Lorphos
Beiträge: 141

MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von Lorphos » Mo 15 Mär, 2021 10:38

Hallo,

nutzt hier jemand diesen Monitor?
Sieht auf dem Papier super aus, DisplayHDR600, höhenverstellbar, 98% DCI-P3 ...

für 750€ wenn man ihn zum bisherigen Bestpreis ergattern konnte (aktuell teurer).

Kommt macOS mit der Auflösung klar?
Zuletzt geändert von Lorphos am Mo 15 Mär, 2021 14:13, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 19207

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von Jott » Mo 15 Mär, 2021 12:40

MacOS sowieso, kommt nur auf deinen Rechner an.

Im Büro haben wir einen LG Ultrawide 5K mit der gleichen Auflösung an einem 5 Jahre alten popeligen 13"-Macbook Pro in Grundausstattung. Die Latte liegt also sicher nicht hoch.

Bei der Größe ist die hohe Auflösung unbedingt zu empfehlen. Es gibt die Dinger ja auch in Billig mit einem Viertel der Auflösung, das quält aber ordentlich die Augen.

Der LG (auch nicht teurer) hat Thunderbolt und spielt prima mit Macs - bei dem MSI musst du das klären.




Lorphos
Beiträge: 141

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von Lorphos » Mo 15 Mär, 2021 14:15

Im Netz berichten einige Leute Probleme mit 5120x2160 und neueren 2018/2019 Macbooks.
Ältere und noch neuere Macs scheinen aber zu gehen.

Eine Umtauschmöglichkeit sollte man also doch offen halten.




markusG
Beiträge: 1749

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von markusG » Mo 15 Mär, 2021 14:23

Jott hat geschrieben:
Mo 15 Mär, 2021 12:40
Es gibt die Dinger ja auch in Billig mit einem Viertel der Auflösung, das quält aber ordentlich die Augen.
Ich hab einen mit ca. der Hälfte der Auflösung (von LG) und der geht voll in Ordnung (muss aufgrund der Größe ja auch ein ganzes Stück zurück), wenn es sein muss.

Beim MSI würde mich die fehlende Krümmung u.U. stören, weiß aber nicht ob es schon bei 34" relevant ist...




Jott
Beiträge: 19207

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von Jott » Mo 15 Mär, 2021 15:13

markusG hat geschrieben:
Mo 15 Mär, 2021 14:23
Ich hab einen mit ca. der Hälfte der Auflösung (von LG) und der geht voll in Ordnung
Es muss jeder selbst schauen, was ihm seine Augen wert sind. Ich dachte auch erst, der "Normale" reicht ja wohl - ging nach Anschließen und heftigem Erschrecken sofort zurück, der 5K ist eine andere Welt. Es sei denn, man hat den Vergleich nicht. Aber ist egal, der Threadstarter weiß ja, was er will.




markusG
Beiträge: 1749

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von markusG » Mo 15 Mär, 2021 15:56

Jott hat geschrieben:
Mo 15 Mär, 2021 15:13
Es muss jeder selbst schauen, was ihm seine Augen wert sind.
Deswegen stelle ich ihn soweit weg, dass der Auflösungsunterschied minimal ist. Mein Monitor hat 109ppi, der MSI 163ppi. Das klingt auf jeden Fall viel, und der TO kann ja entscheiden ob er das braucht - im ging es ja nur um die Kompatibilität.

Augenkrebs ggü. den früher üblichen 72ppi ist das aber nicht. Gibt ganz andere Faktoren als Auflösung die auf die Augen gehen^^ z.B. so nah dran zu sitzen dass man Pixel zählen kann :P Aber das steht hier alles nicht zur Debatte^^ Ich finde den MSI zumindest auf dem Papier echt nicht schlecht!




hellcow
Beiträge: 158

Re: MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?

Beitrag von hellcow » Sa 17 Apr, 2021 01:36

Hab den seit kurzem, ist ganz ok. Am äußersten Rand merkt man schon den extremen Blickwinkel.
- mehr hass -




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Impfung für Medienschaffende?
von srone - Do 0:44
» exFAT auf Schnitt-Festplatte?
von cantsin - Mi 23:59
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von Jörg - Mi 23:41
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von markusG - Mi 23:28
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von klusterdegenerierung - Mi 23:23
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von iasi - Mi 22:03
» Neues Resolve Reference Manual
von Frank Glencairn - Mi 21:00
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 20:30
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mi 20:29
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Mi 20:20
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 19:30
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 17:17
» Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
von carstenkurz - Mi 17:12
» Was hörst Du gerade?
von medienonkel - Mi 16:45
» Teltec und BPM fusionieren
von medienonkel - Mi 16:02
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von SixFo - Mi 12:11
» HLG mit der GH5
von SixFo - Mi 12:00
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mi 9:05
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Whazabi - Mi 8:59
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - Mi 0:47
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von funkytown - Mi 0:44
» Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9
von roki100 - Mi 0:32
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Frank Glencairn - Di 20:03
» THE GREEN KNIGHT Official Trailer 2
von iasi - Di 19:42
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Hayos - Di 19:13
» Avid 7.2 und MXF Files
von Bluboy - Di 18:15
» Trailer "Twelve o'clock" | Thriller
von joerg-emil - Di 17:01
» Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen
von teichomad - Di 16:15
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 14:31
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von tom - Di 12:46
» Zeitraffer
von wabu - Di 12:44
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...