Axel
Beiträge: 14974

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von Axel » Do 09 Jun, 2022 11:54

dienstag_01 hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 10:52
Hilft denn eigentlich Cabriofahren gegen den ganzen Smog?
(Fahrerfenster auf und Ellenbogen raus verstehe ich erst jetzt)
Momentan noch. Wenn wir alle auf den Trichter kommen und Cabrio fahren, bildet sich ein Mesh, und der Strahlenkäfig treibt uns alle in den Wahnsinn.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




dienstag_01
Beiträge: 11754

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von dienstag_01 » Do 09 Jun, 2022 12:18

Axel hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 11:54
dienstag_01 hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 10:52
Hilft denn eigentlich Cabriofahren gegen den ganzen Smog?
(Fahrerfenster auf und Ellenbogen raus verstehe ich erst jetzt)
Momentan noch. Wenn wir alle auf den Trichter kommen und Cabrio fahren, bildet sich ein Mesh, und der Strahlenkäfig treibt uns alle in den Wahnsinn.
Wahnsinn? Wahnsinn! Wobei, wäre das jetzt eigentlich vor oder zurück?




MK
Beiträge: 1833

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von MK » Do 09 Jun, 2022 12:59

Axel hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 11:54
Wenn wir alle auf den Trichter kommen und Cabrio fahren, bildet sich ein Mesh, und der Strahlenkäfig treibt uns alle in den Wahnsinn.
Netzstrümpfe auf links gedreht anziehen, das hebt sich dann durch Phasenauslöschung auf...




dienstag_01
Beiträge: 11754

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von dienstag_01 » Do 09 Jun, 2022 13:05

MK hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 12:59
Axel hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 11:54
Wenn wir alle auf den Trichter kommen und Cabrio fahren, bildet sich ein Mesh, und der Strahlenkäfig treibt uns alle in den Wahnsinn.
Netzstrümpfe auf links gedreht anziehen, das hebt sich dann durch Phasenauslöschung auf...
Ah, jetzt verstehe ich die Netzmasken. Wahrscheinlich FFP4.
Oder eben was mit beta ;)




vaio
Beiträge: 773

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von vaio » Do 09 Jun, 2022 20:11

Axel hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 07:49
pillepalle hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 07:15
Mein Reden. Immer Autos mit wenig Elektronik kaufen. Da wird man auch nicht so schnell müde :)



VG
Da ist was dran. Guck dir das arme Schwein mit den Elektroden auf dem Kopf in dem intelligenten Auto doch mal an! Das Unbehagen des Fleisches inmitten der summenden Elektronik. Psychologisch macht's total Sinn. Es ist nicht das halbe Grad Celsius Temperaturanstieg im Gehirn durch vom Handy erzeugte Mikrowellen, es ist die unnatürliche Konzentration - des Ohrs, des Auges, des gesamten für die Welt gebauten Wahrnehmungsapparats - auf ein kleines Elektronikkästchen. Hypnose. Wake up, Neo.

Von daher: mal wieder in ein altes Auto steigen, den Benzingestank riechen und ehrliche Rußlunge vom Feinstaub kriegen. Aber wenigstens zeitweise leben.
Vernetzung, Airbag, ESP oder wenigstens ABS? Nein.
In den 60zigern wurde ja gerade erst das Zeitalter des Radialreifens etabliert.
Später dann Einspritzer? Nö, da wird ja teueres Spezialwerkzeug benötigt.
Motronic? Nö, da kann man ja nichts mehr selbst warten und reparieren.
Ich könnte noch ewig weiter machen. Ich erspare es mir und euch (in Wahrheit wurde für die Wartung eines Solex oder Weber Doppelvergasers des Alfa’s auch entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen benötigt).

Allerdings kommt dieser Wagen aus einer Zeit, wo man(n)* „tatsächlich vieles selbst machen konnte“. Teilweise auch musste. Auch das Autowaschen am Straßenrand war selbstverständlich.

