AndySeeon
Beiträge: 741

R5C, Frage zu Zusammenhang zwischenRAW und CP- Datei

Beitrag von AndySeeon »

Hallo @R5C- User,

ich filme mit der R5C auschliesslich in RAW. Ich habe da ein Problem, welches mir seit dem Firmwareupdate auf 1.0.5.1 aufgefallen ist. Ich weiß nicht ob es vorher schon existierte, es ist mir vorher jedenfalls nicht aufgefallen.

Bisher hatte ich immer das CP- Profil "REC.709" ausgewählt, weil da am Bildschirm/Sucher das Bild am besten zu beurteilen ist. Nach dem Update habe ich auf das neue Profil "Canon BT.709/Wide DR" umgestellt. Laut Handbuch hat das keine Auswirkung auf die RAW- Aufzeichnung.

Das erste, was mir bei der Verarbeitung der Clips aufgefallen ist, dass sie unterbelichtet sind, trotz "Zebra auf 95%" und WF- Monitor - also gleiche Arbeitsweise wie bisher. Ich habe dann ein paar Tests gemacht: unter identischen Bedingungen (LED- Licht, Kamera auf Stativ, Fokus und Blende fixiert) mit unterschiedlichen CP- Profilen RAW- Aufnahmen gemacht und in Davinci Resolve importiert. Im Color Tab wird brav das Profil angezeigt, welches ich in der Kamera eingestellt hatte und die Clips sehen total unterschiedlich aus. Ich kann zwar im EDIT- Tab die Metadaten des Clips ändern auf z.B. "Canon Log 3", aber im COLOR- Tab unter RAW steht weiterhin "Canon Log 2" und die Erscheinung des Clips ist dementsprechend anders als bei mit "Canon Log 3" aufgenommenen Clips.

Ich habe im Handbuch nach einer Lösung gesucht, aber da steht nur explizit (Version 1.0.4.1, Seite 135 oberster Abschnitt):
Benutzerdefinierte Bildeinstellungen haben keinen Einfluss auf das Aufnehmen oder die Ausgabe von RAW-Clips.

Hat jemand einen Tip, wie ich entweder
* Metadaten des Clips ändern kann, so dass es auch im RAW- Tab berücksichtigt wird
oder
* Die Anzeige an der Kamera tatsächlich unabhängig von der RAW- Aufzeichnung einstellen kann?

Ich gehe davon aus, dass die Aussage im Handbuch, das CP- Profil wirkt bei RAW- Aufnahme nur auf die Anzeige, nicht aber auf die Aufnahme, korrekt ist. Was eigentlich auch logisch und RAW- typisch wäre... was wäre das sonst für ein RAW :)

Viele Grüße, Andreas
Gesegnet seien jene,die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
-Karl Valentin-



cantsin
Beiträge: 13474

Re: R5C, Frage zu Zusammenhang zwischenRAW und CP- Datei

Beitrag von cantsin »

Das dürfte IMHO damit zu tun haben, dass die Belichtungsanzeigen der Kamera das jeweils eingestellte Bildprofil messen statt der Raw-Sensorwerte. Also das altbekannte Problem praktisch aller Foto- und Hybridkameras (das wir schon im ISO-Thread hatten).



AndySeeon
Beiträge: 741

Re: R5C, Frage zu Zusammenhang zwischenRAW und CP- Datei

Beitrag von AndySeeon »

Aber ich habe bei den Testaufnahmen an der Blende oder der ISO gar nichts geändert, nur das CP- Profil. Die Kamera steht immer auf „manuell“, in diesem Fall sogar der Fokus. Also sollten die Aufnahmen identisch sein, wenn ich die Aussage im Handbuch richtig verstehe.

Andreas
Gesegnet seien jene,die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten.
-Karl Valentin-



cantsin
Beiträge: 13474

Re: R5C, Frage zu Zusammenhang zwischenRAW und CP- Datei

Beitrag von cantsin »

AndySeeon hat geschrieben: Fr 08 Sep, 2023 08:49 Aber ich habe bei den Testaufnahmen an der Blende oder der ISO gar nichts geändert, nur das CP- Profil. Die Kamera steht immer auf „manuell“, in diesem Fall sogar der Fokus. Also sollten die Aufnahmen identisch sein, wenn ich die Aussage im Handbuch richtig verstehe.
Bei Raw sind die immer identisch.

