Axel
Beiträge: 14098

LG Ultrafine 32EP950 OLED Pro -Monitor

Beitrag von Axel » Mi 13 Jan, 2021 10:41

Nachdem ich ja nach wie vor und schon länger versucht bin, mir einen riesigen 48-Zoll-OLED-TV als Videominitor zu holen, aber bisher immer wegen der Dimensionen zurückgeschreckt bin, habe ich gestern dieses gesehen:


Preis noch offen. Hoffentlich unter 1500 €.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB

Beitrag von slashCAM » Do 14 Jan, 2021 13:33


LG hat zur CES 2021 eine ganze Reihe neuer Monitore für professionelle Anwender vorgestellt - derjenige mit den interessantesten Eigenschaften ist wohl der UltraFine OLED...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Do 14 Jan, 2021 15:49

Hatte ich gestern morgen schon einen Thread zu eröffnet. Wie es scheint sind die Panels nicht von LG selbst, wie die OLED TVs, sondern von der Firma JOLED (dʒeɪ oʊld), die bisher auf Displays für die Medizin spezialisiert war. Vincent Teoh vom Kanal HDTVTest erläutert, dass sie RGB-Pixel haben, während die LG TVs WRGB-Pixel verwenden. Das führte bei Nutzung als Computerbildschirm immer wieder zu Halos bei Schriften. Die JOLED Monitore sind also sauberer, können aber nicht so hell gefahren werden (Stichwort HDR).
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Drushba
Beiträge: 2167

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Drushba » Fr 15 Jan, 2021 18:27

Brennen die OLEDs nicht mehr ein?
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




rdcl
Beiträge: 1600

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von rdcl » Fr 15 Jan, 2021 19:31

Drushba hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 18:27
Brennen die OLEDs nicht mehr ein?
Ich denke der Monitor wäre eher als Preview-Monitor interessant. Als GUI Monitor bestimmt auch nett, aber eigentlich nicht nötig.




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Fr 15 Jan, 2021 20:17

Ganz genau. Einige der von mir abonnierten Resolve-Tutoren verwenden den LG CX48 (wie der Name sagt 48 Zoll) als Gradingmonitor. Die Überlegung ist die, dass das perfekte Kontrastverhältnis eine Art best case scenario darstellt gegenüber den üblichen hintergrundbeleuchteten Computermonitoren, dass aber auf Seite der Endnutzer, TV-Gucker oder Mobilgerätegucker, das langsam das standard scenario wird und die Grauschleier-Displays vor allem die dunkleren Partien gar nicht darstellen können. Ganz davon abgesehen macht es mehr Laune, ein derart brilliantes Bild zu bearbeiten.

Aber der CX48 als kleinster LG OLED TV ist halt immer noch eine riesige Wand auf dem Schnittplatz. Es ist nicht leicht, ihn als Zweitmonitor in seinem Blickfeld zu positionieren. Mit 32 Zoll wird das einfacher. Das GUI kann auf ebenfalls 32 oder sogar 27 Zoll daneben positioniert werden.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




rideck
Beiträge: 301

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von rideck » Fr 15 Jan, 2021 20:23

@ Axel
Die JOLED Monitore sind also sauberer, können aber nicht so hell gefahren werden (Stichwort HDR).
Naja bei OLED und so einem guten Kontrastverhältnis sollte HDR drinnen sein. Mein Panasonic OLED schafft auch nicht viel mehr und kann sehr gut HDR.




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Fr 15 Jan, 2021 21:07

Ich meine, ich hätte was von 400 nits gelesen. Das ist ja nicht gerade hell. Zeitgleich stellt LG OLED TVs "V2" vor, die deutlich heller sein sollen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




rideck
Beiträge: 301

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von rideck » Mo 18 Jan, 2021 08:46

Hey Axel,

das hast Du recht, reicht bei einem OLED wegen des hohen Kontrastes allerdings für HDR, auch wenn es sicherlich nicht die Königsklasse ist.




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » So 18 Apr, 2021 19:24

Dieser Monitor ist angeblich Anfang Juni für 3200 € Brutto bei Mercateo erhältlich.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Di 15 Jun, 2021 19:07



Günstigster Preis inkl. Mwst. und Versand z.Zt. 3.435,67 €. Vor einem Monat waren's noch 3700 €. Könnte sich lohnen, zu warten bis zur Verfügbarkeit.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » So 18 Jul, 2021 16:07

Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Jörg
Beiträge: 9128

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Jörg » So 18 Jul, 2021 17:32

kommt so ein bisschen "habenwill" Stimmung auf...




