Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Rechnungsstellung vor Leistungserbringung



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
schroedingerskatze
Beiträge: 61

Rechnungsstellung vor Leistungserbringung

Beitrag von schroedingerskatze » Do 28 Jun, 2018 12:24

Guten Tag liebes Forum!

Ein Kunde möchte, dass ich für ihn als Dienstleister mit Bildregie und 2 Kameras eine Veranstaltung live streame. So weit, so übliches Tagesgeschäft ;-) Neu ist: Der Budgettopf, aus dem das Geld für unseren Auftrag stammt, ist nur noch bis zum Ende dieses Quartals verfügbar. Daher möchte der Kunde auch jetzt schon zahlen - obwohl die Leistung erst im Oktober erbracht werden soll. Das bedeutet für mich: um Rechnungsstellung heute wird gebeten. Wie geht Ihr mit diesen Situationen um? Welche Details vermerke ich auf meiner Rechnung? Über ein paar Hinweise aus Eurer Praxis würde ich mich sehr freuen! Die Steuerberaterin meines Vertrauens meldet sich im Lauf des Nachmittags, ein paar Eindrücke aus dem Forum - und dementsprechend Eurer praktischen Handhabung - interessieren mich natürlich trotzdem.

Viele Grüße!




Drushba
Beiträge: 1137

Re: Rechnungsstellung vor Leistungserbringung

Beitrag von Drushba » Do 28 Jun, 2018 13:28

Vermerk doch einfach "Vorkasse". Letztlich mußt Du ja einfach nur die Umsatzsteuer abführen, um das Finanzamt gewogen zu stimmen und gut ist.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




DAF
Beiträge: 28

Re: Rechnungsstellung vor Leistungserbringung

Beitrag von DAF » Do 28 Jun, 2018 15:13

Ich seh da Finanz- und Steuertechnisch auch kein Problem, solange du die Ust. angibst (und abführst, wenn du im Abrechnungszeitraum einen Überschuß hast)

Ich würde lediglich auf der Rechnung so genau als möglich Details aufführen. Z.B:
- Wenn die Veranstaltung ausfällt
- Wenn du krank wirst
- Wenn sich entscheidende Faktoren/Parameter seitens des Kunden ändern
- usw. usf.

Kommt natürlich auch ganz drauf an wie lange/gut/intensiv du schon mit dem Kunden arbeitest.




ksingle
Beiträge: 936

Re: Rechnungsstellung vor Leistungserbringung

Beitrag von ksingle » Do 28 Jun, 2018 15:55

Ich stelle Neukunden immer eine Vorausrechnung aus. Das FA hat nichts dagegen.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Intel Sechs-Core i9 im neuen Macbook Pro 2018 gedrosselt?
von rdcl - So 10:47
» Hilft die Erotik-Industrie dem gebeutelten Virtual Reality-Hype in den Mainstream?
von slashCAM - So 10:40
» Panasonic 100-300
von MarcusWolschon - So 10:38
» Panasonic 100-300 II
von MarcusWolschon - So 10:36
» Fujifilm stellt Objektiv-Roadmap inkl. lichtstärkstes 33mm F1.0 AF Objektiv sowie 2 neue Objektive vor
von Frank B. - So 10:15
» Laptop für Videoschnitt
von sandraschl - So 10:02
» TV ist quasi tot
von Jott - So 9:37
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von Jott - So 9:06
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von Starshine Pictures - So 8:43
» Star Trek: Discovery - Season 2 - SDCC 2018 Trailer
von iasi - So 8:13
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - So 8:08
» Mein Heimkino - So schau ich Filme und Serien!
von 7River - So 7:04
» Aquaman - offizieller Trailer
von Funless - So 1:51
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - So 0:55
» Andere Formate auf Mini-DV?
von vonthile - So 0:22
» UHD-BD Authoring?
von Eugene157 - Sa 20:49
» Probleme eine Sequenz aus Premiere CS6 in DaVinci zu übertragen
von dienstag_01 - Sa 20:42
» Ton- und Bildsynchronisation
von j.t.jefferson - Sa 15:56
» Markernotizen Export Problem DaVinci Resolve 15b
von Fassbrause - Sa 15:21
» tv to laptop konverter
von cantsin - Sa 15:04
» FeiyuTech A1000 und A2000 Einhand-Gimbals für DSLRs // IFA 2017
von vobe49 - Sa 14:27
» Glass - Official Trailer
von Funless - Sa 14:22
» Xiaomi Mi 4K Drohne
von PanaTo - Sa 13:36
» The Walking Dead - Season 9 - SDCC 2018 Trailer
von Starshine Pictures - Sa 13:11
» Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals
von vobe49 - Sa 11:55
» Zhiyun Crane 2: Einhand-Gimbal mit Follow Focus Control // IBC 2017
von hapo76 - Sa 11:55
» Crane 2 mit A7 II
von rush - Sa 11:30
» Asura - Grösster Flop aller Zeiten?
von Jott - Sa 11:30
» GH5 vs FS5
von Jott - Sa 10:34
» SLR Magic stellt neue kompakte "Micro-Prime" Cine-Objektive vor
von rush - Sa 10:18
» SENNHEISER AVX
von christophmichaelis - Sa 10:16
» Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts
von Kamerafreund - Sa 6:57
» Welches Objektiv an APS-C für Midshot mit kleiner Tiefenschärfe?
von iasi - Sa 6:42
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von Funless - Sa 1:24
» Scope DCP im Kino - Ränder angeschnitten
von carstenkurz - Fr 20:29
 
neuester Artikel
 
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Wallows - These Days

Etwas eigenwillige und renitente Interpretation des typischen Performer-Musikvideos, außerdem sehr bunt. Warum nicht...