ksingle
Beiträge: 1677

Was bastelst Du gerade?

Beitrag von ksingle » Sa 13 Aug, 2022 20:52

Der Kessler Kwik Stand ist leider in Europa kaum zu bekommen. Und wenn, dann zum enormen Preis. Mit diesem Teil kann man einer Kamera-Rig den letzten Schliff geben und ihr z.B einen sicheren Stand verleihen.
Aus diesem Grund suche ich nach einer Alternative, bzw. nach Teilen von z.B Smallrig, mit denen man eine ähnliche Lösung basteln könnte. Allerdings soll das Ganze auch optisch ansprechend sein.
4944C5A2-7486-4A67-B49E-AE13859B287B.jpeg
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 12083

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von roki100 » Sa 13 Aug, 2022 20:57

Sehr interessant. Genau danach habe ich damals auch gesucht...ohne erfolg. Später habe ich mir dann gedacht, wozu eigentlich so riggen und hab mir nur den Batteriegrip geholt ;) Bildschirm oben drauf anbringen, geht auch ohne.

Würde mich dennoch interessieren ob es ähnliche alternative gibt.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




cantsin
Beiträge: 11498

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von cantsin » Sa 13 Aug, 2022 21:05

Heutzutage kann man sich ja die Kamera-Rigs von KIs generieren lassen.... (SCNR.)
DALL·E 2022-08-13 21.01.04 - absurdly complex DSLR video camera rig, photographed with a Graflex .png
DALL·E 2022-08-13 21.02.48 - a man behind an absurdly complex DSLR video camera rig with multiple attachments, photographed with a Graflex .png
DALL·E 2022-08-13 21.03.27 - a man behind an absurdly complex DSLR video camera rig with multiple attachments, photographed with a Graflex .png
DALL·E 2022-08-13 21.03.38 - a man behind an absurdly complex DSLR video camera rig with multiple attachments, photographed with a Graflex .png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 12083

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von roki100 » Sa 13 Aug, 2022 21:29

naja, das eine ist elegant und das andere Karambolage...^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Bischofsheimer
Beiträge: 259

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von Bischofsheimer » So 14 Aug, 2022 13:25

Für die DJI Pocket ,
Deren kleiner Bildschirm im hellen Sonnenlicht kaum ablesbar ist, habe ich mir aus einer Augenlupe, einer Plastikflasche (Farbe : Blau ) und einem auf der Drehbank hergestelltem Tubus, einen Sonnenschutz gebastelt. Somit ist sowohl vor der Aufnahme der Poket , sichtbar ob die Einstellungen OK. sind und auch sichtbar ist das die rote Aufnahme LED leuchtet.
Hätte dazu gerne 2 Bilder dazu eingestellt, weis aber nicht wie das in diesem Forum funktioniert.
Gruß Horst
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bischofsheimer am So 14 Aug, 2022 14:31, insgesamt 1-mal geändert.




nicecam
Beiträge: 2088

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von nicecam » So 14 Aug, 2022 13:53

Bischofsheimer hat geschrieben:
So 14 Aug, 2022 13:25
Hätte dazu gerne 2 Bilder dazu eingestellt, weis aber nicht wie das in diesem Forum funktioniert.
Gruß Horst
Unter dem Eingabefeld, in dem du deine Beiträge schreibst, siehst du 2 Reiter: "Optionen" und "Dateianhänge".

Optionen ist voreingestellt. Du aktivierst Dateianhänge. Dann gehst du auf "Dateien hinzufügen". Wie du Dateien hinzufügst, wird dir im Begleittext erklärt.

Wir sind an deinem DIY brennend interessiert. Bastler sind mir sympathisch. :-)
Gruß Johannes




ksingle
Beiträge: 1677

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von ksingle » So 14 Aug, 2022 14:12

Bischofsheimer hat geschrieben:
So 14 Aug, 2022 13:25
Für die DJI Pocket ,
Deren kleiner Bildschirm im hellen Sonnenlicht kaum ablesbar ist, habe ich mir aus einer Augenlupe, einer Plastikflasche (Farbe : Blau ) und einem auf der Drehbank hergestelltem Tubus, einen Sonnenschutz gebastelt. Somit ist sowohl vor der Aufnahme der Poket , sichtbar ob die Einstellungen OK. sind und auch sichtbar ist das die rote Aufnahme LED leuchtet.
Hätte dazu gerne 2 Bilder dazu eingestellt, weis aber nicht wie das in diesem Forum funktioniert.
Gruß Horst
1. Möglichkeit:
Ziehe das Bild einfach unten in deinen Artikeltext.

