Digitalisierung & Restauration alter Film- und Videoaufnahmen Forum



VHS8 Digitalisieren



Alles zum Thema Digitalisierung von Super 8, VHS und anderen analogen Videoformaten bis zum Grabbing von DV/MiniDV und zum Deinterlacing
Antworten
Pauschi
Beiträge: 3

VHS8 Digitalisieren

Beitrag von Pauschi » Di 06 Apr, 2021 13:28

Servus Jungs und Mädls,

ich bin etwas am verzweifeln.

Ich versuche die VHS8 Kasetten für meinen Vater zu digitalisieren.

Hab schon Video Converter versucht, aber die werden meistens mit den Roten, weissen und Gelben Kabeln geliefert.

Das Gerät verbinde ich mit einem “eigenen” Stecker - habe ich vorher noch nie gesehen.

Output findet ueber ein Antennenkabel statt, der TV findet dann bei Programmsuche einen Kanal und ich kann das Video ansehen.

Aber wie bekomme ich dieses als mp4 oder avi Format an meinen Laptop??

Im Anhang unsere Hardware.

Würde mich freuen, ein paar hilfreiche Antworten zu bekommen :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 9089

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von cantsin » Di 06 Apr, 2021 13:34

Wir hatten diese Frage schon gefühlt tausendmal hier im Forum. Bitte einfach mal seine Suchfunktion gebrauchen.




Pauschi
Beiträge: 3

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von Pauschi » Di 06 Apr, 2021 13:38

Auf was muss ich da genau suchen bei dieser Anschlusskombination?

Grüsse




cantsin
Beiträge: 9089

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von cantsin » Di 06 Apr, 2021 13:41

Am besten eine Digi 8-Kamera per Ebay kaufen, per Firewire an einen PC anschließen (ggfs. mit Firewire-Karte ausrüsten) und dann per DV-Grabbing digitalisieren.




MrMeeseeks
Beiträge: 1197

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von MrMeeseeks » Di 06 Apr, 2021 13:46

Hallo Pauschi,

da du ein neuer User bist und wir erst verifizieren müssen ob du ein echter User bist. Bitte folgende Fragen beantworten.

"Beantworte doch mal bitte zeitnah folgende Fragen:

Welchen Stecker hat üblicherweise ein Kopfhörer?

Welches Gewinde hat üblicherweise ein Fotoapparat?

Wie nennt man Filter, mit denen man Licht wegnimmt?

Zähle drei Richtcharakteristiken von Mikrofonen auf.

Dankeschön!"



sponsored by Pianist.




Pauschi
Beiträge: 3

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von Pauschi » Di 06 Apr, 2021 13:52

Welchen Stecker hat üblicherweise ein Kopfhörer?
Aux

Welches Gewinde hat üblicherweise ein Fotoapparat?
UNC

Wie nennt man Filter, mit denen man Licht wegnimmt?
Das weiss ich nicht

Zähle drei Richtcharakteristiken von Mikrofonen auf.

Db? Verstärkung? Ich weiss es nicht




Bluboy
Beiträge: 1669

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von Bluboy » Di 06 Apr, 2021 14:15

Pauschi hat geschrieben:
Di 06 Apr, 2021 13:52
Welchen Stecker hat üblicherweise ein Kopfhörer?
Aux

Welches Gewinde hat üblicherweise ein Fotoapparat?
UNC

Wie nennt man Filter, mit denen man Licht wegnimmt?
Das weiss ich nicht

Zähle drei Richtcharakteristiken von Mikrofonen auf.