Wo es offenbar klemmt, ist

(a) die Belichtungsmessanzeigen in der Kamera, die bildprofilspezifisch sind statt die rohen Sensordaten zu messen - altbekanntes Problem aller Foto- und Hybridkameras, wird sogar von populären Kamera-YouTubern wie Chris Niccolls & Jordan Drake (Petapixel, früher DPreview) regelmäßig und in jedem Jahresrückblick beklagt, mit vergeblichen Appellen an die japanische Kameraindustrie, das endlich zu reparieren. Auch Richard Butlers DPreview-Artikel über die Problematik von ISO und seiner Implementierung in digitalen Kameras schließt mit dieser Klage ab:
https://www.dpreview.com/articles/89245 ... -a-problem

"The preview image your camera gives, the histograms it draws and the exposure meters and guides it offers are all based on JPEG output and their midtones, because ISO says that’s what matters. This means we aren’t given the most basic tools we need: Raw histograms or Raw clipping warnings that would help optimize exposure."

(b) die Metadaten-Übergabe von Canon an Davinci Resolve. Auch das ist ein bekanntes Problem von Hybridkameras - wobei Deine Canon R5C da noch relativ gut zu sein scheint. Beim Video-Raw anderer Kameras ist ja fast alles bis auf den Weißabgleich in Resolves Raw-Tab ausgegraut...



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von Darth Schneider - Di 20:13
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 20:13
» Wo liegen Eure Vorteile von iOS?
von R S K - Di 19:53
» Der nächste Schritt ist da: KI trainiert KI (und braucht den Menschen nicht mehr)
von r.p.television - Di 19:31
» Toslink switch ?
von Bluboy - Di 17:19
» Intel-Arc-GPU?
von dienstag_01 - Di 16:41
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Di 16:23
» PS - jahrelanges betteln hatte Erfolg!
von klusterdegenerierung - Di 15:48
» Apple stellt neue iMacs und MacBook Pros mit erstmalig 3 nm M3 CPUs vor
von rush - Di 15:20
» FX30 USB-LAN/ Verkabeltes LAN PC Fernbedienung - welcher USB-C-Adpater funktioniert??
von MK - Di 13:48
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von AndySeeon - Di 12:31
» Ridley Scotts Napoleon: Die Cinematographie von DOP Dariusz Wolski
von 7River - Di 11:37
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von klusterdegenerierung - Di 11:00
» Besseres Stativ als Sachtler Ace M für DSLM
von Alex - Di 10:55
» Erste Benchmarks zur AMD Ryzen 8000G APU - Apple Leistung zum Sparpreis?
von slashCAM - Di 10:27
» Oppenheimer - ästhetisch und handwerklich
von -paleface- - Di 10:05
» DIVEVOLK SeaTouch 4 Max - Touch-fähiges Unterwassergehäuse für iPhones
von maiurb - Di 8:32
» DV-Schnitt mobil
von wolfgang - Di 7:04
» Die Geschichte der Cardellini Clamp
von pillepalle - Di 3:15
» Google Earth Routenanimation
von drumherum - Mo 22:52
» Codecs
von MrMeeseeks - Mo 18:19
» Werden die Oscars 2024 ein analoges Filmfest?
von iasi - Mo 17:37
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Mo 17:19
» Rollwagen: RockNRoller vs Gravity Cart vs Millenium vs Roadworx
von stip - Mo 13:48
» Kodak stellt Super 8 Filmkamera mit Digitaltechnik und C-Mount für 5.495,- Dollar vor
von roki100 - Mo 13:21
» Sammlungsauflösung Videoequipment (FAST, Avid, Pinnacle)
von roki100 - Mo 11:48
» Meme-Animation, der kommende Internet-Trend?
von teichomad - Mo 11:36
» Videograf als Nebenjob - die einwachste Möglichkeit selständichkeit zu anmelden
von dienstag_01 - Mo 11:01
» MacBook Pro 16“ M3 Max im Performance Test mit ARRI, Sony, RED uvm - mobile Referenz für RAW?
von Paralkar - So 22:42
» Hardwarefehler - heutige Foren Beiträge verloren
von klusterdegenerierung - So 21:04
» DJI Osmo Pocket 3 vorgestellt - Gimbal-Kamera mit größerem Display
von Funless - So 19:49
» AOC Moss M7 - Mac Mini Konkurrent mit 32 GB/2TB und AMD Prozessor für 521 Dollar
von markusG - So 17:23
» Hi 8 Videos schärfer machen
von fubal147 - So 13:50
» DJI Pocket3 aktivieren und anmelden
von Jörg - So 12:07
» Napoleon — Ridley Scott/David Scarpa
von Axel - Sa 21:23
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>

Black Friday Angebote 2023

Für alle, die erst jetzt in den diesjährigen Schnäppchenwahn einsteigen, haben wir unsere bisherigen Black Friday News mit aktuellen Rabatten aus dem Netz in eine etwas übersichtlichere Liste zusammengefaßt - einige weitere Sonderangebote sind ebenfalls hinzugekommen, etwa zu Cinema-Objektiven von Tokina, außerdem Deals von SmallHD, Zacuto, CameTV, Loupedeck, Datacolor und aescripts. weiterlesen>>