2. Möglichkeit:
Klicke auf "Dateianhänge"
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de




ksingle
Beiträge: 1677

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von ksingle » So 14 Aug, 2022 14:17

roki100 hat geschrieben:
Sa 13 Aug, 2022 20:57
... Bildschirm oben drauf anbringen, geht auch ohne.
Klar, das es auch ohne geht.
Aber es geht bei meiner Fragestellung ja genau darum, es besser zu machen und mehr Standfestigkeit zu erhalten. Und mit dem Kwik Stand hat es nunmal erwiesenermaßen auch dann einen festen Stand, wenn sogar ausladende Teile an der Kamera angebaut sind. So, wie es im Video zu sehen ist.
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23932

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 14 Aug, 2022 15:13

Tube LED Lights von Action, immer 5 Stück auf einer Fläche.
Macht 30W, gut für Hintergrundbeleuchtung.
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




roki100
Beiträge: 12083

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von roki100 » So 14 Aug, 2022 15:17

Wie immer, ich rigge meine OG BMPCC^^
Diesmal nur der rosette Holzgriff, Bildschirm oben drauf und gut is.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




cantsin
Beiträge: 11498

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von cantsin » So 14 Aug, 2022 15:24

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 14 Aug, 2022 15:13
Tube LED Lights von Action, immer 5 Stück auf einer Fläche.
Macht 30W, gut für Hintergrundbeleuchtung.
Kein Flimmern auf Videoaufnahmen?




klusterdegenerierung
Beiträge: 23932

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 14 Aug, 2022 15:31

cantsin hat geschrieben:
So 14 Aug, 2022 15:24
klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 14 Aug, 2022 15:13
Tube LED Lights von Action, immer 5 Stück auf einer Fläche.
Macht 30W, gut für Hintergrundbeleuchtung.
Kein Flimmern auf Videoaufnahmen?
Bislang nix endeckt.
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!"




ruessel
Beiträge: 8841

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von ruessel » Mo 15 Aug, 2022 07:38

DSC_3025.jpg
Gruss vom Ruessel

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ksingle
Beiträge: 1677

Re: Was bastelst Du gerade?

Beitrag von ksingle » Mi 24 Aug, 2022 10:47

roki100 hat geschrieben:
Sa 13 Aug, 2022 20:57
Sehr interessant. Genau danach habe ich damals auch gesucht...ohne erfolg. Später habe ich mir dann gedacht, wozu eigentlich so riggen und hab mir nur den Batteriegrip geholt ;) Bildschirm oben drauf anbringen, geht auch ohne.

Würde mich dennoch interessieren ob es ähnliche alternative gibt.
Habe mal im Fundus von SMALLRIG nachgeschaut. Und siehe da, es gibt tatsächlich einige Einzelteile, aus denen sich eine standfeste Rig herstellen lässt. Zumindest reicht das für meine Bedürfniss vollkommen aus. Und obendrein kostet es nur einen Bruchteil der Platte von KESSLER. Ach ja... die Gummifüße sind Ersatzteile für die Fußenden von Stativen. Die gezeigten sind von LEOFOTO.
Gerne nenne ich bei Bedarf alle Teile mit Bezugsadresse.
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Mi 19:38
» Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
von dienstag_01 - Mi 18:50
» Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
von roki100 - Mi 18:44
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mi 18:42
» Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?
von cantsin - Mi 17:59
» Warum sieht bei Netflix alles gleich aus?
von Bluboy - Mi 17:43
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Axel - Mi 17:36
» FCPX/Motion vs. BMD DaVinci/Fusion
von roki100 - Mi 17:15
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von cantsin - Mi 17:05
» Ton fehlt bei Multicam-Clips im Projekt
von fernando_schnorres - Mi 16:14
» Stock Video wo am besten Verkaufen
von j.t.jefferson - Mi 15:55
» Doppelte Dateien bei FCPX
von fernando_schnorres - Mi 15:53
» Blackmagic Video Assist 3.8 Update mit verbessertem RGB-Histogramm
von Darth Schneider - Mi 15:05
» Wie Hollywood in den Norden kam - 75 Jahre TV-Geschichte: Made in Hamburg-Tonndorf
von ruessel - Mi 14:10
» OWC Copy That - Backup-Tool für Mac sichert Kameradaten verifiziert
von slashCAM - Mi 13:36
» Kultserien
von cantsin - Mi 13:35
» Filmen Tipps für Anfänger - Einfach und schnell umzusetzen
von Mitten-ins-Auge - Mi 13:28
» VHS-C - Qualität zuerst gut, dann plötzlich miserabel
von gizmotronic - Mi 12:40
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von Mantas - Mi 9:53
» Zoom und Tracking kombinieren?
von soulbrother - Mi 9:30
» Kopflicht für R5 - Run & Gun
von dergottwald - Mi 8:51
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 6:07
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mi 5:46
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:35
» Sony FE 40 mm F2.5 G, OVP, Garantie, neuw.
von thsbln - Di 18:28
» YouTube: Werbeclips nehmen überhand
von Darth Schneider - Di 16:38
» Selfies vom fahrenden Bike; auch mittels Drohne
von Sammy D - Di 16:32
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von cantsin - Di 13:02
» Wacom Cintiq Pro 27: 4K-Referenzmonitor und Stift-Display in Einem
von slashCAM - Di 11:12
» Erfahrung mit Viltrox 35 FE gesucht
von acrossthewire - Mo 23:36
» Remote bedienbare Kamera?
von vorbeischauender - Mo 23:08
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Clemens Schiesko - Mo 22:16
» Cine EI - Base ISO - Experiment
von Mantas - Mo 19:21
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - Mo 14:52
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Mo 14:13
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>

Sony FX30 Test

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Vorab Hands-On mit der neuen Sony FX30 mit 20.1 MP APS-C Sensor. Die Sony FX30 stellt mit einer UVP. von 2.299 Euro den günstigsten Einstieg in die Cinema Line von Sony dar - verfügt jedoch über nahezu alle Funktionen der Vollformat-Schwester FX3. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der neuen S35-Sony FX30
weiterlesen>>