klusterdegenerierung
Beiträge: 27936

Professionelles Anfänger Tutos für FCP

Beitrag von klusterdegenerierung »

Kennt jemand ein gutes & professionelles Einsteiger Tuto Video für FCP?
Danke! :-)
"Jugend wäre eine schöne Zeit wenn sie später im Leben käme."



Axel
Beiträge: 16427

Re: Professionelles Anfänger Tutos für FCP

Beitrag von Axel »

Ist es für dich, der andere NLEs gewohnt ist? Oder für einen echten Schnitt-Anfänger? Im ersten Fall wäre es ein Umsteiger-Tutorial, und die sinnvollste bzw. einzig sinnvolle Art, das anzugehen wären die Grundfunktionen der magnetischen Timeline. Daran scheiden sich bekanntlich die Geister. Es erfordert dann etwas Geduld, um das Denken in Spuren abzulegen, der Rest ist Pillepalle (Entschuldigung pillepalle).
Wenn es für einen Schnitt-Anfänger ist, dann müsste man nach aktuelleren Tutorials suchen. Bei mir selbst (zuvor FCS 7) fiel der Groschen bei Robin Kurz, hier als RSK bekannt. Das ist aber 11 Jahre her.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



klusterdegenerierung
Beiträge: 27936

Re: Professionelles Anfänger Tutos für FCP

Beitrag von klusterdegenerierung »

Ist für mich, aber hat sich dann auch doch erledigt, denn wenn der Atomos verkauft wird, gibt es auch kein ProRes Raw mehr. ;-)
"Jugend wäre eine schöne Zeit wenn sie später im Leben käme."



Axel
Beiträge: 16427

Re: Professionelles Anfänger Tutos für FCP

Beitrag von Axel »

Wenn ich Raw hätte, würde ich erst recht in Resolve graden wollen. Das gesehen?

Wenn ich PRR in FCP schneiden wollen würde, aber in Resolve graden, würde ich wohl anschließend als ProRes444 ausgeben, beim Import in Resolve per Rechtsklick „Scene Cut Detection“ (oder wie das heißt) wählen und dann graden. Nennt sich bacon-slice-workflow.

For the record: warum verkaufst du den Atomos (NinjaV?)?

BTW: nach dem woanders geschilderten Debakel mit dem Accsoon habe ich mich stärker auf kabelloses (da iOS) Monitor+ konzentriert. Aus irgendeinem Grund ist die Übertragung viel stabiler geworden. Ist es das Sony FW-Update?
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



klusterdegenerierung
Beiträge: 27936

Re: Professionelles Anfänger Tutos für FCP

Beitrag von klusterdegenerierung »

Ich habe keinen Ninja und alle workarounds bzgl. Resolve PRR kenn ich.
"Jugend wäre eine schöne Zeit wenn sie später im Leben käme."



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R1 und EOS R5 Mark II im ersten Hands-On und Praxistest
von pillepalle - Do 6:00
» Da Vinci und Rec 709 A
von poki1000 - Do 2:16
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 5 ist da
von cantsin - Mi 23:31
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Mi 22:56
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 22:28
» Zcam vor dem aus?
von roki100 - Mi 22:16
» Helmut Wittek: MK-Kapseln & CMD 42 | MikroForum 2024
von pillepalle - Mi 18:14
» [BIETE!] Objektiv Samsung 16 - 50mm / 2 - 2,8 S ED OiS
von ahuba - Mi 17:57
» [BIETE!] Canon 1-DC
von ahuba - Mi 17:53
» Leak: Neue Videofunkstrecke von DJI
von radneuerfinder - Mi 17:18
» Amazon Prime Day Angebote - Foto- und Video-Highlights
von Da_Michl - Mi 17:14
» Sony Alpha ILCE-7R V - APS-C CROP - 8K Aufnahme?
von aidualk - Mi 15:41
» Toxisches NETFLIX? Wie Streaming die Filmbranche verändert hat.
von iasi - Mi 14:53
» Ryzen AI 300 - AMDs neue Notebook Prozessoren optimiert für Resolve
von markusG - Mi 13:33
» Canon EOS R1 und R5 Mark II vorgestellt mit DIGIC Accelerator und mehr
von slashCAM - Mi 12:06
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - Mi 11:20
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Bilderspiele - Mi 11:08
» "Twisters" wirbelt ins Kino
von 7River - Mi 11:03
» Filmen Firmenevent mit Livestream
von udostoll - Mi 10:56
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mi 10:18
» Avid: Kollaborativ schneiden
von Frank Glencairn - Mi 9:08
» Canon EOS R5 Mark II soll am 17.7. vorgestellt werden
von iasi - Mi 8:54
» Definitiver Kameravergleich
von blueplanet - Mi 7:08
» Nikon Z6 III - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - Günstige Z8 für Filmer?
von pillepalle - Mi 2:53
» Vom Panasonic Camcorder HC-X909 full HD zu SONY DSLM a6400 4k, ist das sinnvoll?
von Doc Brown - Di 22:22
» Panasonic hc-x 909 Firmware
von bernd456 - Di 21:22
» Tylor Swift - Auf Schalke ist die Hölle los!!
von Saint.Manuel - Di 14:35
» Cam an Tv gleichzeitig aufnehmen
von cantsin - Di 12:46
» >Der LED Licht Thread<
von FocusPIT - Di 12:11
» Tonspuren exportieren OHNE Veränderung, aber Wie?
von Bluboy - Di 10:45
» How are Microchips Made? 🖥️🛠️ CPU Manufacturing Process Steps
von StanleyK2 - Di 8:38
» Drehort Problem
von 7River - Di 7:33
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Di 6:01
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von fth - Mo 23:19
» Gesichter automatisiert verpixeln
von berlin123 - Mo 21:49