi 13:33
» Canon EOS R1 und R5 Mark II vorgestellt mit DIGIC Accelerator und mehr
von slashCAM - Mi 12:06
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - Mi 11:20
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Bilderspiele - Mi 11:08
» "Twisters" wirbelt ins Kino
von 7River - Mi 11:03
» Filmen Firmenevent mit Livestream
von udostoll - Mi 10:56
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mi 10:18
» Avid: Kollaborativ schneiden
von Frank Glencairn - Mi 9:08
» Canon EOS R5 Mark II soll am 17.7. vorgestellt werden
von iasi - Mi 8:54
» Definitiver Kameravergleich
von blueplanet - Mi 7:08
» Nikon Z6 III - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - Günstige Z8 für Filmer?
von pillepalle - Mi 2:53
» Vom Panasonic Camcorder HC-X909 full HD zu SONY DSLM a6400 4k, ist das sinnvoll?
von Doc Brown - Di 22:22
» Panasonic hc-x 909 Firmware
von bernd456 - Di 21:22
» Tylor Swift - Auf Schalke ist die Hölle los!!
von Saint.Manuel - Di 14:35
» Cam an Tv gleichzeitig aufnehmen
von cantsin - Di 12:46
» >Der LED Licht Thread<
von FocusPIT - Di 12:11
» Tonspuren exportieren OHNE Veränderung, aber Wie?
von Bluboy - Di 10:45
» How are Microchips Made? 🖥️🛠️ CPU Manufacturing Process Steps
von StanleyK2 - Di 8:38
» Drehort Problem
von 7River - Di 7:33
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Di 6:01
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von fth - Mo 23:19
» Gesichter automatisiert verpixeln
von berlin123 - Mo 21:49