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » So 18 Jul, 2021 17:34

Preis nochmals um 100 € gefallen. Verfügbarkeit nun ab 22.07.2021 (verschoben um eine Woche nach hinten).
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




srone
Beiträge: 9912

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von srone » So 18 Jul, 2021 17:36

ich muss mich ab nächster woche mit diesem begnügen...;-)
lg

srone
"x-log is the new raw"




Jörg
Beiträge: 9128

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Jörg » So 18 Jul, 2021 17:37

Leben ist hart ;-))




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Mo 19 Jul, 2021 10:20

Heute schon wieder 72 Euro billiger. Ich schätze, da geht noch was. Tippe auf 3100 in zwei, drei Monaten.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Axel
Beiträge: 14098

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Beitrag von Axel » Do 22 Jul, 2021 20:25

Preis heute € 3.249,00, und verfügbar ab 05.08. ...

Wird so kommen. September für 3100 €.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» gemischte fps in Timeline
von mash_gh4 - Di 5:58
» Warum übernimmt die Authoring-Software das Untertitelformat nicht?
von MK - Di 3:44
» CRI/TLCI mit dem Colorimeter (Spyder5) messen?
von mash_gh4 - Di 2:19
» "Das Boot" Kameramann (87) erstreitet 160.000€
von srone - Di 1:43
» AOC: Neue ultrabreite 49" 4K/5K Curved Monitore AGON AG493UCX2 und AG493QCX
von balkanesel - Mo 22:36
» biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg
von DAF - Mo 21:50
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von Darth Schneider - Mo 21:13
» Kaufempfehlung für 14" Laptop zur Videobearbeitung?
von Beavis27 - Mo 20:44
» Doppelt so hell und teuer: Samsung Odyssey Neo G9 - Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit 2.000 nits Helligkeit
von medienonkel - Mo 16:32
» Festplattenrecorder bzw. HDD an den PC anschließen -> Kaufberatung?
von SHIELD Agency - Mo 15:37
» FX6 240fps - Gopro besser!
von Mantas - Mo 14:13
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von ruessel - Mo 13:26
» AJA Desktop Software 16.1 bringt native Unterstützung für Apple M1
von slashCAM - Mo 12:48
» Cutter/grader gesucht im Fashion/Beauty Bereich
von Lars_cologne - Mo 12:01
» Kann man bei YouTube die Werbung auch oben einblenden lassen?
von TheGadgetFilms - Mo 11:42
» Neuer TV-Sender/BILD
von 7River - Mo 11:36
» Urheberrechtsänderung zum 1.8.2021
von nachtaktiv - Mo 11:23
» ARRI ALEXA Mini LF -- SUP 7.1 Beta bringt anamorphotisches 2.8K LF 1:1 - 2.8K Format
von slashCAM - Mo 11:03
» Mac Pro Designklau?
von Jott - Mo 8:30
» Jib vs Gimbal
von srone - So 23:35
» Blendenmodus für Farbflächen
von TheCrow - So 23:09
» Blackmagic Web Presenter 4K: UltraHD-Live-Streaming von SDI über USB, Ethernet oder Mobilfunk
von Christian Schmitt - So 23:01
» Dune - neuer Trailer
von iasi - So 22:19
» Slider selber bauen
von Frank Glencairn - So 21:41
» VHS Digitalisieren, plötzlich Bildfehler
von krodelin - So 21:17
» So dreht man Heute Commercials
von klusterdegenerierung - So 21:10
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von joerg-emil - So 20:54
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Darth Schneider - So 20:14
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 18:54
» edelkrone Controller: Fernsteuerung für Slider, Jibs, Dollies und Heads
von Dhira - So 18:27
» Clip-Timecode
von wowow - So 16:09
» Neue Blackmagic Studio Camera 4K Plus / 4K Pro vorgestellt
von Christian Schmitt - So 15:27
» Teradek CUBE 655 Encoder SDI, HDMI, Frame.io, Camera to Cloud
von MXHLLR - So 15:23
» Was hörst Du gerade?
von Cinemator - So 15:13
» Full Data Video Level Studio Swing? Wenn der Pegel nicht mehr stimmt...
von K-Billy - So 12:25
 
neuester Artikel
 
Gute Hauttöne für Sony S-Log

Wir hatten bereits die wichtigsten Workflows gezeigt, um in DaVinci Resolve schnell zu guten Hauttönen zu gelangen. Den Auftakt zu kameraspezifischen Tips machen hier nun die aktuellen Sony DSLMSs Alpha 7S III, die Alpha 1 etc. mit S-Log 3 Material. Wie kommen wir also am schnellsten zu guten Hauttönen mit den Sony Alphas? weiterlesen>>

Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...