Db? Verstärkung? Ich weiss es nicht


Nachträglich alles Gute zu 1.Aprill




wabu
Beiträge: 207

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von wabu » Di 06 Apr, 2021 15:08

Schmerz beiseite: Deine Antennenbuchsen im ersten Bild sind nicht relevant.
Wenn ich das richtig erkenne hat das Gerät auf der VHS Kassette aufgezeichnet.
Wenn das so ist: ein Videorecorder und ein Grabber wären eine Lösung.
Ich habe allerdings als Lösung einen Dienstleister genommen der mir eine sehr gute mpg Qualität lieferte.
man lernt nie aus




Darth Schneider
Beiträge: 7418

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von Darth Schneider » Mi 07 Apr, 2021 07:20

Was ich nicht verstehe, was ist VHS8 ?
Ich kenne nur VHS/VHSC oder Video8, beziehungsweise SVHS und Hi8, alles verschiedene. Formate und verschiedene Bänder.

Das Antennen Teil da oben ist von Sanjo, die Kamera ist doch aber eine andere Marke, da lese ich Universum. Das Antennen Teil gehört somit gar nicht zur der Kamera.
Hat die Kamera selber keinen Video Ausgang, eine gelbe Chinch Buchse für das Bild und eine schwarze für den Ton oder sowas ? Daran müsstest du den Eingang des Video Graber stöpseln, ev. brauchst du halt noch ein passendes Adapter Kabel.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




wabu
Beiträge: 207

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von wabu » Mi 07 Apr, 2021 11:33

Das Gerät ist vom ehemaligen Versandhaus Quelle aus Fürth
Universal war deren Markenbezeichnung für "eigene" Geräte.
Wenn ich im zweiten Blick die Proportionen am Gerät richtig deute ist es die Video8 Kassette
man lernt nie aus




cantsin
Beiträge: 9089

Re: VHS8 Digitalisieren

Beitrag von cantsin » Mi 07 Apr, 2021 11:42

Dass das Video8 ist, war schon klar am Aufdruck des Recorders. Wie ich weiter oben schrieb, gab es für Video8 einen Digital-Nachfolger "Digital 8" von Sony, der ein Hybrid von analog und digital war. Die Digital 8-Camcorder können analoge Video 8-Aufnahmen abspielen und kameraintern digitalisieren, indem man wie bei einer DV-Kamera per Firewire 'Grabbing' macht. Das ist die einfachste und qualitativ beste Lösung.

Ein gebrauchter Digital 8-Camcorder sollte sich für ca. 100 Euro auf Ebay finden, mit etwas Glück für deutlich weniger. Für eine Firewire-Karte fallen dann noch mal knapp 20 Euro an.

Ansonsten die Bänder zu einem kommerziellen Digitalisierungsdienstleister geben.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von Cinemator - Do 19:56
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von SixFo - Do 19:43
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Do 19:16
» Alternativen zu Video Enhance AI (Topaz Labs)
von dosaris - Do 18:22
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von Darth Schneider - Do 18:20
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Jörg - Do 18:20
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von medienonkel - Do 16:21
» exFAT auf Schnitt-Festplatte?
von mash_gh4 - Do 15:56
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von rush - Do 15:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Cinemator - Do 15:20
» Ohrwurm Stereo 2022
von carstenkurz - Do 14:33
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von mash_gh4 - Do 14:14
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 13:31
» Neues Resolve Reference Manual
von andieymi - Do 10:12
» E PZ 18-200 vs 18-105 an FX6
von rush - Do 10:03
» Unterschiedliche Naheinstellgrenze MF / AF bei FX6?
von rush - Do 9:47
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von Jörg - Mi 23:41
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 20:30
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Mi 20:20
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 19:30
» Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
von carstenkurz - Mi 17:12
» Was hörst Du gerade?
von medienonkel - Mi 16:45
» Teltec und BPM fusionieren
von medienonkel - Mi 16:02
» HLG mit der GH5
von SixFo - Mi 12:00
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - Mi 0:47
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von funkytown - Mi 0:44
» Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9
von roki100 - Mi 0:32
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Frank Glencairn - Di 20:03
» THE GREEN KNIGHT Official Trailer 2
von iasi - Di 19:42
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Hayos - Di 19:13
» Avid 7.2 und MXF Files
von Bluboy - Di 18:15
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...