ruessel
Beiträge: 7425

Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » Di 11 Mai, 2021 13:15

Mich nerven die ganzen Preise für schicke Pelikankoffer mit Würfelschaumstoff.

Also mal umgeschaut und anständige GFK Koffer aus Natobeständen für sehr kleines Geld erworben (1 für Kamera und Zubehör, der 2te für Objektive). Die Koffer sind zwar stark verkratzt+bedruckt, haben aber keine Einschusslöcher. Optik ist doch egal, soll nur meine Kamera mit Zubehör Staub- und Stoßgeschützt aufnehmen.

Bild

Wie nun mit der Fachaufteilung. So ein Würfeleinsatz in der Größe kostet mehr als der ganze Koffer. Hat jemand eine preiswerte Idee?
Ich hatte die Idee, eine Plastiktüte mit billigen Bauschaum ausfüllen, die gewünschten Teile als Holzform eindrücken und warten bis der Schaum fest ist (dürfte einige Tage dauern).
Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




Sammy D
Beiträge: 2026

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von Sammy D » Di 11 Mai, 2021 13:33

Wenn Du die Fächereinteilung vorher planst, könntest du es mit Hartschaumplatten machen.

Jede Platte um die 2 cm Dicke, Schicht für Schicht schneiden und dann aufeinanderkleben (geht mit Sprüh- oder Heißkleber).
Der Schaum lässt sich hervorragend mit einem Cutter schneiden, ausgefranste Flächen kann man mit dem Bügeleisen glätten.

Ich habe nicht wirklich auf Schnittpräzision geachtet, da Funktion vor Form:

viewtopic.php?f=35&t=131520&p=857877&hi ... li#p857877


Oder Du machst es wie in dem von Frank verlinkten Video in diesem Thread: viewtopic.php?f=94&t=152486&p=1092009&h ... k#p1092009




ruessel
Beiträge: 7425

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » Di 11 Mai, 2021 13:44

SUPER + Danke!!!!

Plastazote 20mm ist das Zauberwort. Mal eben 2 qm für 2 Koffer bestellt..... 42,90 inkl. Versand. TOP.
Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 13745

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von Frank Glencairn » Di 11 Mai, 2021 15:00

ruessel hat geschrieben:
Di 11 Mai, 2021 13:15

Also mal umgeschaut und anständige GFK Koffer aus Natobeständen
Gute Wahl, von denen hab ich auch 2 (nur höher),
da kannst du mit nem Panzer drüber fahren, die sind quasi unkaputtbar.




ruessel
Beiträge: 7425

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » Di 11 Mai, 2021 16:02

und nur 20,- das Stück. Da sind eine Menge Steuergelder drin - oder anders gesagt, Schwerter zu Videozubehör. Abrüsten kann so schön sein ;-)
Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 13745

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von Frank Glencairn » Di 11 Mai, 2021 20:06

ruessel hat geschrieben:
Di 11 Mai, 2021 16:02
Da sind eine Menge Steuergelder drin
Das kannst du laut sagen, das sind Maibach TSC (Transport and Storage Container) nach MIL-STD 810.
Meine hätten neu (seinerzeit) 380 Mark das Stück gekostet.

Hier die Webseite, falls es jemanden interessiert

https://www.maibach-ipg.de/en/




ruessel
Beiträge: 7425

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » Mi 12 Mai, 2021 08:33

Da scheinen auch jetzt noch massive Händlergewinne zu stecken. Habe einen genau passenden großen GFK Natokoffer für mein neues Kugelmikro gefunden, war vorher ein Lasergerät drin, sollte 39,- kosten, habe angefragt, für 15,- würde ich ihn nehmen - mein Preisverschlag wurde akzeptiert.
Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 13745

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 12 Mai, 2021 08:53

Ja, in der Hoffnung daß jeden Tag ein Dummer aufsteht, sind die Gebrauchtpreise die für Maibach Cases
aufgerufen werden teilweise echt absurd.