*Gendern? Was ist das?
Radfahren mit Helm? Fehlanzeige.
Der lose Milchzahn wurde mit Zwirn und festbinden an der Türklinke gezogen. Keine Formulare über Vorerkrankungen und Allergien beim (Kinder-) Arzt. Keine Helikoptereltern.
Datenschutz? Ähh…? Es wurde ja nichts erfasst. Und wenn ja, dann auf einer Pappkarte oder einem Zettel.
Es wurde auch das gesagt, was man meinte. Schaut euch mal die alten Beiträge vom Bundestag an.
Jeden und alles „abholen“? Wozu - was soll das?
Resultierend gab es einen Vorteil: Du wußtest, wer dein „Freund“ und wer dein „Feind“ ist.
Zurück in die Zukunft




vaio
Beiträge: 773

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von vaio » Do 09 Jun, 2022 20:17

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 09:13
Is ja nicht so daß RTL die Messungen gemacht hat sondern die Uni Mainz.

Aber die Mainzer Uni ist ja bekannt für ihre laienhaften Fake Experimente und überhaupt - was versteht denn schon ein Mainzer Uni Professor von sowas.
Und natürlich war auch der Arzt völlig außerstande sein eigenes ein EEG zu beurteilen - woher sollte ein Arzt das denn auch können?

Ohne die Hilfe der Experten aus dem Forum hier, würde der nie erfahren, das man dabei nicht blinzeln darf ;-)
Guten Abend, letztendlich wollte ich nur mitteilen, dass Elektrosmog nicht auf drahtlose Übertragung beschränkt ist, sondern auch Leitungsgebunden ein wichtiges Thema darstellt. Nicht mehr und auch nicht weniger.
... Im übrigen gibt es Elektrosmog nicht nur bei hochfrequenten magnetischen Feldern (drahtlos bei Bluetooth, WLAN, Mobilfunk…) sondern auch bei niederfrequenten magnetischen Feldern (Haushalts-Stromnetz…) Diese sind nämlich überwiegend Leitungsgebunden...
Zurück in die Zukunft




Axel
Beiträge: 14974

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von Axel » Do 09 Jun, 2022 22:23

dienstag_01 hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 12:18
Axel hat geschrieben:
Do 09 Jun, 2022 11:54


Momentan noch. Wenn wir alle auf den Trichter kommen und Cabrio fahren, bildet sich ein Mesh, und der Strahlenkäfig treibt uns alle in den Wahnsinn.
Wahnsinn? Wahnsinn! Wobei, wäre das jetzt eigentlich vor oder zurück?
Vor für die, die sich bisher erfolgreich isolieren konnten. Zurück für die, die in der Mainzer Hirnklinik durch Heil-Petting erfolgreich behandelt worden waren.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




roki100
Beiträge: 10828

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von roki100 » Mi 22 Jun, 2022 13:22

Klar Apple Mx, weil Hakintosh bald nicht mehr möglich ist.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11325

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von Darth Schneider » Mi 22 Jun, 2022 16:28

Was ist Apple Mx ? Meinst du damit den M1 Max, oder den bestimmt noch kommendem M2 Max ?
Oder irgend was anderes neues gehacktes….;)

Ich denke im Moment mir reicht wahrscheinlich sogar ein normaler M1 oder ein M1 Pro mit genug RAM….
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 10828

Re: Umfrage: Mein nächster Rechner hat:

Beitrag von roki100 » Mi 22 Jun, 2022 16:58

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 22 Jun, 2022 16:28
Was ist Apple Mx ? Meinst du damit den M1 Max, oder den bestimmt noch kommendem M2 Max ?
Oder irgend was anderes neues gehacktes….;)
x=Zahl bzw. M1, M2...^^

