Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion Forum



Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?



Filmen als Beruf: Hier geht´s um Themen wie: Tarifliches, Kundenkommunikation, Abnahmen und wieviel man für bestimmte Aufträge verlangen kann
Antworten
Starshine Pictures
Beiträge: 2228

Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 14 Apr, 2018 21:59

Hallo Leute!

Nachdem Zuckerberg ja nun vor dem Kongress in Amerika mehr oder weniger geistreich durch den Wolf gedreht wurde stellt sich mir die Frage wie ihr Facebook als Filmemacher nutzt. Seid ihr gar nicht vertreten, nur privat, nur geschäftlich oder rund um die Uhr online? Was postet ihr? Behind the Scenes, Ankündigungen oder eure Projekte? Nutzt ihr Gruppen? Wie viele eurer Aufträge generiert ihr über Facebook? Sind die Zahlen weiterhin steigend oder eher wieder fallend? Was haltet ihr von Instagram?



Ich bin mittlerweile zunehmend genervt von Facebook. Seit dem der Feed nicht mehr chronologisch ist und Facebook bestimmt was ich „interessant“ finden sollte gehts mir richtig aufn Sack. Man scrollt Ewigkeiten durch wild durcheinander gewürfelte Gruppenbeiträge und gesponsorte Beiträge. Und wenn man den Feed aktualisiert, erneuert er sich komplett und man hat wieder ein vollkommen neu und zufällig zusammengewürfelten Feed. Nur die Postings seiner Leute aus der Feundesliste, die sieht man nicht mehr. Das was einem eigentlich früher mal zum Facebook Beitritt bewegt hat.


Grüsse, Stephan




Evlmnkey
Beiträge: 22

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Evlmnkey » Sa 14 Apr, 2018 22:14

Eigentlich nurnoch für die Gruppe "Movie Set Memes" :D
Alle Jubeljahre mal ein cooles BTS-Foto für Freunde wenn man unterwegs ist. Ich bin da höchstens mal präsent wenn ein Kunde eins meiner Videos auf FB teilt und ich das Feedback lesen und vielleicht sogar antworten möchte.


Gefühlt halten das generell fast alle Kunden noch für den heiligen Gral und buttern da auch gerne mal Geld in die "Werbung". Nur funktionieren tut es nie. Ganz abgesehen davon dass der Viewcount immernoch ein Witz ist.




Frank B.
Beiträge: 7936

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Frank B. » Sa 14 Apr, 2018 22:35

Bei FB bin ich seit rnd. zwei Jahren raus.
Nutze allerdings viel WhatsApp, was ja auch zu denen gehört. Aber ich brauchs halt auch, da ich beruflich aber auch privat viel mit Leuten kommuniziere. FB hat mir aber nichts gebracht. Ich fands unübersichtlich und nervig. Jetzt bin ich froh über meine Entscheidung damals.




Peppermintpost
Beiträge: 2418

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Peppermintpost » Sa 14 Apr, 2018 22:49

hab meinen Account vor 14 Tagen gelöscht
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




Jalue
Beiträge: 775

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Jalue » Mo 16 Apr, 2018 17:50

Privat, um mit alten Freunden in Kontakt zu bleiben, plus Gruppen fürs Hobby, wobei ich darauf achte, dass ich den Input an persönlichen Infos ("Welche Filme magst du?" und solcher Kappes) möglichst gering halte. Im Schnitt schaue ich einmal pro Woche rein.

Beruflich: Da ist FB bei mir leider nicht mehr wegzudenken. Immer öfter verlangen Kunden "Social-Videos", gerne mit Untertiteln und gerne im 1:1 Format. Bis vor kurzem hatte ich zudem recht häufig mit Livestreams zu tun, was ohne professionelle Technik + Crew vor der Schnittstelle grundsätzlich ein Schmerz im A... ist. Und oft genug auch mit.




Framerate25
Beiträge: 321

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Framerate25 » Mo 16 Apr, 2018 18:08

Privat war ich da nie.

Geschäftlich ist es nicht erwünscht Daten und Informationen über die Kanäle (allgemein) von FB auszutauschen. Japp, rechtliche Gründe - auch gut so.




-paleface-
Beiträge: 2169

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von -paleface- » Mo 16 Apr, 2018 20:01

Peppermintpost hat geschrieben:
Sa 14 Apr, 2018 22:49
hab meinen Account vor 14 Tagen gelöscht
Hast mir über FB auch nie geantwortet😢
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank Glencairn
Beiträge: 8015

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 16 Apr, 2018 20:06

Eigentlich poste ich meistens Privatkram (Bacon, BBQ, Autoschrauben) - beruflich poste ich hauptsächlich in der Gruppe "Shitty Rigs" :-D




caiman
Beiträge: 51

Re: Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?

Beitrag von caiman » Mo 16 Apr, 2018 21:02

Account gelöscht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von Daniel P Rudin - Mo 16:37
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von carstenkurz - Mo 16:28
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von klusterdegenerierung - Mo 16:26
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 16:24
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» JVC GY HD201e Start
von DAF - Mo 15:28
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Mo 15:18
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Drushba - Mo 15:16
» Deutscher Look
von Gore - Mo 15:02
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von JoDon - Mo 14:55
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Mo 14:52
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 13:58
» achtung- brettsport video ;)
von didah - Mo 13:12
» Pocket 4K - Bootproblem?
von Sammy D - Mo 12:43
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von slashCAM - Mo 9:39
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von MK - Mo 2:19
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 19:02
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.