Sammy D
Beiträge: 2054

Portables Streaming-Setup Part Deux

Beitrag von Sammy D » Sa 17 Apr, 2021 17:02

Hallo zusammen,

wie im anderen Thread bereits angemerkt, habe ich auch an einem Setup des neuen ATEM Extreme im Koffer gewerkelt.

Heute ist ein funktionsfähige Prototyp fertig geworden.

Der Koffer ist ein Peli 1500. In den 1450 würde der ATEM Mini Extreme nur millimetergenau reinpassen. Und da ich keine Präzisionsmaschinen besitze und alles von Hand mache, kam mir mehr "Wiggle-Room" entgegen.
An den Seiten habe ich mich für Neutrik-Durchgangsbuchsen entschieden. Diese sind zwar teuer, aber qualitativ besser als z.B. Keystones.
Die kleinen Gitterchen sind für die Luftzufuhr an den Seiten des ATEM und passiv gekühlt. Diese habe ich in einem Modellbau-Laden bestellt.
Hinten sind zwei 60mm-Noctua-Lüfter, die mit einem manuellen Steuerungssystem (auch von Noctua) reguliert werden können und über USB laufen.
Die schwarzen Panels im Main-Compartment sind 3mm-Dibond (leider sind mir ein paar Unfälle beim schneiden passiert). Sie wurden am Peli-eigenen Panel-Frame installiert. Der Rahmen kommt mit M3.5-Einschraubmuffen, die ich gegen M4-Muffen getauscht und mit dem Lötkolben in den Rahmen eingesenkt habe. M3.5-Schrauben in schwarz sind kaum zu finden, und darüber hinaus doppelt so teuer wie M4.

Der Bildschirm ist ein superflaches (10mm!) 15.6"-Display eines chinesischen Herstellers (UPerfect), den ich an einem flachen Vogel’s-Quick-Relase-Mount in den Lid-Case geschraubt habe. Man kann es also auf Knopfdruck herausnehmen (nachdem man alle 16 Bezelschrauben abgemacht hat. :P).

Einige kosmetische Änderungen werde ich noch vornehmen: Ränder am Bezel verschönern, Gummitüllen in die Panellöcher, Gummifüße, Mounting-Optionen für Zubehör, alternative Stromversorgung für Akkus und ein Namensschildchen etc.




4.jpg
5.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 14058

Re: Portables Streaming-Setup Part Deux

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Apr, 2021 17:06

Wow! Sieht echt klasse aus - toll gemacht, und sehr professionell.
Sowas in der Art hätte ich gerne als DIT Station.




Sammy D
Beiträge: 2054

Re: Portables Streaming-Setup Part Deux

Beitrag von Sammy D » Sa 17 Apr, 2021 17:20

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Apr, 2021 17:06
Wow! Sieht echt klasse aus - toll gemacht, und sehr professionell.
Sowas in der Art hätte ich gerne als DIT Station.
Na ja, manche Fräsungen sind ein bissl schief (da von Hand gemacht) und die Dibond zu schneiden war ein Alptraum. Eine CNC-Maschine hätte das in ein paar Sekunden gemacht; ich habe drei Stunden gebraucht.
Aber es sieht besser aus als ich dachte. Muss ja nicht perfekt sein.

Schade, dass es nicht so einen Shop mit Online-Configurator hier in Deutschland gibt. https://www.datapro.net/help/custom_pelican_panels.html
Zumindest habe ich keinen gefunden, der ohne technische Zeichnungen auskommt.

Sowas muss ich mir auch noch bauen. Alleine schon wegen der "Nuclear-Launch"-Schalter; am besten noch mit zwei Schlüssel - Inhalt egal. haha
storm_case_with_panel.jpg

Aber such doch mal auf Google nach "peli case custom panel". Da habe ich mir auch ein paar Ideen geklaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Sammy D
Beiträge: 2054

Re: Portables Streaming-Setup Part Deux

Beitrag von Sammy D » Fr 11 Jun, 2021 19:59

Wie bereits angedroht, habe ich meine Version des "Nuclear Launch Case" verwirklicht.