Ich denke im Moment mir reicht wahrscheinlich sogar ein normaler M1 oder ein M1 Pro mit genug RAM….
M1 Pro ja, genug RAM für deine Zwecke: 8GB. Ich bin überzeugt, dass Speichermanagment bei Apple SoC tatsächlich anders funktioniert. Getestet/verglichen mit Apple Motion. Bei mir hakt zB. Fusion (17) nicht wegen 8GB, sondern einfach deswegen weil Fusion instabil ist bzw. nicht gut für M1 optimiert, veraltete Render Engine usw. (daher nutze ich noch hakintosh, wegen Fusion...). Gefühlt verhält sich 8GB bei M1 so wie mein (Intel)Hakintosh mit 16GB, nur halt ein bisschen schneller^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Monitor 32" 4k & USB-C für Macbook bis 1000€
von hexeric - So 18:20
» Canon XL1 und XM1
von Robert9 - So 18:19
» Blackmagic Focus/Zoom Demand
von iasi - So 18:19
» Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC
von rudi - So 18:13
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K G2 - Größerer Akku, 2x XLR und Klappdisplay
von Darth Schneider - So 18:04
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 17:54
» Erfahrung Sony FX6?
von klusterdegenerierung - So 17:51
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Darth Schneider - So 17:28
» Camcorder gesucht
von Darth Schneider - So 16:02
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von ruessel - So 13:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 12:42
» Apple arbeitet endlich an universeller Unterstützung für den AV1 Codec
von slashCAM - So 11:30
» Video 8 Tape Rettung/Digitalisierung in Wien
von Matterwalter - So 9:49
» DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau
von klusterdegenerierung - So 9:48
» Biete: Nikon F90X + MB-10 (analoge SLR)
von beiti - So 8:43
» Biete: AF Nikkor 50mm 1:1.8
von beiti - So 8:38
» Biete: AF Nikkor 180mm 1:2.8 ED
von beiti - So 8:36
» Biete: Tamron 28-75mm 1:2.8 für Nikon
von beiti - So 8:34
» Biete: Tokina AT-X 100mm f2.8 Macro-Objektiv (inkl. mFT-Adapter)
von beiti - So 8:32
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 0:23
» Deep Fake - Ein Segen...
von roki100 - Sa 19:44
» Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
von roki100 - Sa 18:38
» Wie DaVinci Resolve 17 und 18 Beta parallel nutzen?
von Bruno Peter - Sa 15:44
» Biete: Nikon 200 – 500 mm/F 5,6 AF-S NIKKOR E ED VR
von Mediamind - Sa 12:03
» Neuer Nvidia Algorithmus erschafft aus Photos eines Objekts ein bearbeitbares 3D-Modell
von tom - Sa 11:55
» Nikon NIKKOR Z 50 mm 1:1,8 S
von Mediamind - Sa 11:40
» Verkaufe Panasonic GH5
von Mediamind - Sa 11:37
» Forschungsprojekt macht Kamera zu optischem Richtmikrofon
von slashCAM - Sa 10:12
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Sa 9:15
» Erweiterter Telebereich bei der GH5II?
von legor - Sa 9:01
» Blackmagic Camera 7.9 Update bringt besseren Autofokus und Bildstabilisation per Gyrodaten
von Saint.Manuel - Sa 8:46
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Sa 8:16
» 100-300 II power OIS
von MarcusWolschon - Sa 2:49
» Verkaufe Sigma 30/1.4 für MFT
von 123oliver - Fr 23:24
» Sicherheitskamera - kein Bild?
von klusterdegenerierung - Fr 20:18
 
neuester Artikel
 
Nikon Z9: 8K RAW in der Praxis

Hier unser Praxistest mit der neuen Nikon Flaggschiffkamera Nikon Z9 inkl. 2.0er Firmware Update. Bei unserem Praxisdreh sehen wir uns das neue, interne 12 Bit 8K RAW, LOG-LUT Workflows, die Hauttonwiedergabe und die Zeitlupenfunktion mit 60p und 120p RAW der Nikon Z9 etwas genauer an weiterlesen>>

4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X

Unser Testrechner existiert nun bereits seit rund 8 Jahren - darum fanden wir es an der Zeit, das Intel Xeon Fundament einmal durch eine aktuelle AMD Ryzen CPU zu ersetzen... weiterlesen>>