Darth Schneider
Beiträge: 7724

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von Darth Schneider » Fr 14 Mai, 2021 06:38

Ich bestell mir diese da, jeder der viel mehr für Foto Taschen/Koffer bezahlt, ist irgendwie selber schuld.;)

https://www.digitec.ch/de/s1/product/wa ... he-9150015

Wenn es mehr ein Koffer sein muss, haben sie auch.

https://www.digitec.ch/de/s1/product/wa ... e-12184221

https://www.digitec.ch/de/s1/product/wa ... e-12184221

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




ruessel
Beiträge: 7425

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » Fr 14 Mai, 2021 08:31

Wenn es mehr ein Koffer sein muss, haben sie auch.
Viel zu teuer..... ich habe 20,- bezahlt.
Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




ruessel
Beiträge: 7425

Re: Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY

Beitrag von ruessel » So 16 Mai, 2021 07:17

Nun wollte ich alles zuschneiden, alles Zubehör BMD/Sigma rausgekramt...... festgestellt: Koffer viel zu klein ;-)

Jetzt ist es wieder ein Maybach geworden, allerdings viel größer 50x50x30. Das sollte für Kamera plus ein paar Objektive ausreichen. Mal abwarten welche Farbe, Olivgrün oder Grau..... der Händler wählt da aus. Das Teil war jetzt aber echt teuer, 89,-. habe nix günstigeres zur Zeit in der Bucht gefunden. Ach doch, 20,- günstiger - aber optisch schon sehr grenzwertig, eher in meinen Augen Schrott.

Bild


Gruss vom Ruessel

Was auf die Ohren: http://www.handmade-audio.de/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:52
» Drehbuch gesucht
von iasi - Do 23:38
» Win 10 pro config
von Frank Glencairn - Do 23:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:11
» Moire bei diesem Muster?? BMPCC6Kpro
von Bergspetzl - Do 22:38
» The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos
von thsbln - Do 21:58
» Lego Musikvideo und "Fake" Trailer
von Darth Schneider - Do 21:39
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von DAF - Do 21:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 17:54
» Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller
von slashCAM - Do 15:39
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von Mediamind - Do 14:35
» Kyno nach Signiant-Übernahme EOL? Angeblich nicht
von freezer - Do 7:07
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von Soeren - Mi 23:20
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Mi 22:23
» Casting-Tipps für die Low Budget Produktion
von newz6user - Mi 21:39
» Suche VX1000 (oder anderen Camcorder) mit Fisheye-Objektiv zur Ausleihe
von eddigurdo - Mi 19:27
» Laptop 14zoll Kaufempfehlung Videobearbeitung
von markusG - Mi 17:08
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 16:26
» 9 Jahre mit der original BMCC
von roki100 - Mi 15:56
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Mi 13:07
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Mi 12:21
» BIETE: BMPCC 4K mit viel Zubehör
von RedWineMogul - Mi 12:14
» Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?
von slashCAM - Mi 11:42
» !!BIETE!! Walimex 85mm T1.5 VDSLR Prime EF
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» SUCHE VCT Schulterstütze
von klusterdegenerierung - Mi 10:57
» DIY 3D Motion Floating
von ruessel - Mi 6:09
» SCIENTIFIC & TECHNICAL AWARDS 2021 der Academy of Motion Picture Arts and Science
von roki100 - Mi 1:26
» Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter
von norbi - Di 22:59
» Scripting in Resolve/Fusion
von Frank Glencairn - Di 20:07
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Di 19:07
» Stufenlose Graufilter
von Mediamind - Di 17:37
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von slashCAM - Di 17:00
» A7 II Videoaufnahmen - Probleme mit der Videoqualität
von cantsin - Di 14:25
» Sort by focal length?
von mash_gh4 - Di 8:12
» Sony Fs7 Mk I sowie Zubehör
von elephantastic - Di 0:11
 
neuester Artikel
 
Casting Tipps für Low Budget Filme

Dieser Artikel war bei uns in Arbeit, als Corona die Notwendigkeit für Castings (nicht nur) im Low-Budget Filmbereich plötzlich implodieren ließ. Doch wer jetzt wieder mit einem eigenen Film loslegen will, könnte die folgenden Tipps vielleicht ganz praktisch finden... weiterlesen>>

Sony A1 in der Praxis

Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...