Digitalisierung & Restauration alter Film- und Videoaufnahmen Forum



Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C



Alles zum Thema Digitalisierung von Super 8, VHS und anderen analogen Videoformaten bis zum Grabbing von DV/MiniDV und zum Deinterlacing
Antworten
DonHS
Beiträge: 1

Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C

Beitrag von DonHS » So 18 Apr, 2021 10:09

Hallo zusammen,

ich habe hier ein paar VHS-C Bänder, die ich eigentlich digitalisieren will. Ich nutze dazu einen Grabber von elgato, mit welchem ich eigentlich bislang gut digitalisieren konnte. Der VHS-C-Adapter kann auch S-VHS-C.
Das Bild sieht sehr komisch aus - arg verschwommen, arg pixelig - es sieht wabenartig aus und die Waben erscheinen so, als ob sie die RGB Farben enthalten, aber farbig selbst ist das Bild nicht.
Hier mal ein Screenshot, der das Problem verdeutlichen soll.
bsp.jpg
Bei anderen VHS-C-Kassetten hatte ich dieses Problem nicht. Wisst ihr, woran das liegt? Ist das nur das Alter der Bänder (teilweise aus den 90ern) oder kann es sein, dass es irgendein anderes Format als PAL ist (NTSC, Secam) - das weiß ich nicht so genau und kenne mich damit auch nicht so richtig aus.
Die Aufnahmen, die durch den Grabber erstellt werden, laufen dann nicht einmal flüssig ab, sondern stocken die ganze Zeit und haken. Das hatte ich vorher auch nicht. Ich weiß gerade nicht weiter...

Vielen Dank!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




MLJ
Beiträge: 2121

Re: Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C

Beitrag von MLJ » Mo 19 Apr, 2021 12:50

@DonHS

anhand des Screenshots würde ich auf folgende Ursachen tippen:

1. Das Band wird nicht richtig in der Adapter Kassette eingezogen. Batterie prüfen oder mal austauschen.
2. Im Capture Filter des Treibers hat sich etwas verstellt. Die Einstellungen mal prüfen.
3. Das Band mehrmals komplett durch spulen. Wichtig wenn die Bänder lange gelegen haben.

Frage: Wie ist es mit dem Ton ? Bleibt der Stumm ?

Was NTSC/SECAM betrifft so wird das normalerweise im Programm angezeigt. Einfach wahlweise mal auf NTSC oder SECAM stellen. Genauere Angaben zu deinem System wären sehr hilfreich damit man nicht in die Glaskugel schauen muss. ;)

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter und bleib gesund.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von iasi - Sa 14:17
» kamerawahl bei bluescreen
von carstenkurz - Sa 14:15
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Sa 13:03
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von klusterdegenerierung - Sa 13:03
» Sony Alpha 6900
von cantsin - Sa 12:41
» Kinefinity MAVO Edge 8K Review
von iasi - Sa 11:26
» Größeres Update: Boris FX Silhouette 2021 mit neuen Roto- und Paintfunktionen
von slashCAM - Sa 11:15
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Sa 11:13
» Enhancing Photorealism Enhancement
von -paleface- - Sa 10:50
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von Cinemator - Sa 9:09
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Sa 5:25
» Drohnenführerschein
von -paleface- - Fr 23:03
» SUCHE Canon Objektiv Lens FD 300 1:2,8 S.S.C. Fluorid
von Jörg - Fr 22:41
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von mash_gh4 - Fr 22:00
» Sony Ladegerät AC-V60 defekt
von diddieck 602 - Fr 21:31
» Chroma Keying und 2x DVE mit ATEM Mini Extreme
von Sammy D - Fr 21:14
» Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
von Tscheckoff - Fr 20:45
» Neues Samyang 12mm F2,0 mit AF für E-Mount (399€)
von Jan - Fr 20:01
» Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
von StanleyK2 - Fr 19:21
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von MrMeeseeks - Fr 19:21
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Cinemator - Fr 17:56
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 16:12
» Biete: 2 Optiken (Fujinon 20-120, GL Optics 18-35)
von SKYLIKE - Fr 15:22
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Funless - Fr 15:13
» Drittes Tokina Cine-Zoom -- 25-75mm T2.9 -- bald erhältlich
von slashCAM - Fr 14:54
» Warum ihr KUNDEN ABSAGEN solltet - Erfahrung nach mehreren Jahren Selbstständigkeit
von Jott - Fr 14:46
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - Fr 14:19
» BM Pocket 4k funktioniert nicht mehr richtig nach Update
von felix24 - Fr 14:05
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von medienonkel - Fr 13:56
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von ruessel - Fr 13:22
» Neue Nvidia GPUs für Notebooks ab 800 Euro: GeForce RTX 3050/3050 Ti
von Tscheckoff - Fr 13:03
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von -paleface- - Fr 12:11
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von GaToR-BN - Fr 11:50
» 2020: Was ist mit Linux machbar?
von motiongroup - Fr 10:41
» Smallrig Mega-Set (mit Fuji X-T3 Cage)
von raybanner - Fr 10:26
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...