Filmemachen Forum



Darsteller*innen für kreativen Kurzfilm/ Miniserie gesucht



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
Marlena
Beiträge: 1

Darsteller*innen für kreativen Kurzfilm/ Miniserie gesucht

Beitrag von Marlena » Mo 23 Jul, 2018 12:05

Liebe Berliner*innen,

Ich schreibe mit einem Gesuch mehrerer Schauspieler*innen für eine no/low-budget Produktion einer kreativen Miniserie.
Das Film-Projekt ist aus einer visuellen Auseinandersetzung mit dem Scent „Almoist“ (kreiert durch Niklas Mettler, 2016) heraus konzipiert worden und besteht aus sieben Episoden. Im Laufe der Serie entwickelt sich die surreale Geschichte einer Affäre zwischen Dienstmädchen und Ehefrau des Hauses, die sich vor allem durch rhythmische sinnliche Bild-Eindrücke und das Einsetzen bewusst ästhetisierter Belichtung, Farbgebung und experimentellen Sound-Design entfalten soll. Gleich dem Geruch der zur Inspiration diente, sehen wir eine pompös gedeckte Tafel, eine Queen, die ein schwer-tiefer Blumengeruch umgibt und eine feuchte verbotene Erotik. Jede Episode sollte nur etwa 2 Minuten lang sein, die Geschichte wird daher in wenigen Szenen entwickelt. Sie beginnen jeweils mit der gleichen charakteristischen Aufnahme, die alle Darsteller am Dinner – Tisch im Salon zeigt.

Es werden Schauspieler*innen mit Erfahrung bevorzugt, aber da es keinen Text gibt, sind wir auch für Anfänger*innen im Fach offen. Wichtig ist uns die Lust und Inspiration für die Sache und Interesse daran kreative, experimentellere Ideen gemeinsam auszuarbeiten, welche eher im Gebiet der Kunst anzusiedeln sind als im Kommerziellen. Leider können wir den Einsatz nicht vergüten (bis auf Selbstverständlichkeiten wie Anfahrten und Verpflegung am Set). Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass wir dies keineswegs als selbstverständlich verstehen und jegliche Beteiligung an diesem Projekt von höchstem schätzen. Wir hoffen allerdings darauf, dass sich in dieser kleinen Kooperation neue spannende Kontaktstellen entwickeln, eventuell neue spannende Diskussionen aufgeworfen werden und alle Beteiligten erfüllt aus der gemeinsamen künstlerischen Produktion herausgehen.
Das Projekt soll danach Episode für Episode auf der Website von Almoist veröffentlicht werden, aber eventuell auch in einem zweiten Edit für Shorts-Festivals eingereicht werden.

Wir sind: Max Kutschenreuter (Filmemacher) und Marlena von Wedel (Kuratorin). Wir haben bereits an mehreren Projekten (meist visueller Natur) zusammen gearbeitet. Themen, die uns inspirieren sind Coming-of-Age, Queerness and Geschlechterrollen.
Gerne auf Anfrage mehr Informationen zu unseren Personen.

Die folgenden Schauspieler-Profile werden für diese Produktion gesucht (Drehzeit: ca. 2 Tage, basierend auf Verfügbarkeiten, vorzugsweise Ende August / Anfang September, Ort: Berlin)::

Ehemann: ca 40 - 50 Jahre, eher zierlich bis mittlere Statur, keine Tätowierung an Hals, Händen oder Kopfregion.

Ehefrau: ca. 40 - 60 Jahre keine Tätowierung an Hals, Händen oder Kopfregion.

Dienstmädchen: ca 20 Jahre

Kind: ca 7 Jahre

Bei Interesse gerne an:
marlena.vonwedel@gmail.com
schreiben.

Danke!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bin ich farbenblind?
von MrMeeseeks - Do 14:39
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von srone - Do 14:27
» Welchen Fernseher habt ihr?
von speven stielberg - Do 14:20
» Rauschzeit
von Bildlauf - Do 14:17
» GH5s / Brennweite auslesen?
von -paleface- - Do 14:15
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Do 13:49
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von Jott - Do 13:27
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Do 12:46
» c't Bauvorschlag - welche Grafikkarte?
von speven stielberg - Do 12:36
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von DAF - Do 12:26
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von dienstag_01 - Do 11:46
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Do 11:11
» Kompakte, leise und leistungsstarke (Gaming-)Workstation: Corsair One i160
von slashCAM - Do 10:00
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von -paleface- - Do 9:59
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Funless - Do 9:22
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von DAF - Do 8:37
» Small HD, Steadicam, Peli Case, Slider, Blimp, Evoc
von Fabock - Do 8:19
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von Darth Schneider - Do 6:59
» Video und Audio passen nicht zusammen
von TomStg - Do 6:59
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von motiongroup - Do 5:32
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Do 0:05
» 70mm Roadshow Fassung von Tarantinos "The Hateful Eight" bald auf Netflix??
von iasi - Mi 22:37
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Frank B. - Mi 20:08
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von beiti - Mi 19:18
» Chrosziel 201-19 Zahnkranz für Canon EF 24 -105 mm
von mfu - Mi 17:41
» Chrosziel Follow Focus 206-05 + 2x Zahnkranz Chrosziel 206-30
von mfu - Mi 17:32
» Incubus - Grusel-Kurzfilm mit Schülern
von gigidagostino - Mi 17:30
» Chrosziel Mattebox 450-MA für DSLR
von mfu - Mi 17:23
» Chrosziel Fluid Zoomantriebe für Film- und Video-Objektive 102-13
von mfu - Mi 17:10
» Bauchbinde von linken Seite anfliegen lassen anstatt von rechts
von R S K - Mi 16:57
» Update: Frame.io bekommt eine Archivierungsfunktion und mehr
von slashCAM - Mi 15:29
» Schaumstoff Windschutz für Beyer Dinamic Micro wo kaufen
von Bischofsheimer - Mi 13:39
» opencl oder cuda auswählen / Premiere - Mercury PlayBack Engine
von dienstag_01 - Mi 13:19
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von DAF - Mi 12:45
» Kurzes Mic, grosser Windschutz?
von Mediamind - Mi 12:19
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.