Wer sich fragt, was das jetzt mit Streamingkoffer zu tun hat: es ist einfach ein verspielter Schalter.
IMG_8344.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 14058

Re: Portables Streaming-Setup Part Deux

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 11 Jun, 2021 20:43

Sehr cool - genau meine Kragenweite sowas :D




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 22:41
» Slider selber bauen
von Alex T - Fr 22:03
» Schnell zu guten Hauttönen bei Sony Alpha S-LOG 3 Material kommen
von Mantas - Fr 21:58
» Sony FDR-AX43 oder AX53
von Jan - Fr 20:12
» Neue Blackmagic Studio Camera 4K Plus / 4K Pro vorgestellt
von Sammy D - Fr 18:42
» Dune - neuer Trailer
von markusG - Fr 18:19
» Blackmagic Web Presenter 4K: UltraHD-Live-Streaming von SDI über USB, Ethernet oder Mobilfunk
von slashCAM - Fr 18:07
» "Custom slideshow preset": Geht das auch in Premiere Pro?
von dergottwald - Fr 15:34
» .MTS Dateien von Mac auf Camcorder überspielen
von weblaus - Fr 13:07
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Fr 10:35
» Urheberrechtsänderung zum 1.8.2021
von dosaris - Fr 10:25
» Neue Blackmagic HyperDeck Studio Rekorder nehmen H.264-, ProRes- und DNx auf
von slashCAM - Fr 0:30
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von balkanesel - Do 23:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:07
» !!BIETE!! TLTA-ES-T17-A Cage Set
von klusterdegenerierung - Do 19:19
» BMMCC Smallrig Cage (1773)
von cantsin - Do 19:13
» Livestream Blackmagic Updates
von klusterdegenerierung - Do 19:12
» Cam für Airshows
von Jott - Do 15:07
» Neue Masche beim Objektivkauf?
von srone - Do 14:50
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Jörg - Do 13:42
» Bau Deinen eigenen Laptop
von klusterdegenerierung - Do 13:41
» Doppelt so hell und teuer: Samsung Odyssey Neo G9 - Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit 2.000 nits Helligkeit
von klusterdegenerierung - Do 13:22
» Suche Film mit Barbara Auermann
von klusterdegenerierung - Do 12:29
» mHello DV: Kostenloses Effektpaket von MotionVFX für DaVinci Resolve
von slashCAM - Do 10:39
» DeepFake Hack bei „The Mandalorian“ realistischer als CGI von Industrial Light & Magic?
von markusG - Do 10:29
» Ist statisch oder Schwenken out?
von klusterdegenerierung - Do 10:11
» Pocket 4k Dualaufnahme
von Darth Schneider - Do 9:16
» Wieder eine dieser Progressive-Interlaced-Fragen... Tsss...
von Bluboy - Do 4:18
» Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
von Jan - Mi 21:09
» Sportler-Biopic über Richard, Vater und Trainer der Tennislegenden Venus und Serena Williams
von Benutzername - Mi 21:05
» 2,7 Mio.€ vom Land - LED-Wand statt Greenscreen
von Frank Glencairn - Mi 17:28
» Canon GX 10 - Shutter 1/30 und 1/60 wählbar?
von majorsky - Mi 15:38
» Neue ARRI Hi-5 Handeinheit für smarte Kamera- und Objektivsteuerung bietet wechselbare Funkmodule
von slashCAM - Mi 15:36
» Gibt es in Premiere Pro ein Ausgabemanagement für Sequenzen?
von dave1122 - Mi 13:14
» S-cinetone aktivieren
von mowbray - Mi 12:10
 
neuester Artikel
 
Gute Hauttöne für Sony S-Log

Wir hatten bereits die wichtigsten Workflows gezeigt, um in DaVinci Resolve schnell zu guten Hauttönen zu gelangen. Den Auftakt zu kameraspezifischen Tips machen hier nun die aktuellen Sony DSLMSs Alpha 7S III, die Alpha 1 etc. mit S-Log 3 Material. Wie kommen wir also am schnellsten zu guten Hauttönen mit den Sony Alphas? weiterlesen>>

Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...