Filmemachen Forum



Darsteller*innen für kreativen Kurzfilm/ Miniserie gesucht



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
Marlena
Beiträge: 1

Darsteller*innen für kreativen Kurzfilm/ Miniserie gesucht

Beitrag von Marlena » Mo 23 Jul, 2018 12:05

Liebe Berliner*innen,

Ich schreibe mit einem Gesuch mehrerer Schauspieler*innen für eine no/low-budget Produktion einer kreativen Miniserie.
Das Film-Projekt ist aus einer visuellen Auseinandersetzung mit dem Scent „Almoist“ (kreiert durch Niklas Mettler, 2016) heraus konzipiert worden und besteht aus sieben Episoden. Im Laufe der Serie entwickelt sich die surreale Geschichte einer Affäre zwischen Dienstmädchen und Ehefrau des Hauses, die sich vor allem durch rhythmische sinnliche Bild-Eindrücke und das Einsetzen bewusst ästhetisierter Belichtung, Farbgebung und experimentellen Sound-Design entfalten soll. Gleich dem Geruch der zur Inspiration diente, sehen wir eine pompös gedeckte Tafel, eine Queen, die ein schwer-tiefer Blumengeruch umgibt und eine feuchte verbotene Erotik. Jede Episode sollte nur etwa 2 Minuten lang sein, die Geschichte wird daher in wenigen Szenen entwickelt. Sie beginnen jeweils mit der gleichen charakteristischen Aufnahme, die alle Darsteller am Dinner – Tisch im Salon zeigt.

Es werden Schauspieler*innen mit Erfahrung bevorzugt, aber da es keinen Text gibt, sind wir auch für Anfänger*innen im Fach offen. Wichtig ist uns die Lust und Inspiration für die Sache und Interesse daran kreative, experimentellere Ideen gemeinsam auszuarbeiten, welche eher im Gebiet der Kunst anzusiedeln sind als im Kommerziellen. Leider können wir den Einsatz nicht vergüten (bis auf Selbstverständlichkeiten wie Anfahrten und Verpflegung am Set). Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass wir dies keineswegs als selbstverständlich verstehen und jegliche Beteiligung an diesem Projekt von höchstem schätzen. Wir hoffen allerdings darauf, dass sich in dieser kleinen Kooperation neue spannende Kontaktstellen entwickeln, eventuell neue spannende Diskussionen aufgeworfen werden und alle Beteiligten erfüllt aus der gemeinsamen künstlerischen Produktion herausgehen.
Das Projekt soll danach Episode für Episode auf der Website von Almoist veröffentlicht werden, aber eventuell auch in einem zweiten Edit für Shorts-Festivals eingereicht werden.

Wir sind: Max Kutschenreuter (Filmemacher) und Marlena von Wedel (Kuratorin). Wir haben bereits an mehreren Projekten (meist visueller Natur) zusammen gearbeitet. Themen, die uns inspirieren sind Coming-of-Age, Queerness and Geschlechterrollen.
Gerne auf Anfrage mehr Informationen zu unseren Personen.

Die folgenden Schauspieler-Profile werden für diese Produktion gesucht (Drehzeit: ca. 2 Tage, basierend auf Verfügbarkeiten, vorzugsweise Ende August / Anfang September, Ort: Berlin)::

Ehemann: ca 40 - 50 Jahre, eher zierlich bis mittlere Statur, keine Tätowierung an Hals, Händen oder Kopfregion.

Ehefrau: ca. 40 - 60 Jahre keine Tätowierung an Hals, Händen oder Kopfregion.

Dienstmädchen: ca 20 Jahre

Kind: ca 7 Jahre

Bei Interesse gerne an:
marlena.vonwedel@gmail.com
schreiben.

Danke!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von mash_gh4 - Do 4:26
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Bertholt4 - Do 1:01
» verschiedene objektive....?
von FCPX - Do 0:05
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 23:55
» Neues von den Robotern
von cantsin - Mi 23:43
» Milchbubi neuer James Bond?
von Skeptiker - Mi 23:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 23:38
» Focus pumpen rausrechnen
von Jott - Mi 22:19
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mi 20:43
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mi 20:09
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Rick SSon - Mi 19:40
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 19:06
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Mi 19:01
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von rush - Mi 17:43
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von R S K - Mi 16:53
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.